trigon-film

trigon-film vermittelt sorgfältig ausgewählte Filme aus Süd und Ost im Kino, auf DVD/Blu-ray und online. 1986 als Verein gegründet, seit 1988 als Stiftung arbeitend, hat trigon-film über 400 Filme herausgebracht. Die meisten Titel bleiben in der Kollektion verfügbar, damit das visuelle Erbe gesehen werden kann.

...

Trägerschaft

Stiftung trigon-film
Vermittlung von Filmkultur aus Süd und Ost.

...

Förderverein
Um ihre vielfältigen Tätigkeiten ausüben zu können, braucht die Stiftung Unterstützung. All jene, denen die Vielfalt der Kulturen ein Anliegen ist und die dazu beitragen möchten, dass Filme aus der ganzen Welt bei uns zu entdecken sind, können dem Förderverein trigon-film beitreten. Weitere Informationen zum Förderverein.

...

Magazin TRIGON

Das Magazin TRIGON erscheint viermal jährlich und kann in unserem Online-Shop abonniert werden. Es ist reich bebildert, begleitet und vertieft Filme, bringt kulturellen Hintergrund, Essays und Interviews.

News

31.03.2015

Am 29. Filmfestival von Fribourg vermochte der Georgier George Ovashvili das Publikum am meisten zu überzeugen. Weiter

07.03.2015

CONDUCTA aus Kuba ist mit grossem Erfolg in den Kinos gestartet. Weiter

19.02.2015

Kurz vor den Oscars in Los Angeles gab's in Paris die Césars: Grosserfolg für TIMBUKTU. Weiter

14.02.2015

BODY, IXCANUL und EL BOTON DE NACAR wurden an der Berlinale ausgezeichnet. Weiter

26.01.2015

Zwei Filme im Wettbewerb und einer im Forum des Jungen Films Weiter

14.01.2015

Abderramahne Sissako kann sich freuen: Mauretanien steht im Oscar-Rennen und der Film läuft in den Schweizer Kinos. Weiter

05.01.2015

Der Kameramann von 18 Kurosawa-Filmen starb 85-jährig. Weiter

04.01.2015

Vom 8. Januar an ist DURAK zu entdecken, das packende Rockstück aus Russland. Weiter

24.12.2014

Wir wünschen allen einen guten Jahreswechsel. Weiter

21.12.2014

Neun Filme sind selektioniert, darunter TIMBUKTU aus Mauretanien und CORN ISLAND aus Georgien. Weiter

16.12.2014

Der Film TIMBUKTU besticht in seinen Bildern, aber auch in der Musik. Hier gibt's einen Ausschnitt: Weiter

09.12.2014

Der Regisseur kommt zur Vorpremiere seines Films TIMBUKTU am 17. Dezember Weiter

30.11.2014

Der Publikumspreis geht nach Kuba. Weiter

24.11.2014

Hinter der Goldenen Palme steckt ein schöner Band mit Erzählungen. Weiter

23.11.2014

Japanische Wüstenpassion und ägyptischer Meister Weiter

27.10.2014

George Ovashvilis neuer Spielfilm gewinnt weiteren Preis. Weiter

21.10.2014

BLIND DATES aus Georgien gewinnt das Festival des russischen Films. Weiter

06.09.2014

Der Jordanier Naji Abu Nowar erhält den Regie-Preis für den Spielfilm THEEB. Weiter

28.08.2014

Der Schweizer Fotograf Jean-Claude Wicky hat Publikum und Jury in Diablerets überzeugt. Weiter

16.08.2014

Der packende russische Spielfilm DURAK (Der Narr) von Yury Bykov gewinnt 3 Preise. Weiter