trigon-film

trigon-film vermittelt sorgfältig ausgewählte Filme aus Süd und Ost im Kino, auf DVD/Blu-ray und online. 1986 als Verein gegründet, seit 1988 als Stiftung arbeitend, hat trigon-film über 500 Filme herausgebracht. Die meisten Titel bleiben in der Kollektion verfügbar, damit das visuelle Erbe gesehen werden kann.

Trägerschaft

Stiftung trigon-film

Vermittlung von Filmkultur aus Süd und Ost.

Förderverein

Um ihre vielfältigen Tätigkeiten ausüben zu können, braucht die Stiftung Unterstützung. All jene, denen die Vielfalt der Kulturen ein Anliegen ist und die dazu beitragen möchten, dass Filme aus der ganzen Welt bei uns zu entdecken sind, können dem Förderverein trigon-film beitreten. Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Magazin TRIGON

Das Magazin TRIGON erscheint viermal jährlich und kann in unserem Online-Shop abonniert werden. Es ist reich bebildert, begleitet und vertieft Filme, bringt kulturellen Hintergrund, Essays und Interviews.

News

03.05.2018

Die Stiftung trigon-film feiert heuer ihr 30-jähriges Jubiläum - das darf gefeiert werden. Das Stadtkino Basel macht den Anfang mit der Reihe «Reisen ohne Koffer packen». Weiter

15.04.2018

Sie filmten ein Leben lang zu zweit, jetzt ist der ältere der Gebrüder Taviani gestorben. Weiter

14.04.2018

Der Regisseur von «One Flew Over the Cockoo's Nest» ist gestorben. Weiter

23.02.2018

Im Berlinale-Panorama räumt ein Film ab Weiter

18.02.2018

Der burkinabische Filmemacher und Produzent ist 64-jährig verstorben. Weiter

05.02.2018

Regisseur und Schauspieler wird an der Berlinale ausgezeichnet Weiter

23.01.2018

Was würde die Abschaffung von öffentlich-rechtlichen Medien bedeuten? Weiter

14.01.2018

Der Film von Alain Gomis gewinnt den FIPRESCI Prize Best Foreign Feature. Weiter

08.01.2018

Die Conférence des festivals spricht sich für ein NEIN zur Initiative No Billag aus und damit für den Erhalt einer eigenen Medienkultur. Weiter

06.01.2018

TRIGON gibt es als Magazin gedruckt und auch online. Weiter

27.12.2017

Der Poet des lateinamerikanischen Kinos ist tot. Weiter

21.12.2017

Neu gibt es die Möglichkeit, die Filme im Online-Kino bequem via App zu streamen. Weiter

14.12.2017

Der Film von Alain Gomis schafft es auf die Shortlist. Weiter

13.12.2017

Zwei Hauptpreise am letzten grossen Festival des Jahres. Weiter

24.11.2017

4 Preise für Annemarie Jacirs Spielfilm Weiter

11.11.2017

Podium – «Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen» Weiter

04.11.2017

Der kubanische Spielfilm ULTIMOS DIAS EN LA HABANA sorgte für volle Premièrensäle. Weiter

02.11.2017

Der türkische Filmemacher Semih Kaplanoğlu in Tokyo ausgezeichnet. Weiter

31.10.2017

Während zwei Wochen gibt's 30 Prozent auf ausgewählte DVDs und Blu-rays. Weiter

20.10.2017

Senegal hat den grossartigen Spielfilm Félicité für die Oscars angemeldet Weiter