News

SUPA MODO erhält Publikumspreis

11.06.2018

Am Internationalen Filmfestival Emden wird der kenianische Kinderfilm ausgezeichnet.

Der von Tom Tykwers One Fine Day Films und Ginger Ink Films produzierte Spielfilm SUPA MODO wurde auf dem 29. Internationalen Filmfest Emden-Norderney mit dem vom Publikum vergebenen Score Bernhard Wicki Preis in Gold sowie mit dem AOK-Filmpreis ausgezeichnet. Regisseur Likarion Wainaina war als Gast des Festivals vor Ort und konnte die Preise persönlich entgegen nehmen. In seinem Erstling erzählt er von der neunjährigen Jo, die Actionfilme lebt und davon träumt, selbst eine Superheldin zu sein. In ihrer Fantasie vergisst sie, dass sie unheilbar krank ist.

Weitere Informationen zu Supa Modo

Google+ Facebook Twitter Email

Shop

  • TRIGON 83 - Liquid Truth/Aga/Sibel/Supa Modo Magazin
    Magazin

    Magazin zu aktuellen Filmen und kulturellen Themen