Google+ Facebook Twitter Email
Klamek Ji Bo Beko

Klamek Ji Bo Beko (1992)

Die Kurden sind ein nomadisierendes Volk, wobei sie unter Nomadisieren gerne etwas anderes verstehen würden als ein Leben ohne eigene Heimat. Der bekannte und beliebte kurdisch-türkische Sänger und Regisseur Nizamettin Ariç bringt uns in seinem Spielfilm «Ein Lied für Beko» auf ungemein einfühlsame Art seine ursprüng-liche Heimat näher, ein Kurdistan, das vor allem aus Schlagzeilen von Menschen auf der Flucht bekannt ist. Weiter

Ein Lied für Beko - Klamek ji bo Beko DVD

Ein Lied für Beko
CHF 19.00 / EUR 16.00

Jetzt kaufen!