Japan

Mit den Stäbchen greift die Frau ein Speisestück, tunkt es unter dem Rock in ihr Geschlecht, als wäre dieses ein Würztopf, und reicht es dem Geliebten zum Essen. «Wennman sich wirklich liebt, erklärt sie, muss man das so essen.» Und dann nimmt er die Stäbchen, sagt, er tue alles, was sie wolle, und tunkt die nächste Portion in den Ort der Würze. Die beiden haben sich zum Fressen gern, und wenn ein Film jemals gezeigt hat, was das zu Ende gedacht bedeutet, dann war das «Ai no korida» (Im Reich der Sinne) von Nagisa Oshima. 1976 erschütterte der Japaner mit der Geschichte einer tödlichen Liebe die halbe Welt. Man schrie nach Zensur und erkannte nicht die Poesie der Leidenschaft.

Weiter

Google+ Facebook Twitter Email
Like Father, Like Son

Like Father, Like Son (2013)

Ryota und seine Frau Midori erfahren, dass ihr sechsjähriger Sohn Keita nicht ihr eigenes Kind ist, weil zwei Babys im Spital nach der Geburt vertauscht worden waren. Die Frage stellt sich, wollen sie und das andere betroffene Elternpaar den vermeintlichen Sohn gegen den wirklichen eintauschen? Nach sechs Jahren Kindheit? Wunderbar leicht kreist der Japaner Hirokazu Kore-eda um die Fragen, was es heisst, Eltern zu sein und was Kind. Weiter

Like Father, Like Son DVD

Like Father, Like Son
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!

Im Kino

  • Altdorf: 30. April
  • Visp: 14. April
Tokyo Family

Tokyo Family (2013)

Ein altes Paar, das auf einer Insel in der Gegend von Hiroshima lebt, reist zu seinen erwachsenen Kindern nach Toyko. Vielbeschäftigt, haben diese kaum Zeit für ihre Eltern und offerieren ihnen einen Aufenthalt im Hotel am Meer. Yasujiro Ozu hat diese Geschichte vor 60 Jahren in Reise nach Tokyo unvergesslich erzählt, sein damaliger Mitarbeiter Yoji Yamada greift sie neu auf und versetzt sie ins Japan nach dem Tsunami: Eine feinsinnige Hommage. Weiter

Tokyo Family - Eine Familie aus Tokyo DVD

Tokyo Family
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!

Im Kino

  • Basel: jetzt im Atelier
  • Bern : jetzt im Movie
  • Solothurn: jetzt im Uferbau
  • Zürich: jetzt im Movie
  • Ilanz: 17. und 18. April
  • Männedorf: 26. bis 30. April
  • Olten: 8. bis 12. Mai
  • St. Gallen: ab 2. April
No Man's Zone Fukushima

No Man's Zone Fukushima (2012)

Fukushima - wer hat den Ort vor dem 11 März 2011 ausserhalb Japans gekannt? Erdbeben und Tsunami haben ihn in die Schlagzeilen befördert, weil die AKWs dort total beschädigt wurden. Inzwischen steht Fukushima als weiteres Mahnmal für den Irrsinn der Atomenergie. Toshi Fujiwara fragt sich, wie man den unsichtbaren Schaden der entmenschlichten Region überhaupt zeigen kann. Weiter

No Man's Zone - Niemandszone DVD

No Man's Zone
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Hanezu no tsuki

Hanezu no tsuki (2011)

Gängige Geschichten hat die Japanerin Naomi Kawase noch nie erzählt. Sie setzt bei den Realitäten an, die sie in ihrer Heimatregion findet, und entwirft daraus zum Beispiel eine Liebesgeschichte. Diese spielt sich nicht nur um drei Menschen ab, die Natur wirkt da mindestens so prägend. Kayoko ist Textilfärberin und lebt mit dem Werber Tetsuya zusammen, der seine Leidenschaft in der Kochkunst auslebt. Weiter

Hanezu - Das Rot des Mondes DVD

Hanezu
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Air Doll - Kûki ningyô

Air Doll - Kûki ningyô (2009)

Ein Mann um die vierzig kehrt in einer regnerischen Nacht von seiner Arbeit als Kellner heim in seine kleine Vorortswohnung in Tokyo. Er freut sich darauf, den Abend mit Nozomi zu verbringen, einer aufblasbaren Puppe, die er sich für wenig Geld gekauft hat. Mit ihr spielt er Eheleben, ein bisschen einseitig zwar, aber er scheint zufrieden. Er hat Nozomi schöne Kleider gekauft und plaudert mit ihr am Tisch über den Arbeitstag. Weiter

Air Doll DVD

Air Doll
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Still Walking - Aruitemo, aruitemo

Still Walking - Aruitemo, aruitemo (2008)

Die Yokoyamas versammeln sich im Gedenken an den Tod von Junpei, dem älteren Bruder, der vor 15 Jahren ertrank, als er einem Jungen im nahe gelegenen Meer das Leben rettete. Der als Arzt pensionierte Vater Shohei trauert immer noch um Junpei, den wunderbaren Jugendlichen und designierten Erben seiner Klinik, während er seinen lebenden Sohn Ryota, einen arbeitslosen Kunstrestaurator, als zweitklassig betrachtet. Weiter

Still Walking DVD

Still Walking
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Still Walking Blu-ray

Still Walking
CHF 29.00 / EUR 24.00

Jetzt kaufen!
Tokyo Sonata

Tokyo Sonata (2008)

Die Sasakis sind eine ganz gewöhnliche Familie in Tokyo. Vater Ryuhei widmet sich mit Leib und Seele seiner Arbeit als Businessman. Seine Frau Megumi hat ihre Arbeit aufgegeben, um den Haushalt zu führen und die beiden Kinder zu betreuen. Der ältere der Buben ist Takashi. Er besucht das College und macht der Mutter das Leben nicht einfach. Der jüngere, Kenji, ist ein sensibler Junge und steckt noch in der Primarschule. Weiter

Tokyo Sonata DVD

Tokyo Sonata
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
trigon-film edition 25: Japan DVD

trigon-film edition 25: Japan
CHF 36.00 / EUR 29.00

Jetzt kaufen!
Love and Honor - Bushi no Ichibun

Love and Honor - Bushi no Ichibun (2007)

Kurz nachdem er seinen Posten als Vorkoster angetreten hat, wird Shinnojo blind. Der Fisch, der dem Fürsten des Clans vorgesetzt werden sollte, war vergiftet. Bis zu diesem Ereignis gehörte Shinnojo in einem niederen Rang dem Gefolge des Fürsten an. Als ihm klar wird, dass er nicht nur für den Rest seines Lebens blind sein wird, sondern dass er auch den Dienst bei seinem Herrn aufgeben muss und bis ans Ende seiner Tage auf Hilfe angewiesen sein wird, befällt Shinnojo eine tiefe Melancholie. Weiter

Love and Honor - Liebe und Ehre DVD

Love and Honor
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
trigon-film edition 25: Japan DVD

trigon-film edition 25: Japan
CHF 36.00 / EUR 29.00

Jetzt kaufen!
Hana Yori mo Naho

Hana Yori mo Naho (2006)

Es war einmal eine sanft-humorvolle Geschichte aus dem Jahre 1702. Der junge Samurai Aoki Soza hat seinen provinziellen Heimatort verlassen und lebt nun in Japans Hauptstadt Edo, dem heutigen Tokyo, um den Mann zu suchen, der seinen Vater getötet hat. Er wohnt in einem heruntergekom-menen Mietshaus in einem armen Quartier. Seine Nachbarn sind nette Leute, die nicht einmal davon zu träumen wagen, ihrer Situation zu entkommen. Weiter

Hana DVD

Hana
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Umoregi - La forêt oubliée

Umoregi - La forêt oubliée (2005)

Ein visuelles Gedicht, das an die Bilderwelten eines Hopper erinnert und uns einlädt, alles zu vergessen und einzutauchen in die tieferen Schichten der Bilder. In einer kleinen Stadt nahe der Berge besucht Machi die Mittelschule. Sie steckt in einem Alter, in dem das Leben noch eine klarere Richtung erfahren wird. Mit ihren Freundinnen sitzt sie zusammen, um spielerisch in Geschichten einzutauchen, die sie sich erzählen. Weiter

Nobody Knows - Dare mo shiranai

Nobody Knows - Dare mo shiranai (2004)

Es war der Film, der in Cannes sämtliche Herzen auf Anhieb erobert hat und die Cinéphilen in den hellsten Tönen schwärmen liess: "Nobody Knows" von Hirokazu Kore-eda. Dabei ist die Geschichte des Films eine denkbar einfache: vier Geschwister, abgeschlossen von der Aussenwelt. Zur Schule gehen sie nicht. Etwas Rätselhaftes umgibt ihr Leben. Eines Tages ist auch die Mutter fort. Und die vier beginnen, auf sich gestellt, inmitten der modernen Welt zu verwildern. Weiter

Nobody Knows - Dare mo shiranai DVD

Nobody Knows
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Tokyo Godfathers

Tokyo Godfathers (2003)

Da ist er, der Animationsfilm, der alle begeistert: Unterhaltsam, Augen öffnend und erfrischend japanisch! Ausgerechnet am Weihnachtsabend findet das Obdachlosen-Trio Gin, Hana und Miyuki mitten in einer Tokyoter Müllhalde ein Baby. Das denkwürdige Gespann - ein vermeintlicher Ex-Velorennfahrer, eine alternde Drag-Queen und eine junge Ausreisserin - begibt sich auf die Suche nach den Eltern des Kindes. Weiter

Twilight Samurai - Tasogare Seibei

Twilight Samurai - Tasogare Seibei (2003)

Der Samurai-Film ist ein Genre des japanischen Kinos, das Akira Kurosawa bravourös beherrscht hat. Er übte über Filme wie "Seven Samurai" (1954) auf europäische wie amerikanische Filmschaffende grossen Einfluss aus. Mit dem an der Berlinale 2003 gefeierten Spielfilm "The Twilight Samurai" gelangt nun ein neuer Samurai-Film ins Kino, der das Genre in seinem schönsten Sinn pflegt und das Bild des einsamen Einzelkämpfers um jenes eines feinfühligen Liebhabers und Vaters bereichert. Weiter

The Twilight Samurai - Samurai der Dämmerung DVD

The Twilight Samurai
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Power and Terror - Noam Chomsky in Our Times

Power and Terror - Noam Chomsky in Our Times (2002)

Noam Chomsky ist eine der wichtigsten Stimmen der US-amerikanischen Opposition, eine der wenigen, die unter der freiheitsfeindlichen Bush-Administration noch den Mut hatten, offen zu reden. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 lieferte er den beunruhigten Menschen in der ganzen Welt kluge Analysen und einen historischen Blickwinkel. Der in Japan lebende Filmer John Junkerman hat in «Power and Terror - Noam Chomsky In Our Times» den bekannten Sprachwissenschaftler begleitet und interviewt, um über die aktuelle Welt mit Engagement nachzudenken. Weiter

Power and Terror - Noam Chomsky DVD

Power and Terror
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Departure

Departure (2001)

Kazuya, Masaru und Syusuke sind gute Freunde. Im Frühling haben sie ihren Schulabschluss gemacht. Kazuya wird bald die Universität in Tokyo besuchen; Syusuke hat vor, nach London zu ziehen. Jeder von ihnen wird ein neues Leben beginnen. Am Abend vor ihrem Abschied wollen sie ein letztes Mal zusammen etwas trinken gehen. Kazuyas Freundin heisst Yukiko. Er hat bislang gezögert, ihr die Wahrheit zu sagen, weil er sowohl mental als auch finanziell von ihr abhängt. Weiter

Distance

Distance (2001)

Die Opfer der Täter 1998 verübte die Aum-Sekte einen Giftgasanschlag auf die Tokyoter U-Bahn und erregte damit weltweit Aufsehen. Die Täterinnen und Täter kamen bei dem Anschlag selber ums Leben. Regisseur Hirokazu Kore-eda, der sich in seinen Filmen immer wieder mit Fragen um den Übergang vom Leben zum Tod beschäftigt hat (Maboroshi, Nobody Knows, After Life), entschied sich bei diesem Film, nicht die naheliegende Perspektive der Opfer des Sektenanschlags einzunehmen, er setzt seine Geschichte bei den Opfern der Täter an. Weiter

Distance DVD

Distance
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
trigon-film edition 25: Japan DVD

trigon-film edition 25: Japan
CHF 36.00 / EUR 29.00

Jetzt kaufen!
Hasen no malice - The Frame

Hasen no malice - The Frame (1999)

Schnelle Finger an einem elektronischen Schnittplatz bereiten für die angriffslustige News-Sendung Neun vor zehn der privaten Fernsehstation die Bilder zu, damit die Sache zugespitzt wird, wie das die neue Medienwelt schätzt. Yoko Endo ist eine hochtalentierte Cutterin, die ihr Metier im Schlaf beherrscht und es immer mal wieder geschafft hat, in allerletzter Sekunde einen Beitrag bereit zu stellen und erst noch so, dass er ein grosses Entlarvungspotential hatte. Weiter

After Life - Wandafuru Raifu

After Life - Wandafuru Raifu (1998)

Gleich nach dem Himmelstor, an dem wöchentlich einmal die frisch Verstorbenen eintreffen, erwartet die Neuankömmlinge eine Überraschung. Jede Seele wird im Verlauf eines Gesprächs gebeten, aus ihrem irdischen Dasein eine Erinnerung auszuwählen, und zwar jene, die ihr besonders lieb und wertvoll erscheint und die sie als ewige Identität behalten und mit ins Jenseits nehmen möchte. Jede Gruppe verbringt nun eine Woche in dem Übergangsbereich damit, den entscheidenden Augenblick im Leben zu bestimmen. Weiter

After Life - Nach dem Leben DVD

After Life
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Maboroshi no hikari

Maboroshi no hikari (1995)

Yumiko, eine 25-jährige Frau aus Osaka, heiratet mit Ikuo jenen Mann, den sie als Reinkarnation ihrer Grossmutter wahrnimmt. Sie war gerade zwölf Jahre alt, als diese sich zum Sterben an den Ort ihrer Kindheit aufmachte, und Yumiko sie nicht aufhalten konnte. Zusammen mit Ikuo hat sie einen Sohn, der gerade drei Monate alt ist, als gemeldet wird, dass der Vater sich unter einen Vorortszug gestürzt hätte. Weiter

Maboroshi no hikari - Das Licht der Illusion DVD

Maboroshi no hikari
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Okaeri

Okaeri (1995)

Er ist ein ganz normaler Mann, der einer so genannt normalen Arbeit nachgeht. Sie ist eine gewöhnliche Hausfrau, die sich nebenbei noch etwas Geld verdient. Er besucht Kneipen und lässt zu Hause die Suppe kalt werden. Sie hat sich damit abgefunden. Denkt er, scheint es. Doch eines schönen Tages läuft sie ihm davon, klaut einen Wagen und verändert sich in eine Frau, die er nicht wieder erkennt. Weiter

Madadayo

Madadayo (1993)

Der Deutschprofessor Hyakken Uchida teilt seinen ihn verehrenden Schülern mit, er werde sich aus der Lehrtätigkeit zurückziehen. Es wird die Vergangenheit und die Lebensgeschichte des Lehrers und seiner Frau gezeigt, vom Zweiten Weltkrieg bis in die 1960er-Jahre hinein. Der Film schildert, wie ihr Haus von Bomben zerstört wird und die zu Wohlstand gekommenen ehemaligen Schüler ihnen unter die Arme greifen. Weiter

Madadayo DVD

Madadayo
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Nemuru otoko - Sleeping Man

Nemuru otoko - Sleeping Man (1990)

Der Japaner Kohei Oguri lässt uns in «Nemuro Otoko» beim Anblick eines Bewusstlosen über das Leben meditieren, das Leben durch den Sterbenden neu sehen. War am Anfang doch nicht das Wort? Beim Betrachten von Kohei Oguris Film «Nemuro Otoko» (Der schlafende Mann) hat man jedenfalls das Gefühl, am Anfang müsse das Bild gewesen sein, zu dem die Menschheit erst auf dem Umweg über das Wort wieder zurückgefunden hat. Weiter

Sleeping Man - Der schlafende Mann DVD

Sleeping Man
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Narayama Bushiko - Imamura

Narayama Bushiko - Imamura (1982)

Friedliches Leben und Sterben sind ein zentrales Thema in diesem Meisterwerk des Japaners Shohei Imamura, einer Literaturverfilmung in der Bergregion von Narayama. In einem kleinen Bergdorf am Rand eines Tales müssen alle, die siebzig Jahre alt geworden sind die Kommune verlassen und auf einen bestimmten Berg steigen, um zu sterben. Wer sich der Tradition widersetzen sollte, bringt seine eigene Familie ins Unglück. Weiter

Die Ballade von Narayama - Imamura DVD

Die Ballade von Narayama
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Dersu Uzala

Dersu Uzala (1975)

Episches Kino der schönsten Art, eine Ode an die Natur und ans Leben in Verbundenheit mit ihr, gedreht von Akira Kurosawa, dem Altmeister des japanischen Films, in der Wildnis der russischen Taiga. Im Jahre 1902 begibt sich der russische Forscher Arsenjew auf eine Expedition in das unwegsame Ussuri-Gebiet. Er soll noch unerschlossene Gebiete der Taiga kartografisch erschliessen. Auf dem mühevollen Weg durch die dichten Wälder begegnet er dem alten Nomaden Dersu Uzala, der sich ihnen als Führer anschliesst. Weiter

Dersu Uzala - Uzala, der Kirgise DVD

Dersu Uzala
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Dodeskaden

Dodeskaden (1970)

Die Menschen in einem Slum von Tokyo schlagen sich so schlecht und recht durchs Leben. Viele von ihnen versuchen, irgendwie dem Alltag zu entfliehen. Rokuchan ist geistig behindert und lebt bei seiner Mutter. es gefällt ihm, ein Tram zu imitieren und durch das Quatier zu fahren, obwohl die Kinder ihn auslachen. Der verstummte Hei ist traurig, ein Bettler lebt mit seinem kleinen Sohn in einem zerfallenen Auto. Sie träumen von einem Leben in einem luxuriösen Haus. Weiter

Akahige - Redbeard

Akahige - Redbeard (1965)

Der 1965 entstandene Film "Akahige" ist ein ausgezeichnetes Beispiel für die gestalterische Liebe, mit der Akira Kurosawa arbeitete. Dekor, Spiel, Bildkomposition und Montage sind derart durchdacht, dass man ihnen in einem kurzen Beschrieb niemals gerecht werden kann. Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Roman von Shugoro Yamamoto, aber Kurosawa hat das Buch stark abgeändert. Er erzählt vom frisch promovierten, ambitösen Arzt Yasumoto (Yuzo Kayama), der um 1820 nach Edo, dem heutigen Tokyo, zurückkehrt und dort in der öffentlichen Klinik eine Stelle antreten will. Weiter

Akahige - Dr. Rotbart DVD

Akahige
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
The Woman in the Dunes - Suna no onna

The Woman in the Dunes - Suna no onna (1964)

Leidenschaft und Eros im Sand «Eines Tages im August verschwand ein Mann. Er war mit der Bahn zu einem Ausflug an die Küste aufgebrochen, kaum eine halbe Tagesreise entfernt, und seitdem fehlt jede Spur von ihm.» Die Textpassage stammt aus dem Roman «Die Frau in den Dünen» des Japaners Kobo Abe. Das Buch wurde 1964 von Hiroshi Teshigahara kongenial Weiter

Die Frau in den Dünen - Box DVD

Die Frau in den Dünen
CHF 29.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
High and Low - Tengoku to jigoku

High and Low - Tengoku to jigoku (1963)

Akira Kurosawa zählt zu den grössten Filmschaffenden aller Zeiten, er war der Kaiser des japanischen Kinos, ein Meister in allen Erzählklassen. 1981 hatte er im Vorwort zu seiner Autobiographie notiert: «Man nehme «mich», ziehe «das Kino» ab, so wird das Ergebnis «Null» sein.» Kurosawa? Das ist zum Synonym geworden für ein Kino, das sich als Gesamtkunstwerk versteht, für einen Bildkünstler, Weiter

High and Low - Zwischen Himmel und Hölle DVD

High and Low
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Sanjuro - Tsubaki Sanjûrô

Sanjuro - Tsubaki Sanjûrô (1962)

Der Schwertkampf-Film hat in Japan im Verlauf der Filmgeschichte des Landes die buntesten Blüten getrieben und erlebt derzeit ein kleines Revival in verschiedenen Filmen. «Sanjuro» ist das schönste neue Beispiel und ein unsterblicher Klassiker. Denn einer, der das Genre meisterlich beherrscht hatte, war der Altmeister Akira Kurosawa, dessen Spielfilm «Die Sieben Samurai» legendär ist. Weiter

Kurosawa & Mifune - Box DVD

Kurosawa & Mifune
CHF 49.00 / EUR 41.00

Jetzt kaufen!
Yojimbo

Yojimbo (1961)

Akira Kurosawa ist und bleibt einer der grössten Regisseure aller Zeiten, ein Filmgenie, dessen Werke man sich immer wieder anschauen kann, die einen immer wieder überraschen, packen, faszinieren und in eine andere Dimension des Sehens führen. Auch dann, wenn er sich einem ganz populären Genre widmet und dieses aufs Köstliche auseinanderpflückt und gleichzeitigt würdigt und pflegt. Weiter

Kurosawa & Mifune - Box DVD

Kurosawa & Mifune
CHF 49.00 / EUR 41.00

Jetzt kaufen!
Naked Youth - Seishun zankoku monogatari

Naked Youth - Seishun zankoku monogatari (1960)

Nagisa Oshima (Im Reich der Sinne) ist die bei uns wohl bekannteste Figur des japanischen Kinos der 60er Jahre. Er debütierte 1959, also exakt im gleichen Jahr wie seine französischen Kollegen der Nouvelle Vague, mit seinem Spielfilm Ai to Kibo no Machi (Street of Love and Hope), um ein Jahr später schon mit Seishun Zankoku Monogatari (Nackte Jugend) nachzudoppeln. Beide Klassiker gelangen nun dank trigon-film in neuer Kopie in die Kinos, und beide machen deutlich, was für eine Aufbruchstimmung auch das japanische Kino damals prägte. Weiter

Nackte Jugend - Naked Youth DVD

Nackte Jugend
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Street of Love And Hope - Ai to kibo no machi

Street of Love And Hope - Ai to kibo no machi (1959)

Nagisa Oshima (Im Reich der Sinne) ist die bei uns wohl bekannteste Figur des japanischen Kinos der 60er Jahre. Er debütierte 1959, also exakt im gleichen Jahr wie seine französischen Kollegen der Nouvelle Vague, mit seinem Spielfilm Ai to Kibo no Machi (Street of Love and Hope), um ein Jahr später schon mit Seishun Zankoku Monogatari (Nackte Jugend) nachzudoppeln. Beide Klassiker gelangen nun dank trigon-film in neuer Kopie in die Kinos, und beide machen deutlich, was für eine Aufbruchstimmung auch das japanische Kino damals prägte. Weiter

Street of Love and Hope - Stadt der Liebe und Hoffnung DVD

Street of Love and Hope
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Narayama Bushiko - Kinoshita

Narayama Bushiko - Kinoshita (1958)

Die Natur als Kunstform Beim Titel Narayama Bushiko denken viele an den am Filmfestival von Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichneten Film von Shohei Imamura. Nur: Die erste Verfilmung der Novelle von Shichirô Fukazawa ist einiges älter und in ihrer Machart radikaler. Im Kabukistil hat Keisuke Kinoshita die Geschichte vom Bergdorf bereits in den Fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts erzählt und geschildert, wie sich die 70-jährigen da zum Sterben auf den Berg Nara zurückziehen. Weiter

Die Ballade von Narayama - Kinoshita DVD

Die Ballade von Narayama
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
The Hidden Fortress - Kakushi-toride no san-akunin

The Hidden Fortress - Kakushi-toride no san-akunin (1958)

Zwei arme Bauern helfen, eine Prinzessin durch feindliches Gebiet zu schleusen. Immer wieder versuchen sie vergeblich, auf ihre Art von den Kriegen ihrer Feudalherren zu profitieren, bevor sie schliesslich zu Würde und Stolz finden. Das Lexikon des internationalen Films notiert: «Ein Weiter

The Hidden Fortress - Die verborgene Festung DVD

The Hidden Fortress
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Throne of Blood - Kumonosu-jô

Throne of Blood - Kumonosu-jô (1957)

Akira Kurosawa hat Shakespeares "Macbeth" inhaltlich getreu und formal brillant in die japanische Ritterzeit versetzt und stilisiert. Das blutige Drama vom Königsmord aus masslosem Ehrgeiz bekommt jedoch einen modernen Akzent. Abschreckend wie der skrupellose Kampf um die Macht zeigt sich die Unterdrückung der Machtlosen. Weiter

Das Schloss im Spinnwebwald - Throne of Blood DVD

Das Schloss im Spinnwebwald
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Akasen Chitai - Street of Shame

Akasen Chitai - Street of Shame (1956)

Fünf Frauenschicksale aus dem Bordellviertel Tokyos in den 1950er Jahren stehen im Zentrum des letzten Films von Kenji Mizoguchi, der die Mehrzahl seiner Werke der historischen und sozialen Situation japanischer Frauen widmete. Das Thema ist mit gesellschaftskritischem Engagement, menschlicher Anteilnahme und unspekulativer Offenheit gestaltet. Weiter

Akasen chitai - Die Strasse der Schande DVD

Akasen chitai
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Kenji Mizoguchi-Box DVD

Kenji Mizoguchi-Box
CHF 82.00 / EUR 69.00

Jetzt kaufen!
Yokihi - Empress Yank Kwei Fei

Yokihi - Empress Yank Kwei Fei (1955)

Wir befinden uns im China des 8. Jahrhunderts. Der Herrscher Huan Tsung trauert um den Tod seiner Frau. Die Familie Yang versucht, ihn zu besänftigen, da sie selber auf einen Ausbau ihrer Macht hofft. Der General An Lushan präsentiert dem Fürsten eine entfernte Verwandte, die eigentlich als Köchin gearbeitet hat. Er verliebt sich in sie und macht sie zur Prinzessin Yang Kwei-fei   Weiter

Gion Bayashi - A Geisha

Gion Bayashi - A Geisha (1954)

Die Beziehung zweier Frauen in Gion, dem Bezirk der Tee- und Freudenhäuser von Kyoto, steht im Zentrum von Gion Festival Music. Eiko, ein junges Mädchen vom Land, will bei Miyoharu, einer erfahrenen Frau, den Beruf der Geisha erlernen. Die ältere Frau weigert sich zuerst, die jüngere zu lehren, was sie ist. Als Eiko jedoch nach einem Jahr der Einübung in Schönheit und Unterwerfung gegen ihre Rolle revoltiert, ist sie es, die ihr Verständnis und Sympathie entgegenbringt. Weiter

Gion Bayashi - Die Festmusik von Gion - Zwei Geishas DVD

Gion Bayashi
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Kenji Mizoguchi-Box DVD

Kenji Mizoguchi-Box
CHF 82.00 / EUR 69.00

Jetzt kaufen!
Sansho Dayu - Sanshi the Bailiff

Sansho Dayu - Sanshi the Bailiff (1954)

«Sansho Dayu» handelt von einem Kinderpaar aus reichem Haus Ende des 12. Jahrhunderts, das dem Landvogt des Titels in die Hände fällt, der seinen Ruf als vorbildlicher Lehensherr der gnadenlosen Ausbeutung seines Sklavenheers verdankt. In langen getragenen Einstellungen erzählt Mizoguchi fliessend diese alte Legende von Not und Rache in Bildern so schön, dass man sich jedes einzelne davon ausschneiden und aufhängen möchte. Weiter

Sansho dayu - Ein Leben ohne Freiheit - Sansho, der Landvogt DVD

Sansho dayu
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Kenji Mizoguchi-Box DVD

Kenji Mizoguchi-Box
CHF 82.00 / EUR 69.00

Jetzt kaufen!
Chikamatsu monogatari - A Story from Chikamatsu

Chikamatsu monogatari - A Story from Chikamatsu (1954)

Japan im Jahr 1684. Um in der Situation seines Meisters aus einer finanziellen Zwangslage zu helfen, fälscht ein junger Gehilfe Urkunden. Als der Betrug entdeckt wird, flieht er. Auch die Frau des Meisters setzt sich ab und wird mit ihm gefangen. Sie sucht mit dem Geliebten den Tod. Fesselnde Verfilmung eines japanischen Dramas. Weiter

Chikamatsu monogatari - Eine Erzählung von Chikamatsu - Die Legende vom Meister der Rollbilder DVD

Chikamatsu monogatari
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Kenji Mizoguchi-Box DVD

Kenji Mizoguchi-Box
CHF 82.00 / EUR 69.00

Jetzt kaufen!
Uwasa no Onna - Her Mothers Profession

Uwasa no Onna - Her Mothers Profession (1954)

Im modernen Kyoto führt die Witwe Hatsuko ein äusserst florierendes Geishahaus. Sie selber hat eine Affäre mit dem jungen Doktor Matoba, welcher sich jedoch in ihre Tochter verliebt, die versucht hat, Selbstmord zu begehen, nachdem ihr Liebhaber vom Beruf ihrer Mutter erfuhr. Die junge Frau lehnt den Liebhaber aber ab, wie alles, was mit ihrer Mutter zusammenhängt. Weiter

The Seven Samurai - Shichinin no samurai

The Seven Samurai - Shichinin no samurai (1954)

In neuer Kopie und zum ersten Mal integral im Kino präsentieren wir diesen grossartigen Klassiker von Akira Kurosawa. Der Film ist in einem kleinen Dorf angesiedelt, das jeden Herbst von Banditen überfallen wird. In der Not entschliessen sich die Bauern, professionelle Schwertkämpfer anzuheuern. Trotz des mageren Lohns von nur drei Mahlzeiten am Tag gelingt es ihnen, sieben Samurai Weiter

The Seven Samurai - Die Sieben Samurai DVD

The Seven Samurai
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
The Seven Samurai - Die Sieben Samurai Blu-ray

The Seven Samurai
CHF 29.00 / EUR 24.00

Jetzt kaufen!
Ugetsu monogatari

Ugetsu monogatari (1953)

In seinem Meisterwerk «Ugetsu monogatari» schildert der Japaner Kenji Mizoguchi die Geschichte von Genjuro, einem Töpfer, und seinem Schwager, dem Bauern Tobei. Die beiden leben mit ihren Frauen in einem kleinen Dorf, das inmitten eines von Kriegswirren umtosten Gebietes gelegen ist. Und sie haben Ambitionen, die sich die Kriegswirren zunutze machen. Genjuro möchte mit seinen Töpfen in die Stadt fahren und möglichst rasch viel Geld verdienen. Weiter

Ugetsu monogatari - Erzählungen unter dem Regenmond DVD

Ugetsu monogatari
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Kenji Mizoguchi-Box DVD

Kenji Mizoguchi-Box
CHF 82.00 / EUR 69.00

Jetzt kaufen!
Tokyo monogatari - Tokyo Story

Tokyo monogatari - Tokyo Story (1953)

Ein Meisterwerk des japanischen Kinos und einer der schönsten Filme über familiäre Beziehungen überhaupt. Die Grosseltern Shukichi und Tomi Hirayama beschliessen, ihre erwachsenen Kinder und deren Familien in Tokyo zu besuchen. Dort angekommen erkennen sie, dass der älteste Sohn Koichi, ein Arzt, und die älteste Tochter Shige, die einen Schönheitssalon betreibt, wenig Zeit für sie haben. Weiter

Tokyo monogatari - Reise nach Tokyo DVD

Tokyo monogatari
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Tokyo monogatari - Reise nach Tokyo Blu-ray

Tokyo monogatari
CHF 29.00 / EUR 24.00

Jetzt kaufen!
Ikiru - Einmal richtig leben

Ikiru - Einmal richtig leben (1952)

Kanji Watanabe hat ein Leben in treuen Diensten bei einer städtischen Beschwerdestelle gearbeitet und freut sich auf die Pensionierung, als er erfährt, dass er an Magenkrebs leidet und nur noch wenige Monate zu leben hat. Die Nachricht rückt ihm ins Bewusstsein, wie sehr er sein Leben an die Bürokratie vergeudet hat und wie wenig sein eigener Sohn sich um ihn kümmert. Kanji Watanabe will endlich sein Leben geniessen, so gut das eben noch geht. Weiter

Ikiru - Einmal wirklich leben DVD

Ikiru
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Oyu Sama - Miss Oyu

Oyu Sama - Miss Oyu (1951)

Die Dreiecksgeschichte handelt von der unglücklichen Liebe zwischen der verwitweten Oyu, der eine weitere Heirat aus traditionellen Gründen verweigert wird, und Shinnosuke der Oyus Schwester Shizu heiraten soll. Oyu überzeugt Shinnosuke von der einzigen Möglichkeit einander nah zu sein; der Heirat mit ihrer Schwester. Grossartig fotografiert, betörend gespielt. Weiter

Oyu-sama - Frau Oyu DVD

Oyu-sama
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Kenji Mizoguchi-Box DVD

Kenji Mizoguchi-Box
CHF 82.00 / EUR 69.00

Jetzt kaufen!
Hakuchi - Idiot

Hakuchi - Idiot (1951)

Der russische Schriftsteller Fjodor Michailowitsch Dostojewski wollte in seinem bekannten Roman «Der Idiot» «einen wirklich guten Menschen zeigen. Ironischerweise wählte er einen Idioten.» Der Japaner Akira Kurosawa verwirklichte mit der Verfilmung des Buchs seine Obsession: Die Darstellung des notwendigen Scheiterns in einer ungerechten Gesellschaft. Es ist eine Adaptation im besten Sinn, verlegt der Filmemacher den Stoff doch auf die winterkalte japanische Insel Hokkaido. Weiter

Hakuchi - Der Idiot DVD

Hakuchi
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Rashomon

Rashomon (1951)

Das legendäre Meisterwerk in neuer Kopie und neuer Übersetzung! Zwei Erzählungen des Dichters Akutagawa Ryunosuke waren der Ausgangspunkt für RASHOMON, einen der besten Filme der gesamten Filmgeschichte. Die eine liefert die Rahmenhandlung unter dem titelgebenden Rashomon, dem Südtor des alten Kyoto, die andere das Mark von Kurosawas Filmhandlung. Sie berichtet Weiter

Rashomon - Das Lustwäldchen DVD

Rashomon
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Rashomon - Das Lustwäldchen Blu-ray

Rashomon
CHF 29.00 / EUR 24.00

Jetzt kaufen!

Im Kino

  • Bern: 14. Mai
Shubun - Scandal

Shubun - Scandal (1950)

Kurosawas Lieblingsschauspieler der frühen Jahre war Toshiro Mifune. Hier spielt er den berühmten Maler Ichiro Aoye, der seine Ferien in den Bergen verbringt und auf die junge Sängerin Miyako Saijo trifft. Die beiden wohnen im selben Hotel und verbringen ein wenig Zeit miteinander. Zwei Reporter fotografieren sie zusammen und veröffentlichen die Bilder in einem Boulevardmagazin - aus Rache dafür, dass Saijo ihnen ein Interview verweigert hatte. Weiter

Shubun - Skandal DVD

Shubun
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Banshun - Late Spring

Banshun - Late Spring (1949)

Die 27jährige Noriko lebt mit ihrem verwitweten Vater, einem Universitätsprofessor, in einem kleinen Haus im Norden Kamakuras. Er arbeitet an der Fertigstellung eines wissenschaftlichen Manuskripts, wobei ihm sein Assistent Hattori hilft. Professor Soniyama macht sich Gedanken um das Wohlbefinden seiner Tochter und schlägt ihr eines Tages vor, Hattori zu heiraten. Ihre Tante Masa, die Schwester des Professors, ist die nächste, die sich als Kupplerin versucht und Noriko dazu drängt, Herrn Satake zu treffen. Weiter

Banshun - Später Frühling DVD

Banshun
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Shizukanaru Ketto

Shizukanaru Ketto (1949)

Gegen Kriegsende verwundet sich der Arzt Dr. Fujisaki bei einer Notfalloperation im Lazarett. Wenig später stellt er fest, dass der Patient an Syphilis erkrankt ist und dass er selbst sich angesteckt hat. Aus Angst, die Krankheit weiterzugeben, bricht er nach dem Krieg mit seiner Verlobten und kämpft schweigsam mit den damals zur Verfügung stehenden Mitteln gegen seine Krankheit. Weiter

Kurosawa & Mifune - Box DVD

Kurosawa & Mifune
CHF 49.00 / EUR 41.00

Jetzt kaufen!
Drunken Angel - Yoidore tenshi

Drunken Angel - Yoidore tenshi (1948)

Fünf Jahre nach dem Debüt mitten im Krieg war Engel der Verlorenen bereits Akira Kurosawas siebter Film und ein mehrfacher Durchbruch zur Grösse: Nach eigenem Bekunden fand Kurosawa hier erstmals zu genuiner Autorenschaft (und auch zur Anerkennung durch die Filmkritik). Gleichzeitig war es sein erster Film mit Toshiro Mifune, mit dem er 16 seiner nachfolgenden 17 Filme drehen sollte. Weiter

Drunken Angel - Engel der Verlorenen DVD

Drunken Angel
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
The Love of Sumako the Actress

The Love of Sumako the Actress (1947)

Mitglieder der Gesellschaft für Theaterstudien beauftragen das Literaturtalent Shima-mura mit der Inszenierung von Ibsens Ein Puppenheim. In der Begegnung mit der Schauspielerin Sumako Matsui findet der Regisseur "seine" Nora. Auch Shimamura emanzipiert sich durch die Arbeit an dem Stück und durch die beginnende Liebesbeziehung zu seiner Hauptdarstellerin. Er verlässt seine herrschsüchtige Ehefrau und deren Familie, die seine liberalen, fortschrittlichen Ideen nie akzeptiert und auf jegliche Weise unterdrückt hat. Weiter

Utamaro o meguru gonin no onna

Utamaro o meguru gonin no onna (1946)

In seinem Spielfilmporträt zeigt Kenji Mizoguchi den Holzschnittmeister Utamaro als Künstler, der sich von der traditionellen Auftragsmalerei löste und den Holzdruck revolutionierte, indem er mit seinen Werken menschliche Emotionen einfing. Seine Motive und Modelle suchte er hauptsächlich im Vergnügungsviertel von Tokio. Weiter

Sister of Gion - Gion no shimai

Sister of Gion - Gion no shimai (1939)

Kenji Mizoguchi erzählt die Geschichte zweier Schwestern, die beide als Geishas arbeiten, aber mit unterschiedlicher Einstellung zu ihrem Beruf. Die ältere, Umekichi, hält viel auf Traditionen und bleibt deshalb ihrem Patron Shimbei Furusawa auch dann loyal, als dieser bankrottgeht und verarmt. Ihre jüngere Schwester Omocha dagegen schert sich wenig um Loyalität und überkommene Normen und versucht, sich von möglichst vielen Männern aushalten zu lassen. Weiter

The Story of the Last Chrysanthemum

The Story of the Last Chrysanthemum (1939)

Kikunosuke, der adoptierte Sohn eines bekannten Kabuki-Schauspielers, will seinem Vater nachfolgen, erweist sich aber als zu unreif für die Kunst. Erst die aufopfernde Liebe der Dienerin Otoku, die ihm die Wahrheit zu sagen wagt, führt ihn auf den rechten Weg und zum Erfolg. «Um 1938/39 begann Mizoguchi sich Weiter

I was born, but - Umarete wa mita keredo

I was born, but - Umarete wa mita keredo (1932)

Eine Stummfilmperle aus dem Japan der frühen Dreissiger Jahre und einer der schönsten Filme über die Kindheit in der Grossstadt. Der Angestellte Yoshii zieht mit seiner Frau und den beiden Söhnen Ryoichi und Keiji in einen Vorort von Tokyo. In der Nähe wohnt auch der Direktor seiner Firma, und Yoshii verspricht sich durch die grössere Nähe berufliche Vorteile. Anfangs werden Yoshiis Söhne von den anderen Jungen aus der Nachbarschaft gehänselt und schikaniert. Weiter

Ich wurde geboren, aber - Umarete wa mita keredo DVD

Ich wurde geboren, aber
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!