Kinoland

Tadschikistan

 1991  Bratan

 1990  Kosh ba kosh

Google+ Facebook Twitter Email
Sortieren nach Jahr Filmtitel Regie
Bratan (Flyer)

Bratan

Brüderchen fährt mit seinem älteren Bruder in die Stadt. Dort wohnt der Vater der Kinder, die seit der Scheidung ihrer Eltern bei der Grossmutter aufwachsen. Der Grosse will, dass der Vater die Erziehung des Kleinen übernimmt, und er versucht, allen einzureden, dass die Zeit dafür reif ist. Allerdings hat der Titelheld, das Brüderchen eben, bereits seinen eigenen Kopf. Er sträubt sich stark und kehrt schliesslich mit dem Bruder zur Grossmutter zurück. Weiter

Kosh ba kosh (Flyer)

Kosh ba kosh

Mira, eine junge Frau aus Russland, kommt nach Duschanbe, der Hauptstadt von Tadschikistan, um ihren Vater zu besuchen, einen Spieler, der oft verliert und schliesslich sogar Mira an einen alten Mann verspielt. Doch Daler, ein junger Mitspieler, verliebt sich in Mira und entführt sie ganz einfach in seine ziemlich schräge Welt. Daler ist nämlich Chef der örtlichen, durch und durch vergammelten Luftseilbahn. Seine verblichenen gelben Kabinen taugen für jede Fracht: Touristinnen und Touristen genauso wie für Heu, Bierkisten, Diebesgut und sogar als Liebeslaube für luftige Schäferstündchen. Weiter

Kosh ba Kosh - Neues Spiel, neues Glück DVD
DVD

Kosh ba Kosh
CHF 23.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
trigon-film edition 25: Zentralasien DVD
DVD

trigon-film edition 25: Zentra...
CHF 32.00 / EUR 29.00

Jetzt kaufen!
Google+ Facebook Twitter Email