Regisseur/in

Ariel Rotter

2 Filme im Verleih

Geboren 1973 in Buenos Aires. Studiert von 1992 bis 1996 an der Universidad del Cine Filmregie, wo er seine ersten Kurzfilme dreht. Ausbildung in Schauspiel und Fotografie. Mitarbeit bei Film- und Theaterproduktionen. Als Beleuchter, Kameraassistent und Kameramann ist er bei zahlreichen Werbefilmen und Videoclips beteiligt. Im Jahr 2000 realisert er mit Solo por hoy sein international erfolgreiches Regiedebüt. El otro ist sein zweiter Langspielfilm und wurde an der Berlinale mehrfach ausgezeichnet.

El otro (Flyer)

El otro (2007)

Für den 46-jährigen Anwalt Juan Desouza scheint alles darauf hinzudeuten, dass er wie sein Vater ein Leben in Sicherheit und Wohlstand verbringen wird. Als ihm seine Frau mitteilt, vielleicht schwanger zu sein, und zugleich sein Vater schwer erkrankt, beginnt Juan über sein Dasein nachzudenken. Eine geschäftliche Reise verleitet ihn dazu, die Identität zu wechseln und das Leben dadurch aus anderer Perspektive neu zu sehen. Das Nachdenken über das, was wir sind, ist so alt wie der Mensch. Weiter

Sólo por hoy (Flyer)

Sólo por hoy (2001)

Toro, Equis, Morón, Ailí und Fer wohnen zusammen. Sie haben große Pläne für die Zukunft und wären gerne Filmemacher, Schauspieler oder Malerin. Die Wirklichkeit sieht anders aus - tatsächlich jobben sie als Teppich-Reiniger, Koch oder Motorrad-Kurierin. Mit seinem gefeierten Debüt hält Ariel Rotter in Momentaufnahmen das Leben in ihrer WG fest - ein Leben im Hier und Jetzt von Buenos Aires, mit allen Schwierigkeiten und voller Zukunftsträume, zur wunderbaren Musik von Gustavo Cerati. Weiter

Google+ Facebook Twitter Email