Regisseur/in

Asghar Farhadi

Geboren 1972 in Isfahan, Iran, lebt in Teheran. Bereits zu Schulzeiten entdeckte er sein grosses Interesse am Schreiben, an Dramen und am Kino. Er belegte Seminare bei der «Iranian Young Cinema Society» und begann schon als Jugendlicher 8mm- und 16mm-Filme zu drehen. An der Universität in Teheran belegte Asghar Farhadi Filmregie und schloss 1998 sein Studium ab. Während der Studienzeit war er als Autor und Regisseur beim Studententheater tätig. Er schrieb Drehbücher für das Nationale Radio und führte Regie bei einigen Fernsehserien, darunter Episoden von «Tale of a City». 2001 schrieb Farhadi das Drehbuch zu Ebrahim Hatamikias grossem Kinoerfolg Low Heights. Zwei Jahre später entstand sein international erfolgreiches Regiedebüt mit Tanz im Staub. Es folgten 2004 Beautiful City und 2006 Fireworks Wednesday. Mit About Elly, ebenfalls im Verleih von trigon-film, gewann Asghar Farhadi den Silbernen Bären als bester Regisseur bei der Berlinale 2009.
A Separation ist der fünfte Spielfilm von Asghar Farhadi.

FILMOGRAFIE
2011 A Separation (Jodaeiye Nadar az Simin)
Goldener Bär für den besten Film für Asghar Farhadi, Berlinale 2011
Silberner Bär für die besten Schauspielerinnen, Berlinale 2011
Silberner Bär für die besten Schauspieler, Berlinale 2011
2009 About Elly (Darbareye Elly)
Silberner Bär für die beste Regie, Berlinale 2009
2006 Fireworks Wednesday (Chahar shanbeh souri)
2004 Beautiful City (Shahr-e Ziba)
2003 Dancing in the Dust (Raghs dar ghobar)

Google+ Facebook Twitter Email

Filmographie

2011 A Separation (Jodaeiye Nadar az Simin)
Goldener Bär für den besten Film für Asghar Farhadi, Berlinale 2011
Silberner Bär für die besten Schauspielerinnen, Berlinale 2011
Silberner Bär für die besten Schauspieler, Berlinale 2011
2009 About Elly (Darbareye Elly)
Silberner Bär für die beste Regie, Berlinale 2009
2006 Fireworks Wednesday (Chahar shanbeh souri)
2004 Beautiful City (Shahr-e Ziba)
2003 Dancing in the Dust (Raghs dar ghobar)

A Separation (Flyer)

A Separation

Simin möchte den Iran verlassen. Ihr Mann Nader will bleiben und seinen an Alzheimer erkrankten Vater nicht allein zurück lassen. Deshalb reicht Simin beim Familiengericht die Scheidung ein. Als ihre Klage abgewiesen wird, zieht sie in die Wohnung ihrer Eltern. Die gemeinsame Tochter Termeh bleibt vorerst beim Vater und hofft, dass die Mutter bald wieder nach Hause kommt. Zur Betreuung seines kranken Vaters engagiert Nader eine junge Frau. Razieh ist schwanger und übernimmt den Job, ohne ihren Ehemann davon in Kenntnis zu setzen. Weiter

Im Online-Kino anschauen
Film an Ihrem Standort nicht verfügbar
123 Min
A Separation
Asghar Farhadi, Iran
A Separation - Nader und Simin DVD
DVD

A Separation
CHF 21.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
About Elly - Darbareye Elly (Flyer)

About Elly - Darbareye Elly

Nach vielen Jahren in Deutschland macht Ahmad Urlaub in seiner Heimat Iran. Ehemalige Studienkollegen organisieren einen gemeinsamen drei­tägigen Ferienaufenthalt am Kaspischen Meer. Eine der beteiligten Frauen, die lebenslustige Sepideh, nimmt die Sache in die Hand. Ohne dass diese ihren Freunden vorher bekannt gewesen wäre, hat sie auch Elly eingeladen, die junge Erzieherin aus dem Kindergarten ihrer Tochter. Ahmad hat eine unglückliche Ehe hinter sich, seit kurzem ist er von seiner deutschen Frau geschieden. Weiter

About Elly - Alles über Elly DVD
DVD

About Elly
CHF 23.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Google+ Facebook Twitter Email