Regisseur/in

Deepak Rauniyar

Nepal – 1 Film im Verleih

Deepak Rauniyar, 1978 im nepalesischen Saptari geboren, fiel erstmals mit deinem mit einem Mikrobudget gedrehten Spielfilmdebüt Highway auf, das an der Berlinale 2012 in der Sektion Panorama seine Premiere hatte. Es war der erste Film aus Nepal, der überhaupt je an einem der wichtigsten internationalen Festivals im Hauptprogramm stand. Highway erregte teils tumultartige Reaktionen in Nepal mit seinen realistisch gezeichneten Figuren und den tabuisierten Themen. In New York eröffnete der Film 2013 die ContemporAsian series im Museum of Modern Art und wurde vom Publikum stürmisch gefeiert. White Sun ist Deepak Rauniyars zweiter Spielfilm. Auch er stiess auf Anhieb auf internationale Beachtung und Anerkennung, allein schon durch die Einladung an die Mostra dell`Arte Cinematografica von Venedig, wo der Film mit dem Interfilmpreis ausgezeichnetwurde.

Die Jury begründete ihre Wahl wie folgt: «Der Film erzählt die kuriose Geschichte einer Beerdigung in einem kleinen hinduistischen Dorf nach dem unversöhnlichen Konflikt zwischen Royalisten und Maoisten (1996-2006) in Nepal. Leichthändig eröffnet er einen interreligiösen Zugang für ein breites Publikum. Er zeigt augenzwinkernd, aber respektvoll, wie sich die unterschiedlichen Autoritäten streiten: über Rituale und Politik, das Kastenwesen und eine Vaterschaft. Regisseur Deepak Rauniyar inszeniert den Konflikt zwischen erstarrten religiösen Traditionen und säkularen Weltanschauungen, zwischen Tradition und moderner Welt. Die hoffnungsvolle Botschaft: Lasst die nächste tolerante Generation neu anfangen.»

Google+ Facebook Twitter Email

Filmographie

2016 White Sun 
2012 Highway

White Sun (Flyer)

White Sun

2016

Ein Mann, der sich den Rebellen angeschlossen hatte, kehrt zum Begräbnis seines Vaters ins Heimatdorf am Fuss des Himalaya zurück. Mit Feingefühl erzählt der junge nepalesische Filmemacher Deepak Rauniyar von einem Leben nach dem Bürgerkrieg und von den teils gar amüsanten Momenten um den Versuch, einen Leichnam an sein Ziel zu bringen. Ein ebenso berührender wie unterhaltsamer Einblick ins Leben am Fuss des Himalaya. Weiter

Google+ Facebook Twitter Email

Auf dem Laufenden bleiben

Aktuell informiert mit dem trigon-film Newsletter: Filme, DVDs und Verlosungen

   

trigon-film

trigon-film vermittelt sorgfältig ausgewählte Filme aus Süd und Ost im Kino, auf DVD/Blu-ray und online. 1986 als Verein gegründet, seit 1988 als Stiftung arbeitend, hat trigon-film über 500 Filme herausgebracht. Die meisten Titel bleiben in der Kollektion verfügbar, damit das visuelle Erbe gesehen werden kann. Mehr erfahren