Regisseur/in

Farida Pacha

1 Film im Verleih

Geboren 1972 in Mumbai, Indien. Farida Pacha absolvierte zuerst ein Studium der Soziologie und Anthropologie in Mumbai und danach den Master of Fine Arts in Cinema an der SIU (Southern Illinois University), Carbondale. 2006 gewann sie den National Indian Film Award für The Seedkeepers. Seit 2011 lebt und arbeitet sie mit dem Kameramann Lutz Konermann in Zürich. Für ihren ersten abendfüllenden Dokumentarfilm My Name is Salt wurde Farida Pacha in Amsterdam mit dem IDFA Award for First Appearance und Lutz Konermann mit dem Deutschen Kamerapreis ausgezeichnet.

My Name is Salt (Flyer)

My Name is Salt (2013)

Mit jedem Monsun werden die Salzfelder in Indiens Rann von Kutch weggespült und die Wüste verwandelt sich in Meer. Trotzdem kehren die Salzbauern jedes Jahr zurück, voller Stolz, das weisseste Salz der Erde zu produzieren. Fasziniert von dem Thema hat Farida Pacha in der Salzwüste im Laufe eines ganzen Jahres unglaubliches Material sammeln können und daraus einen überwältigenden, geradezu meditativen Film gestaltet. Weiter

Google+ Facebook Twitter Email