Regisseur/in

Gabriela David

Argentinien – 1 Film im Verleih

Gabriela David wurde in Mar del Plata, Argentinien geboren. Sie schloss 1980 ihr Studium an der nationalen Kunstschule mit einem Master in Bildender Kunst ab. Ab 1978 arbeitete sie als Regisseurin von Spielfilmen und unabhängigen Produktionen fürs Fernsehen und wirkte auch bei Animations- und Kurzfilmen mit. Seit 1993 unterrichtet sie an der Universität von Buenos Aires im Fach Kommunikationswissenschaften. «Taxi, un encuentro» ist Gabriela Davids erster abendfüllender Spielfilm.

Google+ Facebook Twitter Email
Taxi - un encuentro (Flyer)

Taxi - un encuentro

2001

Esteban ist ein kleiner Gauner in Buenos Aires. Er hat sich auf Taxidiebstähle spezialisiert. Bevor er sie zu seinem Hehler bringt, spielt er gern für ein paar Stunden den Taxifahrer. Das bringt ihm ein paar Pesos ein und hilft ihm über die Einsamkeit hinweg. Doch in dieser einen Nacht kommt alles anders. Eine junge Frau, Laura, bricht in seinem gestohlenen Taxi mit einer schweren Schusswunde zusammen. Esteban ist hin- und hergerissen zwischen dem Impuls zu helfen und Angst vor Scherereien mit der Polizei. Weiter

Google+ Facebook Twitter Email

Auf dem Laufenden bleiben

Aktuell informiert mit dem trigon-film Newsletter: Filme, DVDs und Verlosungen

   

trigon-film

trigon-film vermittelt sorgfältig ausgewählte Filme aus Süd und Ost im Kino, auf DVD/Blu-ray und online. 1986 als Verein gegründet, seit 1988 als Stiftung arbeitend, hat trigon-film über 500 Filme herausgebracht. Die meisten Titel bleiben in der Kollektion verfügbar, damit das visuelle Erbe gesehen werden kann. Mehr erfahren