Regisseur/in

King Hu

Google+ Facebook Twitter Email
A Touch of Zen (Flyer)

A Touch of Zen

Der junge Ku Shen Chai ist ein Künstler im China der Ming-Dynastie. Er lebt nahe einer verlassenen Festung, in der es spuken soll. Mysteriöse Geräusche locken ihn an, und er trifft auf die bildhübsche Yang Hui Ching, die da mir ihrer Mutter lebt. Der märchenhafte Spielfilm ist das stilbildende Meisterwerk des Wuxia-Genres, Vorbild von späteren Erfolgen wie «Crouching Tiger, Hidden Dragon» von Ang Lee. Weiter

Im Kino:

  • Bern: jetzt im Rex
  • Zürich: jetzt im Houdini
  • Baden, Orient: 20. und 29. September
  • Frauenfeld, Luna: 24. und 27. September
  • Meiringen, Kino: 29. und 30. September
  • Schaan, Takino: 23. September
  • Zug, Gotthard: 6. November

Dragon Inn

Nach einer erfolgreichen Intrige wird General Yu von seinem politischen Gegner Obereunuch Zhao hingerichtet und seine Kinder aus China verbannt. Doch die Kinder des Generals sind dem Obereunuchen Zhao ein Dorn im Auge und daher setzt er alles daran, sie auf ihrem Weg ins Exil umzubringen. An der einsamen Herberge zum Drachentor legt er einen Hinterhalt. Doch die treuen Gefolgsleute des gemeuchelten Generals eilen den Kindern zur Hilfe. Es entfesselt sich ein Kampf um Leben und Tod. Weiter

Google+ Facebook Twitter Email