Regisseur/in

Pablo Stoll & Juan Pablo Rebella

Uruguay – 1 Film im Verleih

Juan Pablo Rebella und Pablo Stoll wurden 1974 in Montevideo, Uruguay geboren. Sie lernten sich während des Studiums der Kommunikationswissenschaften an der Universidad Catolica del Uruguay kennen, das sie 1999 abschlossen. Schon während der Ausbildung begannen sie zusammen zu arbeiten und wirkten als Regisseure und Autoren verschiedener Filmprojekte. Dazu gehört ihr erster Spielfilm "25 Watts", der unter anderem an den Filmfestivals von Rotterdam, Havanna und Buenos Aires ausgezeichnet wurde. Beide arbeiteten auch als freischaffende Regisseure fürs Fernsehen und die Werbeindustrie. "Whisky" ist ihr zweiter Spielfilm. Anfangs Juli 2006 hat Juan Pablo Rebella mitten in den Arbeiten zu einem neuen Film seinem jungen Leben ein Ende gesetzt.

Google+ Facebook Twitter Email
Whisky (Flyer)

Whisky

2004

Der 60-jährige Jacobo, Inhaber einer Sockenfabrik in Montevideo, lebt seit dem Tod seiner Mutter alleine. Sein einziger Besitz ist die heruntergekommene Fabrik. Marta ist für ihn viel mehr als nur eine qualifizierte Angestellte, sie ist praktisch seine rechte Hand: Versucht sie doch regelmässig, Probleme vor Jacobo fern zu halten. Über die Jahre hinweg ist zwischen den beiden eine gewisse Abhängigkeit entstanden. Als sich sein jüngerer Bruder Herman meldet, er würde zur Grabsteinsetzung für die verstorbene Mutter aus Brasilien anreisen, gibt Jacobo Marta als seine Ehefrau aus. Weiter

Google+ Facebook Twitter Email

Auf dem Laufenden bleiben

Aktuell informiert mit dem trigon-film Newsletter: Filme, DVDs und Verlosungen

   

trigon-film

trigon-film vermittelt sorgfältig ausgewählte Filme aus Süd und Ost im Kino, auf DVD/Blu-ray und online. 1986 als Verein gegründet, seit 1988 als Stiftung arbeitend, hat trigon-film über 500 Filme herausgebracht. Die meisten Titel bleiben in der Kollektion verfügbar, damit das visuelle Erbe gesehen werden kann. Mehr erfahren