Serik Aprimov

1 Film im Verleih
Google+ Facebook Twitter Email

Biografie

Geboren 1960 in Aksuat, Kasachstan. 1984 beginnt er, in Moskau Film zu studieren. 1989 schliesst er die Regie-Meisterklasse bei Sergej Solowjow ab. Er gilt als einer der führender Vertreter des neuen kasachischen Films. Filme (Auswahl): Two Men on a Motorcycle (1986, KF), The Last Stop (1989), A Dream in a Dream (1993), Aksuat (1998), Three Brothers (2000).

Kasachstan

Grössere Karte

Filme von Serik Aprimov im Verleih:

Okhotnik - The Hunter (Flyer)

Okhotnik - The Hunter (2004)

Ein als «Wolfskind» verrufener Junge und seine verführerische Mutter sowie ein Jäger und Schamane stehen im Mittelpunkt dieser elegischen, zum Teil burlesken Erkundungen menschlicher Begierden, Fähigkeiten und Einsamkeiten. Weiter