Regisseur/in

Zhou Sun

Sun Zhou wurde 1954 in Shandong geboren. Zunächst erwarb er sich als Kameramann grosses Ansehen und gewann damit zahlreiche Preise. 1984 begann er, an der Pekinger Filmakademie Regie zu studieren. Sein Regiedebüt 1987 war die viel beachtete Komödie "Put some more sugar in the coffee". Seit 1986 wurde mehrere Filme und Filmprojekte von Sun Zhou von der Zensur verboten.

Google+ Facebook Twitter Email

Filmographie

1987 Put some more sugar in the coffee
1990 Blood at dusk
1992 Heartstrings
1999 Piao liang ma ma (Das Schweigen brechen)

Heartstrings - Xin xiang (Flyer)

Heartstrings - Xin xiang

Der zehnjährige Jingjing wird nach der Scheidung seiner Eltern aufs Land zu seinem Grossvater, einem ehemaligen Star der Peking Oper geschickt. Die Begegnung zwischen den beiden, die sich kaum kennen, erfolgt ohne Begeisterung. Hatte der Grossvater nicht recht, als er sich einst gegen diese nunmehr gescheiterte Ehe stellte? Und verliert Jingjing nicht alles, was er lieb hatte: Eltern, die Stadt, seine Freunde und seinen Unterricht im traditionellen Theater? Der Grossvater, der früh seine Frau verloren hat, lebt in einer engen Beziehung zu Tante Lotus. Weiter

Google+ Facebook Twitter Email

Folgen Sie uns auf Facebook