Something Necessary

Something Necessary (2013)

Zwei unterschiedliche Geschichten während der Unruhen nach den Präsidentschaftswahlen in Kenia 2007/2008: Die Kenianerin Anne (Susan Wanjiru) hat es besonders schlimm erwischt. Ihr Ehemann ist tot und ihr Sohn liegt im Koma. Hinzu kommt, dass sie vergewaltigt und ihre Farm niedergebrannt wurde. Weiter

Modest Reception - Paziraie Sadeh

Modest Reception - Paziraie Sadeh (2012)

Ein Mann und eine Frau fahren durch eine entlegene Bergregion. In ihrem Kofferraum führen sie Plastiktüten voller Geld mit, die sie unterwegs an Menschen verteilen, egal, ob diese es wollen oder nicht. Immer wieder verknüpfen sie ihre milde Gabe an Bedingungen, und dabei schrecken sie vor nichts zurück. Weiter

Modest Reception DVD

Modest Reception
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!

Im Kino

  • Basel: 1. September
Una noche

Una noche (2012)

Havanna heute. Lila und Zwillingsbruder Elio träumen von einem anderen Leben. Zwar ist da die karibische Stadt, die sie packt und fasziniert, gleichzeitig wissen sie, dass es andere Möglichkeiten gibt und dass ihr Leben oft genug am Rand steht. Raúl wird mit ihnen das Weite suchen. Ein Film voller Energie über eine Insel, auf der man bleiben möchte und doch abhaut. Weiter

Una noche - Eine Nacht DVD

Una noche
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Le sommeil d'or - Golden Slumbers

Le sommeil d'or - Golden Slumbers (2012)

Kambodscha ist zu einem beliebten Reiseziel geworden. In den 1970er Jahren herrschte hier ein Terrorregime, das die Bevölkerung dezimierte und die Kultur zerstörte. Vor der Roten Khmer blühte im Land des Mekong eine grosse Filmkultur. Davy Chou sucht ihre übriggebliebenen Spuren und gestaltet eine Liebeserklärung ans Kino und eine Ode an die Erinnerung. Weiter

Ecuador

Ecuador (2012)

Im Andenland Ecuador tut sich einiges, ohne dass es draussen in der Welt richtig wahrgenommen würde. Präsident Rafael Correa hat mit seinem Land eine der vorbildlichsten Verfassungen erarbeitet und vom Volk absegnen lassen. Jacques Sarasin schaut hin und lässt uns staunen: Ein Land, das zu sich selber steht. Weiter

Ecuador DVD

Ecuador
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Un amor

Un amor (2012)

Eine erinnerte Liebesgeschichte aus weiblicher Sicht erzählt: Lisa kehrt nach dreissig Jahren nach Buenos Aires zurück und besucht dort Lalo und Bruno, jene beiden Freunde aus der Schulzeit, mit denen sie das Liebeserwachen erfahren hat. Weiter

Un amor - Eine Liebe fürs Leben DVD

Un amor
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Melaza

Melaza (2012)

Aldo und Monica sind verheiratet und lieben einander wie am ersten Tag. Dies, obwohl die Umstände nicht ganz einfach sind. Er arbeitet als Lehrer, sie ist in einer stillgelegten Zuckerfabrik angestellt. Beide leben in Melaza, einem abgeschiedenen Flecken Kubas, der schon bessere Zeiten gesehen hat. Weiter

Melaza DVD

Melaza
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!

Im Kino

  • Samstagern: 5. Dezember
  • Uster: 28. bis 29. September
  • Zug: 3. November
  • Zuoz: 11. September
Mama Africa - Miriam Makeba

Mama Africa - Miriam Makeba (2011)

Mika Kaurismäkis Dokumentaressay über die weltbekannte südafrikanische Sängerin Miriam Makeba, die ein halbes Jahrhundert lang die Welt bereiste und ihre politische Botschaft gegen Rassismus, gegen Armut und für Gerechtigkeit und Frieden verbreitete, ist die Hommage an eine Frau, die wie keine andere die Hoffnung und die Stimme Afrikas verkörperte. Weiter

Im Kino

  • Frauenfeld: 8. und 15. September
The Education of Auma Obama

The Education of Auma Obama (2011)

„Die Geschichte der Auma Obama“ ist ein biographisches Portrait über Auma Obama, die ältere Schwester des US Präsidenten Barack Obama. Gemeinsam mit Auma Obama verbringen wir die letzten Tage bis zur Präsidentschaftswahl 2008 in ihrem Kenianischen Heimatdorf Kogelo. Weiter

Captive

Captive (2011)

Vermummte und bewaffnete Männer der muslimischen Abu-Sayyaf-Gruppe dringen in ein Hotel auf einer Ferieninsel ein und kidnappen zwölf ausländische Gäste. Der Anschlag gilt Mitarbeitern der Weltbank, doch die sind bereits abgereist. Zu den Verschleppten gehören nun Touristen und christliche Missionare, die zu einem strapaziösen, monatelangen Marsch durch den philippinischen Urwald gezwungen werden. Weiter

Robert Mugabe - What happened?

Robert Mugabe - What happened? (2011)

Der Film zeichnet den Werdegang des aus armen Verhältnissen stammenden Robert Mugabe nach, der – inspiriert von seinem Ghana-Aufenthalt und unter dem Eindruck des dortigen Präsidenten Nkruhma – zunächst zum „Helden der Unabhängigkeit“ Simbabwes und zu dessen erstem gefeierten Präsidenten nach der Unabhängigkeit aufsteigt. Weiter

Robert Mugabe - Macht um jeden Preis DVD

Robert Mugabe
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
The Light Thief - Svet-Ake

The Light Thief - Svet-Ake (2010)

Alle nennen ihn nur Svet-Ake (Herr Licht). Er ist der Elektriker des Orts, aber für viel mehr als nur für den Strom zuständig. Die Leute rufen den hilfsbereiten Mann zur Lösung der unterschiedlichsten Probleme, angefangen beim elektrischen Kurzschluss bis hin zum Beziehungskurzschluss. Weiter

The Light Thief - Der Dieb des Lichts DVD

The Light Thief
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
trigon-film edition 25: Zentralasien DVD

trigon-film edition 25: Zentra...
CHF 36.00 / EUR 29.00

Jetzt kaufen!
Katanga Business

Katanga Business (2009)

Nach «Mobutu, roi du Zaire» arbeitet Thierry Michel weiter in seinem filmischen Studium der Situation in Afrika. In diesem Film erkundet er die Region Katanga in der Demokratischen Republik Kongo. Immense Vorkommen von Bodenschätzen ziehen da Interessenten aller Schattierungen an und lassen den einen oder anderen an eine rosige Zukunft glauben. Weiter

Katanga Business DVD

Katanga Business
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Madrigal

Madrigal (2007)

Havanna, heute. Kubanisches Schweben zwischen den Wirklichkeiten. Luisita ist eine Theaterbesucherin, die sich als Zuschauerin masslos in den schönen Schauspieler Javier verliebt. Dieser glaubt nicht mehr an die grosse Liebe und folgt Luisita nur in der Absicht, ihre Wohnung übernehmen zu können. Weiter

Madrigal DVD

Madrigal
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
trigon-film edition 25: Kuba DVD

trigon-film edition 25: Kuba
CHF 36.00 / EUR 29.00

Jetzt kaufen!
Congo River - Beyond Darkness

Congo River - Beyond Darkness (2006)

Eine absolut faszinierende, packende Reise von der Mündung bis zur Quelle des Kongos, des grössten Flussgebietes der Welt. Wir lernen die Mythologie des Flusses kennen, erleben den Alltag mit all seinen Facetten und begegnen den legendären Gestalten, die im Herzen Afrikas Geschichte geschrieben haben: Forschern wie David Livingstone und Sir Henry Morton Stanley, Königen der Kolonialzeit sowie den afrikanischen Führern wie Lumumba, Mobutu und Kabila. Weiter

Opera Jawa - Opera Java

Opera Jawa - Opera Java (2006)

Ein Seh- und Hörerlebnis der besonderen Art, ein Gesamtkunstwerk mit Sprengkraft. Der indonesische Regisseur Garin Nugroho, der für die Vielfalt seiner erzählerischen Stile und die mutige Bewältigung umstrittener Themen bekannt ist, hat mit «Opera Jawa» seinen vielleicht klarsichtigsten Film geschaffen. Weiter

Opera Jawa DVD

Opera Jawa
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
El custodio

El custodio (2006)

Preisgekrönt als bester lateinamerikanischer Film 2006 Preis der Internationalen Filmkritik in Guadalajara mit Argentiniens grandiosem Julio Chávez, der an der Berlinale 2007 als bester Schaupieler ausgezeichnet wurde. Weit weg vom Volk: Der Politiker PolitikerInnen können sich heute vielerorts kaum noch frei bewegen. Weiter

El custodio - Der Leibwächter DVD

El custodio
CHF 19.00 / EUR 16.00

Jetzt kaufen!
Dignidad de los nadies, La

Dignidad de los nadies, La (2005)

Von der Würde der Menschen Nachdem sich der argentinische Altmeister Fernando Solanas in MEMORIA DEL SAQUEO mit den neoliberalen Strukturen auseinandergesetzt hat, die in seiner Heimat die Wirtschaft ausverkauft und zerstört haben, widmet er sich in seinem neusten Dokument den betroffenen Menschen und zeigt Formen des Widerstands: Arbeiter öffnen geschlossene Firmen, Bauern verhindern Zwangsversteigerungen, Arbeitslose setzen die Regierung unter Druck. Weiter

La dignidad de los nadies - Würde der Niemande DVD

La dignidad de los nadies
CHF 19.00 / EUR 16.00

Jetzt kaufen!
trigon-film edition 25: Argentinien DVD

trigon-film edition 25: Argent...
CHF 36.00 / EUR 29.00

Jetzt kaufen!
Les Artistes du théâtre brûlé

Les Artistes du théâtre brûlé (2005)

Rithy Panh ist so etwas wie das gute künstlerische Gewissen Kambodschas, eines Landes, das unter langen Kriegs- und Terrorjahren unfassbar gelitten hat. Die Kultur wurde zerstört, während KünstlerInnen leben. In einem wunderbaren Film über ein abgebranntes Theater und Menschen, die den Glauben an die Kunst nicht aufgeben, die sich für die Würde einsetzen, zeigt er uns Wesentliches. Weiter

Les artistes du théâtre brulé - Das Theater in den Ruinen DVD

Les artistes du théâtre brulé - ...
CHF 19.00 / EUR 16.00

Jetzt kaufen!
Saratan

Saratan (2005)

Ernest Abdyjaparov lässt uns in seiner herrlich skurrilen Komödie in die Atmosphäre eines entlegenen kirgisischen Dorfes eintauchen, das die Situation des ganzen Landes zehn Jahre nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion verkörpert. Lakonisch erzählt er uns, wie alle in diesem bizarr anmutenden Mikrokosmos zwischen Politik und Religion, Tradition und Moderne mit dem Leben zurechtzukommen suchen. Weiter

Saratan DVD

Saratan
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Moi et mon blanc

Moi et mon blanc (2004)

Mamadi ist ein attraktiver junger Mann aus Burkina Faso. Er studiert in Paris und gehört zu den Besten an der Uni. Als das Stipendium von zu Hause ausbleibt, muss er sich mit Schwarzarbeit in einem Parking das Leben finanzieren. Hier lernt er die «Unterwelt» kennen und den Franzosen Franck, mit dem er nach einem grossen Geldfund nach Afrika abhaut. Weiter

Moi et mon blanc DVD

Moi et mon blanc
CHF 19.00 / EUR 16.00

Jetzt kaufen!

Im Kino

  • Illnau-Effretikon: 25. September
Memoria del saqueo

Memoria del saqueo (2004)

Es ist bald dreissig Jahre her, seit der Argentinier Fernando Solanas zusammen mit dem Spanier Octavio Getano unter dem Titel "Kino der Dekolonisation" eine Art Manifest zur Unabhängigkeit der verschiedenen Kinematographien verfasst hat. Darin heisst es unter anderem: "Eine Kinematographie wie eine Kultur wird nicht durch ihre Geographie national, sondern nur dadurch, dass sie den besonderen Notwendigkeiten der Befreiung und Entwicklung eines jeden Volkes entspricht. Weiter

Memoria del saqueo - Chronik einer Plünderung DVD

Memoria del saqueo
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Zulu Love Letters

Zulu Love Letters (2004)

Während der grösste Teil der südafrikanischen Bevölkerung die Zeit der Rassentrennung möglichst schnell vergessen will, ist dies für Thandi unmöglich. Die Journalistin war damals verhaftet worden, als sie Zeugin der Ermordung der jungen Freiheitskämpferin Dineo wurde. In der Haft gefoltert, brachte Thandi eine behinderte Tochter zur Welt, Mangi. Weiter

Zulu Love Letter & Fools DVD

Zulu Love Letter & Fools
CHF 29.00 / EUR 23.00

Jetzt kaufen!
Salvador Allende

Salvador Allende (2004)

Der 11. September 1973 ist ein denkwürdiges Datum: An diesem Tag wurde in Chile durch den US-amerikanischen CIA der demokratisch gewählte Präsident Salvador Allende gestürzt, die Demokratie durch eine der brutalsten Militärdiktaturen des 20. Jahrhunderts ersetzt. Der Chilene Patricio Guzmán hat diese Zeit als junger Filmemacher erlebt und in mehreren Filmen thematisiert. Weiter

Salvador Allende DVD

Salvador Allende
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Mille mois - Alf Chahr

Mille mois - Alf Chahr (2003)

Anfangs der 80er Jahre in Marokko. Der siebenjährige Mehdi, dessen Vater bei einem Streik inhaftiert wurde, erlebt während des Ramadan die politische Willkür und den aufkeimenden religiösen Fundamentalismus in seinem Dorf. "Mille Mois" ist das erste marokkanische Filmprojekt, das nach der Thronfolge des jungen Königs Mohammed VI. Weiter

Mille mois - Tausend Monde DVD

Mille mois
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Gori Vatra - Fuse!

Gori Vatra - Fuse! (2003)

Der heimliche Sieger im Wettbewerb von Locarno, Publikumsliebling, der eine stehende Ovation erhielt bei seiner Premiere, eine irrwitzige Komödie über das Leben am Anfang des 21. Jahrhunderts. Tesanj ist eine kleine bosnische Stadt, deren düstere Realität die vordergründige Bilderbuchidylle Lügen straft: bescheidene, offene und warmherzige Bewohner, fröhliches Leben, ein Marktplatz, Traditionen, gute nachbarschaftliche Beziehungen. Weiter

Gori Vatra - Es brennt! DVD

Gori Vatra
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Amandla!

Amandla! (2002)

Der Film «Amandla! A Revolution in Four Part Harmony» blendet zurück auf 40 Jahre Kampf gegen die Rassentrennung in Südafrika. Er tut dies, indem er die Geschichte des Widerstands über die Musik erzählt. Unter dem Apartheid-Regime war es Schwarzen verboten laut zu singen, Lieder aufzunehmen oder Musikaufnahmen zu besitzen. Weiter

Amandla! DVD

Amandla!
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!

Im Kino

  • Frauenfeld: 13. und 17. September
  • Zuoz: 4. September
Power and Terror - Noam Chomsky in Our Times

Power and Terror - Noam Chomsky in Our Times (2002)

Noam Chomsky ist eine der wichtigsten Stimmen der US-amerikanischen Opposition, eine der wenigen, die unter der freiheitsfeindlichen Bush-Administration noch den Mut hatten, offen zu reden. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 lieferte er den beunruhigten Menschen in der ganzen Welt kluge Analysen und einen historischen Blickwinkel. Weiter

Power and Terror - Noam Chomsky DVD

Power and Terror
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Russkij kovcheg - Russian Ark

Russkij kovcheg - Russian Ark (2002)

Der Atem der Zeit im Kino: Auf wundersame Weise findet sich ein Filmemacher in der Ermitage im St. Petersburg des frühen 18. Jahrhunderts wieder. Er trifft auf einen zynischen französischen Diplomaten aus dem 19. Jahrhundert, mit dem er sich auf eine aufregende Reise durch den Palast und die turbulente Geschichte Russlands begibt. Weiter

Russian Ark - Die russische Arche DVD

Russian Ark
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Ticket to Jerusalem

Ticket to Jerusalem (2002)

Rashid Masharawi erzählt eine eindrückliche Geschichte aus dem täglichen Leben im von Israel besetzten Palästina. Jaber arbeitet als Filmvorführer. Er will Kindern lustige Filme zeigen, die sie wenigstens einen Moment lang glücklich machen sollen. Mit seinem Projektor reist er in einem klapprigen Auto durchs Land und durch die unzähligen Sperren der Besatzungsmacht. Weiter

Intervention divine - Yadon ilaheyya

Intervention divine - Yadon ilaheyya (2002)

Nazareth ist eine Stadt im Nahen Osten mit einem ganz gewöhnlichen Alltag und Quartierleben. Da finden sich auch kleine Spannungen an einer Strasse und um einen Mann, der berufliche Probleme hat und die Dinge in die Hand nehmen will. Sein Sohn lebt in Jerusalem und er muss seine Liebste, die aus Ramallah stammt, immer am Checkpoint ausserhalb der Stadt treffen. Weiter

Intervention divine - Göttliche Intervention DVD

Intervention divine
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
trigon-film edition 25: Orient DVD

trigon-film edition 25: Orient
CHF 36.00 / EUR 29.00

Jetzt kaufen!
A Peck on the Cheek

A Peck on the Cheek (2002)

Der indische Regisseur Mani Ratnam gehört zu den erfolgreichsten Filmschaffenden seiner Heimat und besticht durch die Mischung von aktueller Handlung und grossem Bollywood-Kino. In «A Peck on the Cheek» erzählt er die emotional starke Geschichte eines Mädchens, das von seinen Adoptiveltern erfährt, dass seine wirklichen Eltern in Sri Lanka sind. Weiter

L'autre monde

L'autre monde (2001)

Merzak Allouache führt uns in seinem neusten Film durch ein Algerien der Gegenwart: Eine junge Französin, deren Eltern aus Nordafrika emigriert waren, reist durchs fremdartige Land auf der Suche nach ihrem Verlobten, der hier seinen Armeedienst leisten wollte. Sie folgt seinen Spuren auch in Regionen, in die zu Reisen nicht ratsam ist, sie durchquert das Land und strandet schliesslich in einem sehr speziellen Hotel mitten in der Wüste. Weiter

Platform - Zhantai

Platform - Zhantai (2000)

Wanderschauspieler in China In der chinesischen Kleinstadt Fenyang führt eine Theatergruppe noch 1979 ein Stück auf, in dem Mao Zedong verherrlicht wird. Nach dessen Tod 1976 beginnen sich Politik, Gesellschaft und Kultur zu verändern. Wellen der Liberalisierung erreichen auch Fenyang und sein Theater, beeinflussen Leben und Bühne. Weiter

Platform - Der Bahnsteig DVD

Platform
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Lumumba

Lumumba (2000)

An der Berliner Konferenz von 1885 teilte Europa den afrikanischen Kontinent unter sich auf. Der Kongo wurde zum persönlichen Eigentum des Königs Leopold II. von Belgien. Am 30. Juni 1960 wurde ein junger Nationalist mit Namen Patrice Lumumba der erste Regierungschef in einem neuen, so genannt unabhängig gewordenen Staat. Weiter

Lumumba DVD

Lumumba
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Marat, tueur à gages

Marat, tueur à gages (1999)

Neureich im neuen Reich Nur kurz dreht sich Marat auf der Fahrt vom Hospital nach Hause zum Rücksitz um, um dort einen Blick auf sein neugeborenes Kind im Schoss seiner Mutter zu werfen. Der kurze Augenblick von Unaufmerksamkeit verändert sein Leben für immer. Marat ist Chauffeur von Professor Karakulowitch Kassymow, dem Forschungsleiter am Institut für Mathematik in Almaty, der Hauptstadt von Kasachstan. Weiter

Marat, tueur à gages DVD

Marat, tueur à gages
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Garaje Olimpo

Garaje Olimpo (1999)

Buenos Aires zur Zeit der Militärdiktatur: ein General des Regimes wird von einer Bombe in die Luft gesprengt, die eine Freundin seiner Tochter unter seinem Bett versteckt hat. Szenenwechsel. Die Studentin Maria lebt mit ihrer französischen Mutter Diane in einem grossen, etwas heruntergekommenen Haus. Weiter

Junta - Garage Olimpo DVD

Junta
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Vacances au pays

Vacances au pays (1999)

"Vacances au pays" ist eine tagebuchartig gestaltete Reise, auf der sich der Filmemacher Jean-Marie Teno nach Jahren der Abwesenheit zurück in seine Heimat Kamerun begibt, auf die Suche nach dem Fantasma der Modernität, von dem sein Volk besessen ist. Mit spitzer Zunge, Ironie und einer gewissen Traurigkeit auch hinterfragt Teno den Entwicklungsbegriff, der in Afrika mit einer "tropischen Modernität" in Verbindung gebracht wird. Weiter

Ferien in der Heimat - Vacances au pays DVD

Ferien in der Heimat
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Journey to the Sun - Günese Yolculuk

Journey to the Sun - Günese Yolculuk (1999)

In «Günese Yolculuk» (Reise zur Sonne) hat die türkische Regisseurin Yeșim Ustaoğlu in langwierigen Dreharbeiten mit militärischen Interventionen gleich mehrere Themen aufgegriffen, die in ihrer Heimat eigentlich tabu sind. Sie redet von Kurdistan, sie zeigt Aufnahmen von staatlicher Gewalt, und sie macht auf bewegende Art vor allem eines deutlich: Frieden ist dann möglich, wenn man sich wechselseitig ernst nimmt und akzeptiert. Weiter

Reise zur Sonne - Günese Yolculuk DVD

Reise zur Sonne
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!

Im Kino

  • Bern: 22. August
La nube

La nube (1998)

Das Theater in der alten Werfthalle am Stadtrand war einmal eine revolutionäre Kulturinstitution, sein charismatischer Leiter ein mephistopheleischer Komödiant, der grosse Vor- und Querdenker seiner wilden Generation. Aber heute wirken auch in Buenos Aires die Kulturfunktionäre, während draussen in der vom Abbruch bedrohten Spielstätte die eingeschworene Truppe gegen Publikumsschwund, Stromausfälle und Geldmangel kämpft. Weiter

West Beyrouth

West Beyrouth (1998)

Drei Jugendliche wachsen im religiös geteilten Beirut auf. Sie sind befreundet und scheren sich einen Deut darum, wer woher kommt. Sie wollen leben und ihren Frieden haben. Ziad Doueiri hat einen der sensibelsten Filme zum Nahen Osten gestaltet, ein ebenso unterhaltsames wie nachdenklich stimmendes Werk. Weiter

West Beyrouth DVD

West Beyrouth
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Nahja no mura - Nadjas village

Nahja no mura - Nadjas village (1997)

In den frühen Morgenstunden des 26. April 1986 explodierte das Atomkraftwerk Tschernobyl. Damals gehörte das Gebiet der heutigen Ukraine noch zur Sowjetunion. Der Landstrich Gomel bei Tschernobyl gehört heute zu Weissrussland. Vor dem Unglück verfügte er über fruchtbaren Boden, auf dem Kartoffeln, Gerste und andere landwirtschaftliche Produkte angebaut wurden. Weiter

TGV

TGV (1997)

In seinem zweiten Spielfilm «TGV», unternimmt der senegalesische Filmemacher Moussa Touré auf wunderbar leichte Art eine Reise durch seinen schwarzafrikanischen Kontinent. In einem bunt bemalten Bus, den der Chauffeur mit dem für sich sprechenden Namen Rambo in Anlehnung an Weiter

TGV DVD

TGV
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Fools

Fools (1997)

Charteston, ein Township im Osten von Johannesburg gelegen, Ende des Jahres 1989 – noch zu Zeiten der Apartheid, aber nur wenige Monate bevor Nelson Mandela nach 27 Jahren Haft freikommen wird. – Alle im Township wissen, dass Lehrer Zamani eine seiner Schülerinnen vergewaltigt hat. Weiter

Zulu Love Letter & Fools DVD

Zulu Love Letter & Fools
CHF 29.00 / EUR 23.00

Jetzt kaufen!
Chronique d'une disparition - Segell Ikhtifà

Chronique d'une disparition - Segell Ikhtifà (1996)

Elia Suleiman beschreibt als Filmemacher E.S., der nach Israel kommt, um einen Film zu realisieren, eine Reise auf der Suche nach einer Identität als Palästinenser. Er ist dabei Erzähler genauso wie Zuschauer, innen ebenso wie aussen. Die Grenzen von Realität und Fiktion sind fliessend. «Chronik eines Verschwindens» ist eine persönliche Meditation über die seelischen Auswirkungen der politischen Instabilität, Gegenwart und Erinnerung, Konsternation und erleichternde Ironie. Weiter

Chronique d'une disparition - Chronik eines Verschwindens DVD

Chronique d'une disparition
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Flame

Flame (1996)

Im Film wird die Geschichte zweier junger Frauen während des Unabhängigkeitskrieges in Rhodesien, dem heutigen Simbabwe, erzählt. Als sie sich 15 Jahre später wieder treffen, müssen sie sich zwar eingestehen, dass viele ihrer Ideale nicht eingelöst werden konnten - doch Resignation liegt ihnen fern. Weiter

Flame DVD

Flame
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Bab el-Oued City

Bab el-Oued City (1994)

Bab el-Oued ist ein turbulenter historischer Stadtteil von Algier. Hier arbeitet der junge Boualem in einer Bäckerei. Als er sich an einem Nachmittag zu Hause ausruhen will, schreckt ihn die Stimme des Vorbeters auf, die aus einem Lautsprecher auf der Terrasse seiner Wohnung über die Stadt dröhnt. Weiter

Bab el-Oued City - Abschied von Algier DVD

Bab el-Oued City
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Sishi buhuo

Sishi buhuo (1992)

Nach dem Tod seiner Mutter sucht der zehnjährige Xiaomu seinen Vater. Dieser, ein Fotograf, weiss nichts von seinem Sohn, den seine erste Frau nach der Scheidung geboren hatte. Er hat sich inzwischen wieder verheiratet und ein weiteres Kind aus dieser Ehe. Mehr darf er gemäss der strengen chinesischen Familienplanung gar nicht haben. Weiter

Der Wanderzirkus - Gánh xiêc rong

Der Wanderzirkus - Gánh xiêc rong (1992)

Dat und seine Schwester leben mit ihrem ewig betrunkenen Vater in einem kleinen Dorf in den vietnamesischen Bergen. Eines Tages taucht ein Wanderzirkus auf. Dat freundet sich mit dem Mädchen vom Zirkus an: Er hofft hinter den Trick zu kommen, mit dem die Gaukler aus einem leeren Korb plötzlich Reis für alle zaubern. Weiter

Der Wanderzirkus DVD

Der Wanderzirkus
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Klamek Ji Bo Beko

Klamek Ji Bo Beko (1992)

Die Kurden sind ein nomadisierendes Volk, wobei sie unter Nomadisieren gerne etwas anderes verstehen würden als ein Leben ohne eigene Heimat. Der bekannte und beliebte kurdisch-türkische Sänger und Regisseur Nizamettin Ariç bringt uns in seinem Spielfilm «Ein Lied für Beko» auf ungemein einfühlsame Art seine ursprüng-liche Heimat näher, ein Kurdistan, das vor allem aus Schlagzeilen von Menschen auf der Flucht bekannt ist. Weiter

Ein Lied für Beko - Klamek ji bo Beko DVD

Ein Lied für Beko
CHF 19.00 / EUR 16.00

Jetzt kaufen!
Les yeux bleus de Yonta - Udju azul di Yonta

Les yeux bleus de Yonta - Udju azul di Yonta (1992)

Der Film erzählt von der bezaubernden jungen Yonta, die sich insgeheim in Vincente, den Freund ihrer Eltern, verliebt. Doch Vincente, mit dem Schicksal des erst seit 18 Jahren unabhängigen Landes beschäftigt, wird nie etwas von Yontas Liebe erfahren. So wie Yonta die Leidenschaft, die Zé, ein sensibler und schüchterner Jugendlicher für sie empfindet, nie erkennen wird, weil ihr Zé seine flammenden Liebesbriefe anonym schickt. Weiter

Yonta - Die blauen Augen der Yonta DVD

Yonta
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Un lugar en el mundo

Un lugar en el mundo (1992)

Es gibt im Film des Argentiniers Adolfo Aristarain eine mehrfach wiederkehrende Szene, in der ein Knabe mit einer Pferdekutsche gegen die Eisenbahn um die Wette fahren. Er rast dabei nicht nur auf dem holprigen Weg neben dem Zug dem Geleise entlang, er will auch noch beim fernen Bahnübergang der erste sein. Weiter

Un lugar en el mundo - Ein Ort auf dieser Welt DVD

Un lugar en el mundo
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
El viaje

El viaje (1992)

Fernando Solanas schickt den 17-jährigen Martin Nunca, der mit seiner Mutter und dem Stiefvater in Ushuaia, dem südlichsten Zipfel Argentiniens lebt, auf eine lange Reise der Entdeckungen durch den lateinamerikanischen Kontinent. Mit dem Fahrrad bricht er auf, um seinen Vater zu suchen. Unterwegs sammelt er Erfahrungen, lernt die Facetten verschiedener Orte und Länder kennen. Weiter

El viaje - Die Reise DVD

El viaje
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!

Im Kino

  • Hinwil: 28. November
Ta Dona

Ta Dona (1991)

In seinem lebensprallen Filmdebüt verbindet der Malier Adama Drabo gleich mehrere Themen zu einem der spannendsten Filme Schwarzafrikas. Auf der einen Seite steht die Suche eines jungen Mannes nach der vollkommenen Weisheit, die allen dienen soll. Dieser mystische Weg verbindet den Reichtum der traditionellen Kultur mit der Moderne. Weiter

Mendiants et orgueilleux - Chahatine wa noubala'a

Mendiants et orgueilleux - Chahatine wa noubala'a (1991)

Der fünzigjährige Gohar, Professor für Geschichte und Philosophie, hat mit den Spielregeln der Mächtigen, mit der Lüge des Alltags gebrochen und seinen Dozentensessel an der Universität verlassen. Wie sein Freund, der Dichter, will er als Bettler leben, als anarchischer Philosoph, der nichts hat, nichts will und sich daher frei fühlt. Weiter

Le pas suspendu de la cigogne

Le pas suspendu de la cigogne (1991)

Theo Angelopoulos hat in seinen Filmen nie einfach Geschichten erzählt. Er weigerte sich, uns mit äusserlichen Handlungen etwas vorzumachen. Der Grieche liess Bilder sprechen, entwarf über eindringlich gestaltete Sequenzen ganze Seelenlandschaften und setzte sich mit seiner Filmsprache radikal vom verbreiteten gefilmten Theater ab. Weiter

Der schwebende Schritt des Storches DVD

Der schwebende Schritt des Sto...
CHF 29.00 / EUR 23.00

Jetzt kaufen!
The Puppetmaster - Hsimeng rensheng

The Puppetmaster - Hsimeng rensheng (1990)

Der Taiwanese Hou Hsiao-hsien zählt zu den zentralen Figuren des asiatischen Kinos, ja des Kinos überhaupt. Im Spielfilm "Der Puppenmeister" beweist er seine Stilsicherheit. Ein ganzes Jahrhundert spiegelt Hou Hsiao-hsien in seinem jüngsten Werk am Leben eines berühmten Taiwanesischen Puppenspielers. Weiter

The Puppetmaster - Der Puppenspieler DVD

The Puppetmaster
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Heartbreak Island - Qunian dongtian

Heartbreak Island - Qunian dongtian (1990)

Eine taiwanesische Studentin legt für ihren Professor und Geliebten eine Bombe, verbüsst eine mehrjährige Gefängnisstrafe und erkennt nach der Freilassung, dass es mit seinen Idealen doch nicht soweit her war. Gänge und Gassen gleichen sich: Drinnen im Knast sind sie eng und düster, draussen in der Freiheit beschränken sie den Bewegungsraum, geben die Richtung vor. Weiter

Quiéreme y verás

Quiéreme y verás (1990)

Mag sein, dass in Kuba das Geld für einen ausgewachsenen Spielfilm 1994 gefehlt hat, aber Einstünder vom Kaliber dieses Filmes, der allein oder zusammen mit «Madagascar» von Fernando Pérez ein mehr als ausgewachsenes Programm bildet, wägen das Manko spielend auf. Weiter

Quiéreme y verás & Madagascar DVD

Quiéreme y verás & Madagascar
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
L'homme sur les quais

L'homme sur les quais (1990)

Der haitianische Filmemacher Raoul Peck lässt seine weibliche Hauptfigur in die Kindheit in den 60er Jahren zurückblicken, um die Gegenwart begreifbarer zu machen. Haiti dominiert gelegentlich die Schlagzeilen, wenn Diktatoren die Karibikinsel beherrschen. Das war schon anfangs der 60er Jahre so, als das Duvalier-Regime den Menschen den Alltag zur Tortur machte. Weiter

Der Mann auf dem Quai DVD

Der Mann auf dem Quai
CHF 26.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Al Leil

Al Leil (1990)

Mohamed Malas (Träume von der Stadt) wurde 1945 im syrischen Kuneitra geboren, unweit der Grenze zum heutigen Israel, von dem der wichtige Verkehrsknotenpunkt Kuneitra im Sechstagekrieg zerstört wurde. Jetzt blendet Malas zurück in die Zeit zwischen 1936 und 1967. Er schildert in "Al Leil" die Kindheit eines Knaben, der als Erwachsener den Spuren des Vaters nachgeht, den Zeiten der ständigen Absenz. Weiter

Al leil - Die Nacht DVD

Al leil
CHF 19.00 / EUR 16.00

Jetzt kaufen!
Kosh ba kosh

Kosh ba kosh (1990)

Mira, eine junge Frau aus Russland, kommt nach Duschanbe, der Hauptstadt von Tadschikistan, um ihren Vater zu besuchen, einen Spieler, der oft verliert und schliesslich sogar Mira an einen alten Mann verspielt. Doch Daler, ein junger Mitspieler, verliebt sich in Mira und entführt sie ganz einfach in seine ziemlich schräge Welt. Weiter

Kosh ba Kosh - Neues Spiel, neues Glück DVD

Kosh ba Kosh
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
trigon-film edition 25: Zentralasien DVD

trigon-film edition 25: Zentra...
CHF 36.00 / EUR 29.00

Jetzt kaufen!
Jukti, Takko aar gappo

Jukti, Takko aar gappo (1990)

"Jukti, takko aar gappo" ist der letzte Spielfilm, den der Bengale Ritwik Ghatak drehen konnte. Er beschäftigt sich mit der Person, die der Autor am besten kennt: Mit sich selber. Ghatak verkörpert denn auch einen trinkenden Intellektuellen, der von seiner Familie verlassen wurde und nun an der Seite eines jungen Bengalen und einer Schutz suchenden Bengalin die Gegend durchwandert. Weiter

La nación clandestina

La nación clandestina (1989)

"La nacion clandestina" heisst übersetzt "Die verborgene Nation". Der bolivianische Filmemacher, der zu den bedeutendsten des Kontinents zählt, tönt damit an, dass es in einem Land wie Bolivien, dessen gesellschaftliches und politisches Leben seit Jahrhunderten von den Nachfahren spanischer Eroberer und deren Kultur geprägt wird, noch immer eine starke innere "Nation" gibt, jene der Aymara-Indios. Weiter

Flower Island - Ilha das flores

Flower Island - Ilha das flores (1989)

Im Kurzfilm "Ilha das flores" (Blumeninsel) lässt uns der Brasilianer Jorge Furtado lachen, bevor uns das Lachen im Hals stecken bleibt. Drei Sätze bilden den Einstieg in den Kurzfilm "Ilha das flores" (Blumeninsel). Da heisst es zunächst im Vorspann: "Das ist kein Spielfilm". Dann, nicht minder sachlich: "Es gibt einen Ort namens Blumeninsel. Weiter

Piravi

Piravi (1988)

Der indische Spielfilm "Piravi" erzählt von einem Vater, der mit Frau und Tochter auf die Rückkehr seines Sohnes wartet. Ein Film, der in sich ruht, der uns wundersam den Fluss der Zeit vor Augen führt. "Du bist ungeduldig, Vater", meint die Schwester von Raghu, der seine Heimkehr angekündigt hatte und auf sich warten lässt. Weiter

Piravi - Die Geburt DVD

Piravi
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
O melissokomos

O melissokomos (1986)

Die letzte Reise Der alternde Lehrer und Imker Spiros hat nach der Trennung von seiner Frau und der Heirat seiner Tochter genug vom Leben und von seiner Familie. Er tritt eine letzte Reise in den Süden an mit einem Lastwagen voller Bienenkisten. Weiter

Der Bienenzüchter - O melissokomos DVD

Der Bienenzüchter
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Taxidi sta Kythira - Voyage to Cythera

Taxidi sta Kythira - Voyage to Cythera (1984)

Was ist Heimat? Spiros, ein ehemaliger Partisan, kehrt nach 32 Jahren Exil in der Sowjetunion in seine griechische Heimat zurück. Hier wird er in jenem Dorf, das er einst verteidigt hat, Zeuge eines in Gang befindlichen Ausverkaufs von Boden wie von Idealen. Weiter

Reise nach Kythira - Taxidi sta Kythira DVD

Reise nach Kythira
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Finye

Finye (1982)

In einer afrikanischen Stadt begegnen sich Batrou, die Tochter des Militärgouverneurs Sangaré, und Bah, der Enkel des alten Dorfchefs Kansaye. Die beiden Studenten wollen von der bestehenden Ordnung, die von der Welt ihrer Väter geprägt ist, nichts wissen. Sowohl Sangaré als auch Kansaye sehen die Verbindung der beiden nicht gerne. Weiter

Finye - Der Wind DVD

Finye
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Baara

Baara (1978)

Ballas Alltag In seinem Spielfilm Baara erzählt Afrikas Altmeister Souleymane Cissé von einem jungen Mann, der den wachsenden politischen und wirtschaftlichen Spannungen des städtischen Afrikas schutzlos ausgesetzt ist. Balla Diarra ist ein Arbeiter in der Hauptstadt Bamako. Er kämpft hart, um mit seinem tiefen Einkommen zu überleben. Weiter

Baara - Der Lastenträger DVD

Baara
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
I kynighi - Oi Kynigoi

I kynighi - Oi Kynigoi (1977)

In einer Jagdpartie stossen am Sylvestertag des Jahres 1976 fünf Vertreter des Bürgertums mit ihrem Begleiter, dem Hotelier Savas, während ihrer Wildschwein-Jagd im winterlichen Epirus auf die Leiche eines Partisanen aus dem Bürgerkrieg ende der vierziger Jahre. Was sie am meisten verunsichert ist die Tatsache, dass die Leiche, die ihnen da zu Füssen liegt, noch immer blutet. Weiter

Die Jäger - Oi kynigoi DVD

Die Jäger
CHF 29.00 / EUR 23.00

Jetzt kaufen!
Awdat al ibn al dal - Le retour de l'enfant prodigue

Awdat al ibn al dal - Le retour de l'enfant prodigue (1976)

Nachdem er mehr als ein Jahrzehnt lang wegen seiner politischen Aktivitäten im Gefängnis war, darf Ali endlich zu seiner Familie zurückkehren. - Eine freie Adaption von André Gides Roman aus dem Jahr 1908. Weiter

Youssef Chahine - Box DVD

Youssef Chahine
CHF 49.00 / EUR 41.00

Jetzt kaufen!
O Thiasos - O Thiassos

O Thiasos - O Thiassos (1975)

Geschichte ist Gegenwart, der Grieche Theo Angelopoulos der Filmemacher, der im Zeitmedium Film sämtliche Zeitstrukturen aufzulösen versteht, um sie neu zusammenzufügen und so zeitlose Zusammenhänge bewusst zu machen. In seinem Meisterwerk «O Thiasos» (Die Wanderschauspieler, 1974/75) lässt er eine Schauspieltruppe durch Raum und Zeit reisen, spiegelt er an dieser Gruppe die Geschichte zwischen 1936 und 1952. Weiter

Die Wanderschauspieler - O Thiasos - O Thiassos DVD

Die Wanderschauspieler
CHF 29.00 / EUR 23.00

Jetzt kaufen!
Titash ekti nadir naam

Titash ekti nadir naam (1973)

Ritwik Ghatak erzählt in seinem Film "Der Fluss Titash" aus dem Leben eines Fischerdorfes an den Ufern des Titasch in Ostbengalen. Kiishore verliebt sich in ein Mädchen, welches kurz nach ihrer Heirat von Flusspiraten verschleppt wird. Darauf verliert Kishore den Verstand. Die junge Frau schenkt kurz vor ihrem Tod einem Jungen das Leben. Weiter

Der Fluss Titash - Titash ekti nadir naam DVD

Der Fluss Titash
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!

Im Kino

  • St. Moritz: 25. August
Al-asfour - Al usfur - Le moineau

Al-asfour - Al usfur - Le moineau (1972)

Der «Sperling» fasziniert mit seinen parallel verlaufenden Handlungssträngen. Die verschiedenen Wege, einem verbrecherischen Geschäftemacher zu begegnen, namentlich durch einen Polizeioffizier und einen Journalisten, sind letztlich nur Spuren, die zur Spitze eines Eisbergs führen: der Korruption der ägyptischen Gesellschaft am Vorabend des Sechstage-Kriegs. Weiter

Youssef Chahine - Box DVD

Youssef Chahine
CHF 49.00 / EUR 41.00

Jetzt kaufen!
Al Ard - La terre

Al Ard - La terre (1969)

Dieses fast neorealistische Epos ist eine bittere Anklage gegen soziale Ungerechtigkeit und Unterdrückung. Der Ende der 1960er Jahre entstandene Spielfilm betrachtet die Ausbeutung und den gescheiterten Aufstand ägyptischer Bauern zwei Jahrzehnte vor der Revolution von 1952, die Gamal Abdel Nasser an die Macht und eine Agrarreform mit sich brachte. Weiter

Die Erde - Al-ard DVD

Die Erde
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Hora de los hornos, La

Hora de los hornos, La (1968)

Alle Macht der Leinwand Die 60er Jahre brachten nicht nur ästhetisch neue Wellen in die Filmgeschichte: Sie brachten auch politische Bewegungen auf die Leinwand. Zum Beispiel in Lateinamerika, wo in Brasilien, Chile, Kuba, Bolivien oder Argentinien Filmemacher sich laut- und bildstark äusserten. Weiter

La hora de los hornos - Die Stunde der Hochöfen DVD

La hora de los hornos
CHF 29.00 / EUR 23.00

Jetzt kaufen!
Terra em transe - Land Entranced

Terra em transe - Land Entranced (1967)

Im imaginären Land Eldorado erzählt der sterbende Schriftsteller und Journalist Paulo von seinen Nöten. Er schwankte stets zwischen zwei Anwärtern auf das höchste Staatsamt: Don Porfirio Diaz, dem Politiker der Hauptstadt, und Don Felipe Vieira, dem Statthalter der Provinz Alecrim. Vieira, dem die Kirche zur Seite stand, hielt seine Wahlversprechen nicht ein, der mystische Diaz wurde von Don Julio Fuentes und den Medien unterstützt. Weiter

Terra em transe DVD

Terra em transe
CHF 29.00 / EUR 23.00

Jetzt kaufen!
La muerte de un burocrata

La muerte de un burocrata (1966)

Paco, ein strebsamer Arbeiter, der eine Maschine erfunden hat, die Büsten des kubanischen Nationaldichters José Martí herstellt, stirbt bei einem Arbeitsunfall und wird mit allen Ehren eines revolutionären Helden begraben. Als seine Witwe die Pension beantragt, muß sie den Arbeitsausweis ihres Mannes vorlegen. Weiter

Der Tod eines Bürokraten - La muerte de un burócrata DVD

Der Tod eines Bürokraten
CHF 19.00 / EUR 16.00

Jetzt kaufen!
Subarnarekha

Subarnarekha (1962)

Die Teilung Bengalens im Jahr 1948 bildet den Hintergrund des Films "Subarnarekha" von Ritwik Ghatak. Millionen von Menschen haben damals durch die Flucht ihren Halt verloren, Familien sind auseinander gebrochen, der Verzweiflung der Erwachsenen steht die von Schuld und Korruption noch unversehrte Sehnsucht der Kinder gegenüber. Weiter

Der Fluss Subarnarekha DVD

Der Fluss Subarnarekha
CHF 23.00 / EUR 19.00

Jetzt kaufen!
Yokihi - Empress Yank Kwei Fei

Yokihi - Empress Yank Kwei Fei (1955)

Wir befinden uns im China des 8. Jahrhunderts. Der Herrscher Huan Tsung trauert um den Tod seiner Frau. Die Familie Yang versucht, ihn zu besänftigen, da sie selber auf einen Ausbau ihrer Macht hofft. Der General An Lushan präsentiert dem Fürsten eine entfernte Verwandte, die eigentlich als Köchin gearbeitet hat. Er verliebt sich in sie und macht sie zur Prinzessin Yang Kwei-fei   Weiter

Chikamatsu monogatari - A Story from Chikamatsu

Chikamatsu monogatari - A Story from Chikamatsu (1954)

Japan im Jahr 1684. Um in der Situation seines Meisters aus einer finanziellen Zwangslage zu helfen, fälscht ein junger Gehilfe Urkunden. Als der Betrug entdeckt wird, flieht er. Auch die Frau des Meisters setzt sich ab und wird mit ihm gefangen. Sie sucht mit dem Geliebten den Tod. Fesselnde Verfilmung eines japanischen Dramas. Weiter

Chikamatsu monogatari - Eine Erzählung von Chikamatsu - Die Legende vom Meister der Rollbilder DVD

Chikamatsu monogatari
CHF 26.00 / EUR 21.00

Jetzt kaufen!
Kenji Mizoguchi-Box DVD

Kenji Mizoguchi-Box
CHF 69.00 / EUR 58.00

Jetzt kaufen!