Film

Un amor

Im Online-Kino abspielen Trailer DVD bestellen
Im Online-Kino anschauen
Film an Ihrem Standort nicht verfügbar
100 Min. / UT d & f
Un amor
Paula Hernández, Argentinien
Film

Un amor

Eine erinnerte Liebesgeschichte aus weiblicher Sicht erzählt: Lisa kehrt nach dreissig Jahren nach Buenos Aires zurück und besucht dort Lalo und Bruno, jene beiden Freunde aus der Schulzeit, mit denen sie das Liebeserwachen erfahren hat. Jetzt steht sie mitten im Leben und will wissen, was aus den Jungs ihrer Passion von damals geworden ist. Paula Hernández erzählt feinfühlig und subtil, wie uns Momente des Lebens prägen und … was bleibt.

Der ersten Liebe wieder begegnen

Unser Leben läuft. Wir besuchen die Schule, erlernen einen Beruf, gehen Beziehungen ein, und irgendwann merken wir, dass die Hälfte unserer Zeit abgelaufen sein muss. Wie war das nun schon wieder? War’s das? Was ist aus den anderen geworden? Die Argentinierin Paula Hernández lässt – der Novelle «Eine Liebe fürs ganze Leben» von Sergio Bizzio folgend – eine Frau mittleren Alters im Heute zwei Jungs aus der Jugend besuchen. Lalo und Bruno sind in den 1970er Jahren dicke Freunde, als eines schönen Tages lasziv die neue Schülerin Lisa auftaucht und den beiden den Kopf verdreht. Sie verzaubert sie und wirbelt überhaupt so ziemlich alles durcheinander in der kleinen Stadt am Fluss. Doch Hals über Kopf ziehen Lisas Eltern mit ihrer Tochter wieder weg, und dreissig Jahre später kehrt die nun reife und erfolgreiche Frau aus beruflichen Gründen zurück. Das Dreieck der Jugendtage will sie nicht wiederbeleben, aber wissen, was aus den Männern der grossen Liebschaften von damals geworden ist.

Paula Hernández’ Film Un amor ist ein stimmungsbewusst und sensibel erzähltes Eintauchen in Erinnerungen und gleichzeitig aus der Perspektive der Erwachsenen ein Versuch über die Gefühle, die das Leben in seiner ungefähren Mitte prägen. Lisa folgt einer Intuition und sucht aus schierem Gwunder ihre beiden unterschiedlichen Liebhaber aus der Schulzeit auf. Mit ihnen und uns schweift sie zurück in die Tage am Fluss, da das ganze Leben noch offen war, ein Spiel irgendwie und eben doch schon berührend ernst. Das ist eine Geschichte, in der wir uns wieder finden können, wo wir auch stehen im Leben.
Walter Ruggle

Google+ Facebook Twitter Email

Weitere Artikel

Neue Filme in der Kollektion

Eine Reihe von neuen Filmen werden in den kommenden Monaten zu entdecken sein.

Weiter

Credits

Originaltitel Un amor
Deutscher Titel Un amor - Eine Liebe fürs Leben
Französischer Titel Un amour
Andere Titel Un amore
RegisseurIn Paula Hernández
Land Argentinien
Kinoformate DVD, Blu-ray, DCP
Drehbuch Sergio Bizzio (Short story), Leonel D'Agostino, Paula Hernández
Montage Rosario Suárez
Kamera Guillermo Nieto
Ton Martín Grignaschi
Ausstattung Aili Chen
Kostüme Verónica Bruno (Casting)
Produktion Verónica Cura
Länge 99 Min.
Sprache spanisch/d/f

SchauspielerInnen

Diego Peretti Bruno
Elena Roger Lisa
Luis Ziembrowski Lalo

Auszeichnungen

Filmfestival Mannheim: «Mit stilsicherer Farbsymbolik erzählt Paula Hernández die Geschichte einer Ménage à trois von den bittersüssen Erinnerungen an einen verliebten Sommer und von einer melancholischen Wiederbegegnung nach mehr als 30 Jahren.»

Pressestimmen

«Eine Streicheleinheit fürs Herz.» PS, Thierry Frochaux


«On se laisse facilement séduire par ce beau film intimiste, qui renverra tous les quadras/quinquas à leur propre vie sentimentale.» Le Temps, Norbert Creutz


«Ein leiser Film voller Stärke.» Radio DRS, Michael Sennhauser


«Eine Einladung zum Schwelgen, ein Hingucker… UN AMOR zeigt auf zauberhafte und beinahe unerträglich melancholische Weise, dass wahre Liebe nie erwachsen wird - fünf Sterne.» Schweizer Fernsehen


«Eine richtig schöne Sommergeschichte, die bei uns allen Liebes-Erinnerungen zu wecken vermag.» Movie News, Zürich


«UN AMOR ist ausnehmend stimmungs- und gefühlsvoll und – ohne auf Politik und Geschichte näher einzugehen – im schönsten Sinn des Wortes „nostalgisch“: Ein still erotischer, ungemein weiblicher Liebesfilm.» Irene Genhard, filmdienst

«Wie die Figuren in Gedanken changiert Regisseurin Paula Hernández mit Leichtigkeit zwischen heute und den siebziger Jahren. Ihr ist eine unaufdringliche Meditation über die Liebe gelungen, die durch Wahrhaftigkeit besticht.» NZZ am Sonntag, Christian Jungen

«Dass Un amor so gut funktioniert, liegt neben dem geschickt gewählten Soundtrack auch am Ensemble: Die Schauspielerinnen und Schauspieler sind schlicht grossartig (Diego Peretti als Bruno, Elena Roger als Lisa und Luis Ziembrowski als Lalo).

(...) Weiter

Weitere Artikel

Neue Filme in der Kollektion

Eine Reihe von neuen Filmen werden in den kommenden Monaten zu entdecken sein.

Weiter

Credits

Originaltitel Un amor
Deutscher Titel Un amor - Eine Liebe fürs Leben
Französischer Titel Un amour
Andere Titel Un amore
RegisseurIn Paula Hernández
Land Argentinien
Kinoformate DVD, Blu-ray, DCP
Drehbuch Sergio Bizzio (Short story), Leonel D'Agostino, Paula Hernández
Montage Rosario Suárez
Kamera Guillermo Nieto
Ton Martín Grignaschi
Ausstattung Aili Chen
Kostüme Verónica Bruno (Casting)
Produktion Verónica Cura
Länge 99 Min.
Sprache spanisch/d/f

SchauspielerInnen

Diego Peretti Bruno
Elena Roger Lisa
Luis Ziembrowski Lalo

Auszeichnungen

Filmfestival Mannheim: «Mit stilsicherer Farbsymbolik erzählt Paula Hernández die Geschichte einer Ménage à trois von den bittersüssen Erinnerungen an einen verliebten Sommer und von einer melancholischen Wiederbegegnung nach mehr als 30 Jahren.»

Pressestimmen

«Eine Streicheleinheit fürs Herz.» PS, Thierry Frochaux


«On se laisse facilement séduire par ce beau film intimiste, qui renverra tous les quadras/quinquas à leur propre vie sentimentale.» Le Temps, Norbert Creutz


«Ein leiser Film voller Stärke.» Radio DRS, Michael Sennhauser


«Eine Einladung zum Schwelgen, ein Hingucker… UN AMOR zeigt auf zauberhafte und beinahe unerträglich melancholische Weise, dass wahre Liebe nie erwachsen wird - fünf Sterne.» Schweizer Fernsehen


«Eine richtig schöne Sommergeschichte, die bei uns allen Liebes-Erinnerungen zu wecken vermag.» Movie News, Zürich


«UN AMOR ist ausnehmend stimmungs- und gefühlsvoll und – ohne auf Politik und Geschichte näher einzugehen – im schönsten Sinn des Wortes „nostalgisch“: Ein still erotischer, ungemein weiblicher Liebesfilm.» Irene Genhard, filmdienst

«Wie die Figuren in Gedanken changiert Regisseurin Paula Hernández mit Leichtigkeit zwischen heute und den siebziger Jahren. Ihr ist eine unaufdringliche Meditation über die Liebe gelungen, die durch Wahrhaftigkeit besticht.» NZZ am Sonntag, Christian Jungen

«Dass Un amor so gut funktioniert, liegt neben dem geschickt gewählten Soundtrack auch am Ensemble: Die Schauspielerinnen und Schauspieler sind schlicht grossartig (Diego Peretti als Bruno, Elena Roger als Lisa und Luis Ziembrowski als Lalo).

(...) Weiter

Bild:
Un amor