DVD

I Love Beijing

Ying NingChina – 2001 – Mehr zu diesem Film

CHF 19.00 / EUR 17.00

Dezi ist ein junger, rastloser Taxifahrer. Seine Arbeit bringt ihn mit Menschen in Kontakt, deren Lebensstil weit über seinen geistigen Horizont hinausgeht, was auf seine Frauenbekanntschaften nicht zutrifft. Der Film folgt ihm auf seinen Touren durch das pulsierende Beijing. Er ist immer unterwegs, Menschen und Orte treten in sein Leben und verlassen es wieder. Dezis Fahrten von einem Ort zum anderen, von einer Frau zur anderen, gleichen Beijings Suche nach der eigenen Identität, die sich irgendwo zwischen den alten Werten und einer unbekannten Zukunft befindet.

Mühelos werden in Ning Yings Spielfilm Vertrautes und Unbekanntes miteinander verknüpft. Im Mittelpunkt steht zum einen das Leben des Taxifahrers Dezi und zum anderen das Leben der Stadt Beijing, durch deren Strassen sich der Film mit kritischem und aufklärendem Blick bewegt. Kleine, gewöhnliche Momente werden zu Symbolen für das zeitgenössische Beijing vergrössert. Sie bringen den Zuschauenden die Stadt näher, dann wird sie ihnen wieder weit entrückt. Die Kombination vermittelt den Eindruck einer Stadt im Übergang, eines Ortes, der seine Vergangenheit immer mehr verliert, dessen Gegenwart von Geschäftigkeit bestimmt ist und dessen Zukunft sich nur vage abzeichnet.

trigon-film dvd-edition 116
Video-DVD (Abtastung in Videoqualität)
Sprache OV Mandarin Fixe Untertitel deutsch, français
Dauer 86 Min. Bildformat 1:1.78 - 4/3 LB PAL, Farbe Ton DD 2.0 FSK 14+ Ländercode Alle Regionen  

Zur Information: Diese DVD entspricht qualitativ lediglich dem alten VHS-Videoformat. Leider gibt es keine digital restaurierten Basismaterialien des Filmes. Wir haben uns entschieden, ihn trotzdem verfügbar zu machen, wenngleich die Bildqualität des uns vom Produzenten verkauften Bildmaterials nicht den Standards unserer DVD-Edition entspricht.

Online schauen

Beliebte Kombinationen

Weitere Artikel