Magazin

TRIGON 9 - Beshkempir/Killer

CHF 7.00 / EUR 5.50

Dieses Heft ist vollumfänglich Zentralasien gewidmet mit einem aufschlussreichen Essay von Aitmatow-Übersetzer und Mittelasienkenner Friedrich Hitzer zur Situation von Kultur, Gesellschaft und Politik in Kirgisistan und Kasachstan, zwei unabhängig gewordenen ehemaligen Sowjetrepubliken, die den Weg in die Eigenständigkeit am Suchen und Bauen sind. Daneben werden die beiden Filme BESHKEMPIR von Aktan Abdikalikow (Kirgisistan) und KILLER von Dareschan Omirbaew (Kasachstan) genauer betrachtet und in Gesprächen erörtert. Ergänzt wird das Heft mit einem Fotoessay zu Kirgisistan von Felix von Muralt, mit Hinweisen auf neue Bücher, CDs und Filme sowie einer Kolumne von Christoph Kuhn zur Globalisierung.

TRIGON 9, 2. Quartal 2000
Format A4, 40 Seiten, Text deutsch, zahlreiche Abb. s/w und farbig  

Beliebte Kombinationen

Weitere Artikel