Verwandeln Sie Ihr Zuhause in ein Arthouse-Kino

Mit einem Online-Kino Abonnement von trigon-film haben Sie Zugriff auf eine wachsende Auswahl von neuen Filmen und Klassikern aus aller Welt.

Ab CHF 9.-/Monat

Neu verfügbar

Weitere neue Filme anzeigen

Director's Choice: Ciro Guerra

10 Filme

Mit seinem in Cannes uraufgeführten EL ABRAZO DE LA SERPIENTE landete der kolumbianische Filmemacher Ciro Guerra einen Riesenerfolg an diversen Festivals sowie im Kino, sein neuster Film BIRDS OF PASSAGE (Co-Regie mit Cristina Gallego) feierte seine Weltpremiere an der Quinzaine des réalisateurs in Cannes und die Schweizer Premiere auf der Piazza Grande in Locarno und ist Kolumbiens Oscar-Nomination für den Besten Fremdsprachigen Film 2019. Er wird bereits jetzt als Godfather Lateinamerikas gehandelt und kommt am 25. Oktober in die Kinos der Deutschschweiz.

Alle Filme anzeigen

Martin Scorsese: World Cinema Project

1 Filme

Zum 30-jährigen Jubiläum festigt die Stiftung trigon-film ihre Position als erste Adresse für Filme aus Süd und Ost mit einer Partnerschaft mit dem World Cinema Project von Martin Scorsese. Der spezialisierte Schweizer Filmverlag betreut die Rechte für die DACH-Region für eine Reihe von restaurierten Klassikern aus verschiedenen Ländern und bringt sie erstmals mit deutschen und teilweise französischen Untertiteln heraus.

Alle Filme anzeigen

Director's Choice: Deepak Rauniyar

5 Filme

Der nepalesische Drehbuchautor und Filmemacher Deepak Rauniyar erhielt bereits mit seinem ersten Spielfilm HIGHWAY internationale Beachtung und ist einer der wichtigsten Vertreter des noch jungen nepalesischen Kinos. Sein zweiter Spielfilm WHITE SUN gelangte durch trigon-film auch in die Schweizer Kinos und erhielt begehrte Preise, etwa in Fribourg (Publikumspreis) und Venedig und wurde für Nepal ins Oscar-Rennen geschickt. WHITE SUN ist auf DVD und im Online-Kino erschienen, HIGHWAY wird in Zukunft ebenfalls im Online-Kino verfügbar sein.

Alle Filme anzeigen

Argentinischer Träumer: Eliseo Subiela

3 Filme

Eliseo Subiela war ein bedeutender Filmemacher Lateinamerikas, leitete eine Filmschule in Buenos Aires gilt als ein Meister der Erinnerungs- und Traumwelten. In seinen Filmen tastete er die fliessenden Grenzen zwischen Sein und Schein ab und lockerte die Realität mit Träumen auf.

Alle Filme anzeigen