Liquid Truth

Movie

Liquid Truth

Carolina JaborBrazil – 2017
TRAILER

What if the only evidence of a crime is the testimony of a parent translating the words of her child? Rubens is a carefree, charismatic swimming instructor who finds himself accused of displaying inappropriate affection toward one of his students by the boy’s mother. Other parents and colleagues are only too eager to condemn him. Jabor’s incisive, unsettling debut maintains an intriguing, tension-filled air of mystery even as it exposes our own propensity to pass judgment.

Original Title Liquid Truth
German Title Liquid Truth
French Title Liquid Truth
Other Titles Aos Teus Olhos
Directed by Carolina Jabor
Country Brazil
Available Formats Blu-ray, DCP
Screenplay Lucas Paraizo
Film Editing Sergio Mekler
Cinematography Azul Serra
Sound Ricardo Cutz
Production Conspiração Filmes in coproduction Globo Filmes
Runtime 87 Min.
Language Portugiesisch/d/f
Actors
Daniel de Oliveira Rubens
Luisa Arraes Sofia
Gustavo Falcão Heitor
Malu Galli Ana
Luiz Felipe Mello Alex
Stella Rabello Marisa
Marco Ricca Davi
Awards

Rio de Janeiro International Filmfestival:
Best Screenplay
Audience Award
Best Actor
Best Supporting Actor

«Carolina Jabor versteht es, zusammen mit dem grossartigen Hauptdarsteller Daniel de Oliveira, das tatsächliche Geschehen konsequent im Unklaren zu belassen. Und sie bietet darüber hinaus erhellende Einblicke in Mechanismen einer brasilianischen Mittelschicht, deren Mehrheit kürzlich einen Mann zum Staatschef wählte, für den Ressentiments und Halbwahrheiten zum Kerngeschäft gehören.» Geri Krebs, NZZ


«Saisissant!» Cineman


«Immer wieder zwingt uns Jabor, unsere Meinungen zu revidieren. Und das ist gerade heute eine Menge wert.» Züritipp


«Beklemmend aktuell: Das brasilianische Filmdrama «Liquid Truth» erzählt, wie Facebook und WhatsApp den Verdacht auf einen sexuellen Übergriff in eine Hexenjagd verwandeln. Liquid Truth wird nie reisserisch, das Drama hält den Zweifel an der Redlichkeit seiner Figuren gekonnt in der Schwebe.» Hannes Nüsseler, SRF


«Ein Film, der aufwühlt: Innert kurzweiligen 87 Minuten gelingt es Carolina Jabor, mit einem klar gestrickten, dafür dynamisch gut gestalteten Handlungsmuster sowie ästhetischen und raffinierten Bildwelten unser Bewusstsein zu schärfen.» Belinda Meier, Bildung Schweiz


«Ein fesselnder Film, der aktueller nicht sein könnte. Brasiliens Superstar Daniel de Oliveira brilliert in der Rolle als Rubens.» Catherine Seraphim, Maximum Cinema


«Brennend aktuell in Zeiten von #Me Too, geouteten Übergriffen und sozialen Medien. Ein wichtiger Beitrag im Zeitalter der Fake News, der hemmungslosen Kommunikation, der Verdrehung und Beugung von Tatsachen und Wahrheiten.» Rolf Breiner, Textatur


«Solide Schauspielleistungen und interessante sowie den Zeitgeist treffende Überlegungen rund um die Themen Pädophilie, Homosexualität und Social Media als Mittel der Selbstjustiz sorgen dafür, dass man als Zuschauer gerne am Ball – oder passender: in der Bahn – bleibt.» Irina Blum, cineman


«Ein packender und hochaktueller Spielfilm, der emotional und intellektuell berührt.» Hanspeter Stalder, Aargauer Schulblatt


«Brennend aktuell und wichtig.» Aargauer Kulturmagazin / Aargauer Zeitung


«Ein einfühlsamer Blick auf heimtückische Anschuldigungen.» Variety


«Le film est habile dans sa manière de montrer comment le mal, en l’occurrence la calomnie, parvient à s’insinuer dans les différentes strates sociales, y compris les plus virtuelles d’entre elles.» Pascal Gavillet, Tribune de Genève


«Un regard perspicace sur des accusations insidieuses.» Variety


«Le regard est juste, la mise en scène lumineuse.» 24heures

Dossier_Medien (3583 kB)

Dossier_presse (258 kB)

Flyer (12501 kB)

Inserat_color (2396 kB)

Inserat_color_klein (1018 kB)

Inserat_sw (1594 kB)

© COPYRIGHT

Texts as well as any visual and audio material on the website of the trigon-film foundation are intended for reporting on the respective film or the promotion of the theatrical release. The material is available free of charge only for reporting on the respective film or its promotion. Any other usage is forbidden through copyright and has to be discussed with trigon-film. Passing on the material to a third party in return for payment or for free is strictly prohibited. The copyright reference © trigon-film.org is mandatory. By using our material you accept our copyright regulations!