Film

Birdwatchers

Cinéma en Ligne Commander le DVD
Film

Birdwatchers

Marco BechisBrésil – 2008

A la suite d'un nouveau suicide parmi les membres de leur communauté, un groupe d'indiens Guarani-Kaiowà du Mato-Grosso, emmenés par Nadio et un vieux chaman, décide de retourner sur leurs terres ancestrales. Celles-ci sont devenues la propriété d'un riche fermier qui ne voit pas d'un bon œil cette troupe dépenaillée qui s'installe au bord de la route. Un de ses employés les surveillera depuis une caravane placée près du campement. Pendant ce temps, la vie s'organise, vaille que vaille. Le vieux chaman enseigne son savoir à son successeur désigné, Osvaldo, qui est tout aussi intéressé par la vespa, et la fille du fazendeiro qui se trouve dessus.

En plaçant son récit du point de vue des Indiens, l'Italo-Argentin Marco Bechis subvertit les clichés anthropologiques qui leur sont liés. Il nous livre ainsi un récit très réaliste pourtant teinté d'un humour corrosif qui évite tout misérabilisme.

Google+ Facebook Twitter Email

Fiche technique

Titre original Birdwatchers
Titre allemand Birdwatchers
Titre français Birdwatchers
Autres titres Birdwatchers - La terra degli uomini rossi
Réalisation Marco Bechis
Pays Brésil
Formats 35mm, DVD, Blu-ray
Scénario Marco Bechis, Luiz Bolognesi, coll. Lara Fremder
Montage Jacopo Quadri
Musique Domenico Zipoli (1688-1726), Andrea Guerra
Image Hélcio Alemão Nagamine
Son Gaspar Scheuer
Equipment Clóvis Bueno, Catarina Giargia
Costumes Catarina Giargia, Valeria Stefani
Production Gullane (Brazil), Classic (Italy)
Durée 104 Min.
Langue Portugiesisch, Guarani/d/f

Acteurs

Claudio Santamaria Roberto
Alicelia Batista Cabreira Lia
Chiara Caselli Beatrice
Abrisio Da Silvia Pedro Osvaldo
Ademilson Concianza Verga Ireneu
Ambrosio Vilhalva Nadio
Mateus Nachtergaele Dimas
Fabiane Pereira Da Silva Maria
Eliane Juca Da Silva Mami
Nelson Concianza, Nhanderu The Shaman
Leonardo Medeiros Lucas Moreira
Inéia Arce Gonçalves Neo, Maid
Poli Fernandez Souza Tito
Urbano Palacio Josimar

Distinctions

Unesco Prize, Mostra del Cinema Venezia 2008

Critiques

(Presse francophone plus en bas)

«Überraschendes cineastisches Highlight aus Brasilien.» SF DRS

«Birdwatchers verstrickt sein Publikum in die unlösbaren Widersprüche der postkolonialen Welt - unaufdringlich und ohne Polemik, aber mit unerbittlicher Konsequenz. Und ganz nebenbei widerlegt Regisseur Bechis damit den alten Hollywood-Mogul Samuel Goldwyn. Der pflegte das Unterhaltungsdiktat an seine Regisseure einst in die griffige Parole zu verpacken: «Willst du eine Botschaft loswerden, dann geh zur Post.» Mit seinen «Birdwatchers» zeigt Marco Bechis: Packendes Kino ist manchmal die beste Botschaft.»
Florian Keller, Tages-Anzeiger

«Marco Bechis geht es inBirdwatchersum mehr als eine dramatische Konfrontation zwischen Eroberern und Eroberten. Solche Oppositionen löst er eher auf, um sie auf einer abstrakteren Ebene wieder in Gang zu setzen.»
Der Standard, Wien

«Das Ergebnis ist von beeindruckender Intensität, bei der die Sprache, die Gesten und die Natürlichkeit der Guarani ihre eigene Poesie entfalten. Bechis erzählt das Drama eines verlorenen Volkes, dessen Vorstellungen von Heimat und Gemeinschaft nicht in Reservaten einzugrenzen sind, mit einer so selbstverständlichen Meisterschaft, dass man zumindest einen Film lang die Perspektive derBirdwatcherszu verlassen glaubt.»
Frankfurter Allgemeine Zeitung

«Den Goldenen Löwen sähen wir aber lieber noch bei den Eingeborenen im Südwesten Brasiliens, die im Film Birdwatchers das ihnen zugewiesene Reservat verlassen und mit einem Grossgrundbesitzer stur auf Konfrontation gehen.

(...) Suite

Fiche technique

Titre original Birdwatchers
Titre allemand Birdwatchers
Titre français Birdwatchers
Autres titres Birdwatchers - La terra degli uomini rossi
Réalisation Marco Bechis
Pays Brésil
Formats 35mm, DVD, Blu-ray
Scénario Marco Bechis, Luiz Bolognesi, coll. Lara Fremder
Montage Jacopo Quadri
Musique Domenico Zipoli (1688-1726), Andrea Guerra
Image Hélcio Alemão Nagamine
Son Gaspar Scheuer
Equipment Clóvis Bueno, Catarina Giargia
Costumes Catarina Giargia, Valeria Stefani
Production Gullane (Brazil), Classic (Italy)
Durée 104 Min.
Langue Portugiesisch, Guarani/d/f

Acteurs

Claudio Santamaria Roberto
Alicelia Batista Cabreira Lia
Chiara Caselli Beatrice
Abrisio Da Silvia Pedro Osvaldo
Ademilson Concianza Verga Ireneu
Ambrosio Vilhalva Nadio
Mateus Nachtergaele Dimas
Fabiane Pereira Da Silva Maria
Eliane Juca Da Silva Mami
Nelson Concianza, Nhanderu The Shaman
Leonardo Medeiros Lucas Moreira
Inéia Arce Gonçalves Neo, Maid
Poli Fernandez Souza Tito
Urbano Palacio Josimar

Distinctions

Unesco Prize, Mostra del Cinema Venezia 2008

Critiques

(Presse francophone plus en bas)

«Überraschendes cineastisches Highlight aus Brasilien.» SF DRS

«Birdwatchers verstrickt sein Publikum in die unlösbaren Widersprüche der postkolonialen Welt - unaufdringlich und ohne Polemik, aber mit unerbittlicher Konsequenz. Und ganz nebenbei widerlegt Regisseur Bechis damit den alten Hollywood-Mogul Samuel Goldwyn. Der pflegte das Unterhaltungsdiktat an seine Regisseure einst in die griffige Parole zu verpacken: «Willst du eine Botschaft loswerden, dann geh zur Post.» Mit seinen «Birdwatchers» zeigt Marco Bechis: Packendes Kino ist manchmal die beste Botschaft.»
Florian Keller, Tages-Anzeiger

«Marco Bechis geht es inBirdwatchersum mehr als eine dramatische Konfrontation zwischen Eroberern und Eroberten. Solche Oppositionen löst er eher auf, um sie auf einer abstrakteren Ebene wieder in Gang zu setzen.»
Der Standard, Wien

«Das Ergebnis ist von beeindruckender Intensität, bei der die Sprache, die Gesten und die Natürlichkeit der Guarani ihre eigene Poesie entfalten. Bechis erzählt das Drama eines verlorenen Volkes, dessen Vorstellungen von Heimat und Gemeinschaft nicht in Reservaten einzugrenzen sind, mit einer so selbstverständlichen Meisterschaft, dass man zumindest einen Film lang die Perspektive derBirdwatcherszu verlassen glaubt.»
Frankfurter Allgemeine Zeitung

«Den Goldenen Löwen sähen wir aber lieber noch bei den Eingeborenen im Südwesten Brasiliens, die im Film Birdwatchers das ihnen zugewiesene Reservat verlassen und mit einem Grossgrundbesitzer stur auf Konfrontation gehen.

(...) Suite

Rester au courant

trigon-film Newsletter: Informations, films, dvd, concours

   

trigon-film

Depuis 1988, l’engagement de trigon-film, pour la diffusion en Suisse d’oeuvres de qualité du Sud et de l’Est, est reconnu et largement apprécié dans le monde du cinéma. L’association de soutien a ouvert le chemin en 1986 et la Fondation l’a suivie en 1988. trigon-film a depuis distribué dans les salles et rendu accessibles plus de 500 films en salle et sur DVD. Plus d'informations