News

Begegnungen mit Filmschaffenden

28.10.2018

Der Nepalese Deepak Rauniyar und der Bulgare Milko Lazarov zu Besuch in der Schweiz.

Zum Novemberauftakt weilen zwei faszinierende Filmschaffende auf Einladung von trigon-film zu Publikumsgesprächen in der Schweiz. Einerseits begleitet der Nepalese Deepak Rauniyar zusammen mit seiner Hauptdarstellerin Asha Magrati seinen Spielfilm White Sun an die Weltfilmtage nach Thusis (Matinee am 4. November um 9 Uhr im Kino Rätia) und nach Ilanz ins Cinema Plaz (am 3. November um 20.15 Uhr) und stellt sich auch am Filmfest in Sursee am 2.11. den Fragen des Publikums im Anschluss an die Filmvorführung von 20.30 h. Andererseits präsentiert der Bulgare Milko Lazarov seinen in Sibirien gedrehten Spielfilm Aga in Baden (Kino Orient, 2. November um 20 Uhr), an den Weltfilmtagen in Thusis (am 3. November um 15.40 h) und im Rahmen einer Vorpremiere im Kino RiffRaff in Zürich am 4. November.

Weiter zu sehen sind an den Weltfilmtagen in Thusis die iranischen Filme Malaria, Khook und A Man of Integrity, aus Argentinien Zama, aus Brasilien Rust, Rafiki aus Kenia und Highway aus Nepal. Mit anderen Worten: Eine Reise nach Thusis lohnt sich. Am Sonntagmittag, 4. November, gibt's zudem eine Hommage an 30 Jahre trigon-film mit dem frisch restaurierten und digitalisierten kubanischen Meisterwerk La vida es silbar von Fernando Pérez und einer Einstimmung durch Walter Ruggle.

Weitere Informationen zu Aga
Weitere Informationen zu White Sun

Google+ Facebook Twitter Email

Shop