News

MONOS in Sundance ausgezeichnet

04.02.2019

Special Jury Prize, und jetzt Berlinale

Der kolumbianische Spielfilm MONOS von Alejandro Landes wurde zum Abschluss des Filmfestivals von Sundance mit dem Special Jury Prize ausgezeichnet. Nun wird der Film, der in der zweiten Jahreshälfte 2019 in die Kinos gelangt, an der Berlinale seine Europa-Premiere haben und in der Sektion Panorama gezeigt werden. Er führt uns in ein entlegenes Berggebiet im Dschungel Kolumbiens, wo eine Handvoll Jugendlicher fernab der Welt eine Geisel und eine Kuh betreuen müssen. Wir tauchen ein in eine andere Welt, die, der Titel deutet es an, vom menschlichen Geist verlassen scheint und jeder und jede gegen jeden und jede ums schiere Überleben kämpft.


Weitere Informationen zu Monos