News

Oscar-Nominationen für zwei trigon-Filme

02.02.2010
Mit LA TETA ASUSTADA und AJAMI waren zwei herausragende trigon-Filme für die Oscars nominiert.

Die Konkurrenz war gross und stark wie noch selten im Wettbewerb um den einen Oscar für den besten fremdsprachigen Film: Michael Haneke (Das weisse Band) und Jacques Audiard (Le prophète) waren neben Claudia Llosa (La teta asustada) und Scandar Copti und Yaron Shani (Ajami) unter den fünf endgültig Nominierten. Gewonnen hat der mit Abstand schwächste Film im Rennen, die tranige Gechichte um einen Anwalt, der einen alten Fall wieder aufrollt (Por sus proprios ojos). Immerhin standen gleich zwei Filme unserer Kollektion für die begehrte Statuette an. AJAMI wird im August in der deutschen Schweiz in den Kinos herauskommen, LA TETA ASUSTADA war bereits zu entdecken und ist nun in einer ausgesprochen reichhaltigen DVD-edition bei trigon-film erschienen.

Die DVD von LA TETA ASUSTADA enthält neben dem Film ein Making of, Impressionen von den zwei Premieren in Peru, Szenenwahl, eine entfallene Szene und einen Audiokommentar von Regisseurin Claudia Llosa und Kamerafrau Natasha Braier.

trigon-film dvd-edition 163
Film in OV Spanisch, Untertitel: deutsch · französisch - english, 94 Min., Szenenwahl, 1:1.85 - 16/9 PAL, DD, Farbe, zonencodefrei.

DVD LA TETA ASUSTADA jetzt bestellen

 

Weitere Informationen zu Ajami
Weitere Informationen zu La teta asustada