News

Publikumspreis für TO MAKE A COMEDY IS NO FUN

29.08.2016

Robert Kolinsky hat am Filmfestival DER NEUE HEIMATFILM den Publikumspreis gewonnen.

Rund 60 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus allen Teilen der Erde waren heuer auf den Freistädter Leinwänden zu sehen, 13 Filme aus 10 Produktionsländern stellten sich in den Wettbewerben um den Spiel- und Dokumentarfilmpreis der internationalen Jurys. Gewonnen haben:

Spielfilmpreis an die bulgarische Produktion KARATSI

Dokumentarfilmpreis an KORIDA und I SOGNI DEL LAGO SALATO

Publikumspreis an TO MAKE A COMEDY IS NO FUN

Mit der Bekanntgabe des Siegerfilms der Publikumswertung endet am Sonntag 28. August das 29. Festival DER NEUE HEIMATFILM in Freistadt. Die Preise der Stadt Freistadt für den besten Spiel- und Dokumentarfilm wurden am Samstag Abend überreicht. Das 30. Festival DER NEUE HEIMATFILM wird vom 23. bis 27. August 2017 in Freistadt stattfinden.

Der Film von Robert Kolinsky startet im Oktober in den Schweizer Kinos und ist zusammen mit drei herausragenden Werken des Tschechen Jiri Menzel zu entdecken. Daten und Orte finden sich, wöchentlich aktualisiert, auf unserer Homepage.

Weitere Informationen zu To Make A Comedy Is No Fun

Shop

  • Jiří Menzel - Box DVD
    DVD

    Drei wunderbare Komödien und ein Porträt des tschechischen Meisters