Regisseur/in

Christopher Papakaliatis

1 Film im Verleih

Christopher Papakaliatis wurde in Athen geboren und wuchs dort auf. Mit 16 wurde er zum ersten Mal für eine Fernsehshow in einem der grössen griechischen Privatsender ausgesucht. Nach zahlreichen Rollen in erfolgreichen TV-Serien schrieb er mit 23 Jahren sein erstes eigenes Drehbuch für das Fernsehen, Our Life Is A Path. Die Serie war sowohl beim Publikum als auch den FilmkritikerInnen sehr beliebt. In den folgenden Serien fungierte er jeweils gleichzeitig als Drehbuchautor und als Schauspieler, unter anderem bei Close Your Eyes, einer der erfolgreichsten griechischen Fernsehserien.

2012 spielte er zusammen mit Catherine Deneuve und Sebastian Koch im Spielfilm God Loves Caviar vom Regisseur Iannis Smaragdis. Im selben Jahr realisierte er seinen ersten eigenen Spielfilm What If, bei welchem er wieder die Rolle des Drehbuchautors, Regisseurs und Hauptdarstellers übernahm. What If ist eine Liebesgeschichte in Athen während der europäischen Wirtschaftskrise und wurde zu einem der erfolgreichsten Kinofilme in Griechenland. 2013 schrieb Christopher Papakaliatis seinen nächsten Spielfilm Worlds Apart. Wegen der Krise wurden der Filmstart mehrmals verschoben. Er kam im Dezember 2015 endlich in die Kinos, verzeichnete 2016 über 700'000 Eintritte und schlug in Griechenland selbst die grössten US-Produktionen.

Worlds Apart (Flyer)

Worlds Apart (2015)

Sebastian und Maria, Giorgos und Elise, Farris und Daphne: Drei unterschiedliche Liebespaare aus drei Generationen. Sie stehen im Zentrum dieser packenden und bewegenden Liebesgeschichte über alle Alter und Zeiten hinweg, die mitten im Griechenland von heute angesiedelt ist, in der aufgewühlten Stadt Athen. Weiter

Google+ Facebook Twitter Email