Regisseur/in

David Tosh Gitonga

1 Film im Verleih

David 'Tosh' Gitonga, geboren 1981 in Kenia, hat Marketing studiert, bevor er mit der Filmwelt in
Berührung kam. Er arbeitete zunächst als Produktionsassistent im Film Dangerous Affairs
 (2002) und danach als Regieassistent. 2010 wurde er am Schluss eines Filmseminars ausgewählt,
seinen ersten Spielfilm Nairobi Half Life  unter der Supervision von Tom Tykwer zu drehen. Das
Drehbuch wurde in Swahili verfasst, Kikuyu und Strassenslang wurden von den lokalen
Drehbuchautoren Serah Mwihaki, Potash und Sam Munene entwickelt in Zusammenarbeit mit dem
Autor von Soul Boy , Billy Kahora. Nairobi Half Life  wurde 2013 von Kenia ins Oscar-Rennen
geschickt.

Nairobi Half Life (Flyer)

Nairobi Half Life (2012)

Afrika hat unglaublich lebendige lokale Filmproduktionen und mit Nigeria jenes Land, das weltweit die zweitgrösste Zahl an Filmen herstellt. Der deutsche Regisseur Tom Tykwer (Lola rennt) hat begonnen, in Kenia Filme zu produzieren und jungen Filmschaffenden eine Chance zu geben. Der Spielfilm «Nairobi Half Life» von Tosh Gitonga legt Zeugnis der Vitalität ab und zeigt, dass das Engagement sich lohnt. Ein packendes Stück afrikanisches Kino von heute. Mwas lebt in der kenianischen Provinz und verkauft DVDs. Weiter

Google+ Facebook Twitter Email