Regisseur/in

Marco Bechis

Argentinien – 2 Filme im Verleih

Der Sohn einer chilenischen Frau mit Westschweizer Wurzeln und einem italienischen Vater wuchs in Sao Paolo und in Buenos Aires auf. Mit 20 Jahren wurde er aus politischen Gründen aus Argentinien ausgewiesen: er kam nach Milan und lebte dort während den 80er Jahren, wobei er viel Zeit in New York, Los Angeles und Paris verbrachte. Er war Lehrer in Buenos Aires und Polaroid Photograph in New York. Auf die Regie kam er, nachdem er 1981 die Albedo film Schule in Milano besucht hat. Sein erster Film, Alambrado (1991), wurde an den Festivals von Locarno, Madrid und Brüssel gezeigt. Bechis führte dann auch bei "Garage Olimpo" (1999) Regie, einem Film, der an zahlreichen Festivals aufgeführt wurde, wie etwa auch in Cannes.

Google+ Facebook Twitter Email
Birdwatchers (Flyer)

Birdwatchers

2008

Eine Gruppe von Reisenden lässt sich im brasilianischen Regenwald zum Vögelbeobachten auf dem Flussboot durch die Natur führen und kommt an einer Gruppe von Indianerinnen und Indianern vorbei. Die mit Pfeil und Bogen bewaffneten Urwaldbewohnenden machen den Gästen Eindruck; das Bild fürs Fotoalbum haben sie auf sicher. Ausgehend von diesem Moment einer typischen Begegnung auf Distanz nähert sich Marco Bechis sanft der Realität im Mato Grosso do Sul, dem einst gigantischen Urwaldgebiet in Brasilien. Weiter

Garaje Olimpo (Flyer)

Garaje Olimpo

1999

Buenos Aires zur Zeit der Militärdiktatur: ein General des Regimes wird von einer Bombe in die Luft gesprengt, die eine Freundin seiner Tochter unter seinem Bett versteckt hat. Szenenwechsel. Die Studentin Maria lebt mit ihrer französischen Mutter Diane in einem grossen, etwas heruntergekommenen Haus. Ein paar Zimmer sind untervermietet. In einem von ihnen wohnt Felix, ein junger, schüchterner Typ, der in Maria verliebt ist. Er scheint weder Vergangenheit noch Familie zu haben und gibt an, in einer Autowerkstatt zu arbeiten. Weiter

Google+ Facebook Twitter Email

Auf dem Laufenden bleiben

Aktuell informiert mit dem trigon-film Newsletter: Filme, DVDs und Verlosungen

   

trigon-film

trigon-film vermittelt sorgfältig ausgewählte Filme aus Süd und Ost im Kino, auf DVD/Blu-ray und online. 1986 als Verein gegründet, seit 1988 als Stiftung arbeitend, hat trigon-film über 500 Filme herausgebracht. Die meisten Titel bleiben in der Kollektion verfügbar, damit das visuelle Erbe gesehen werden kann. Mehr erfahren