Regisseur/in

Melina León

1 Film im Verleih

Melina León est une réalisatrice péruvienne. Diplômée en cinéma à l'Université de Columbia, son court métrage El paraíso de Lili a été projeté au New-York Film Festival et a remporté 11 prix, dont celui du meilleur film latino au Festival de São Paulo. Son premier film, Canción sin nombre, s'inspire des faits révélés par son père Ismael León sur un scandale de trafic d'enfants.

Canción sin nombre (2019)

Peru, auf dem Höhepunkt der politischen Krise der 1980er Jahre. Georgina erwartet ihr erstes Kind. Ohne Ressourcen reagiert sie auf die Ankündigung einer Klinik, die schwangeren Frauen kostenlose Unterstützung anbietet. Aber nach der Geburt weigern sie sich, ihr zu sagen, wo ihr Baby ist. Entschlossen, ihre Tochter zu finden, suchte sie die Hilfe des Journalisten Pedro Campos, der sich bereit erklärte, eine Untersuchung einzuleiten. Weiter