Regisseur/in

Rok Biček

1 Film im Verleih

Rok Biček, geboren 1985 in Novo Mesto in Slovenien, studierte an der Universität in Ljubljana. Seinen Enstieg in die Filmbranche hatte er an Janez Lapajnes PoEtika Akademie. Für die Kurzfilme, die während seiner Studienzeit enstanden, gewann er zahlreiche Auszeichnungen auf Festivals. „Razredni Sovražnik” (Class Enemy) ist sein Spielfilmdebüt als Regisseur. An der Mostra dell'Arte Cinematografica von Venedig feierte er seine glanzvolle Premiere, bevor er in Slowenien alle wichtigen Preise des Landes gewann und ins Oscarrennen geschickt wurde.

Filmographie

2013 Class Enemy (Razredni sovraznik)
2010 Invisible Dust (Nevidni prah) Kurzfilm
2010 Duck Hunting (Lov na race) Kurzfilm
2008 Day in Venice (Dan v Benetkah) Kurzfilm
2007 The Family (Druzina) Kurzfilm Dokumentar
2004 Life (Zivljenje) Kurzfilm

Class Enemy - Razredni Sovraznik (Flyer)

Class Enemy - Razredni Sovraznik (2013)

Die Schule als Schauplatz eines packenden Spielfilms. Der neue Deutschlehrer ist streng und gerecht und von einer grossen Liebe zur Literatur beseelt. Er will seine Schülerinnen und Schüler auch auf den Ernst des Lebens vorbereiten, der in den grossen Werken der Klassiker natürlich enthalten ist. Doch von Anfang an herrscht eine angespannte Stimmung zwischen den Jugendlichen, die gerade ihre Lieblingslehrerin verloren haben, weil sie selber ein Kind erwartet, und dem neuen, anspruchsvollen Lehrer. Weiter