Regisseur/in

Shahram Mokri

2 Filme im Verleih

Shahram Mokri wurde in Marand im Iran geboren und hat an der Universität Sooreh in Teheran Film studiert. Seit 2000 hat er über 20 Kurz- und Dokumentarfilme realisiert und an 8 TV-Serien mitgearbeitet. Mit seinen Kurzfilmen ebenso wie mit seinem ersten Langfilm Ashkan, The Charmed Ring And Other Stories erlangte Shahram Mokri internationale Anerkennung.

Filmografie (Auszug):

2013 Fish & Cat, Spielfilm

2011 Raw, Cooked, Burned, Kurzfilm

2010 Youth And Art, Dokumentarfilm

2009 Ashkan, The Charmed Ring And Other Stories, Spielfilm

2007 Ando-C, Kurzfilm

2006 This Is The Question, Dokumentarfilm

2005 Limit of Circle, Kurzfilm

2002 Dragonfly Storm, Kurzfilm

2000 Electric Shock And Fly, Kurzfilm

Careless Crime - Jenayat-e bi deghat (2020)

Forty years ago, during the uprising to overthrow the Shah’s regime in Iran, protestors set fire to movie theaters as a way of showing opposition to Western culture. Many cinemas were burned down. In one tragic case, a theater was set on fire with four hundred people inside, most of whom were burned alive. Forty years have passed and, in contemporary Iran, four individuals also decide to burn a cinema down. Their intended target is a theater showing a film about an unearthed, unexploded missile. Will past and present meet? Weiter

Fish and Cat (Flyer)

Fish and Cat (2013)

Einmal mehr überrascht das iranische Kino mit einem Regisseur, der neue Wege beschreitet. Shahram Mokri hat seinen zweiten langen Film nicht nur in einer einzigen Einstellung gedreht, er trickst dabei auch noch den linearen Lauf der Zeit mit verblüffenden Erzählschlaufen aus. Sein Verfahren passt perfekt zur Geschichte zwischen Alltag und Alptraum, in der drei Köche mit dubiosem Fleischgeschmack auf eine Gruppe junger Camper treffen. Weiter

Online Schauen