Den Muso erzählt die Geschichte eines stummen Mädchens, das von einem Arbeitslosen vergewaltigt wird. Sie wird schwanger, was verhängnisvolle Folgen für sie und ihre Familie hat. Der Film zeichnet auch ein Bild der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Situation im städtischen Mali in den 1970ern, vorallem im Zusammenhang mit der Behandlung von Frauen.

Originaltitel Den Muso - La fille
Deutscher Titel Die Tochter
Französischer Titel La fille
Andere Titel La ragazza
RegisseurIn Souleymane Cissé
Land Mali
Kinoformate DVD
Drehbuch Abdoulaye Sidibé, Cheik Hamala Keita, Souleymane Cissé, Marc
Montage Andrée Davanture
Musik Wandé Kuyaté
Kostüme Yaya Konaté
Produktion Souleymane Cissé
Länge 88 Min.
Sprache Bambara/d/f
SchauspielerInnen
Dounamba Dany Coulibaly
Fanta Diabate
Omou Diarra
Balla Moussa Keita
Mamoulou Sanogo
© COPYRIGHT

Texte sowie sämtliches Bild- und Tonmaterial auf der Homepage der Stiftung trigon-film sind für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. zur Bewerbung des entsprechenden Kinostarts bestimmt. Die Materialien stehen unentgeltlich nur für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. für dessen Bewerbung zur Verfügung. Jede davon getrennte Nutzung ist im Sinne des Urheberrechts untersagt bezw. muss rechtlich mit trigon-film geklärt werden. Die entgeltliche sowie unentgeltliche Weitergabe an Dritte ist untersagt. Der Copyright Hinweis © trigon-film.org ist obligatorisch. Durch die Nutzung unseres Materials erkennen Sie die Copyright-Bestimmungen an!

Shop