DVD

Amada - Junge Frau aus Havanna

CHF 19.00 / EUR 17.00

Regie: Humberto Solás
Kuba 1982

Havanna 1914. Amada, Tochter eines früheren Sklavenhändlers, lebt nach dem Tod ihres schwerreichen Vaters mit ihrem Mann Dionisio, der alten, blinden Mutter und einer Dienerin allein in ihrer Villa. Sie ist unfähig, sich von ihrem Mann zu trennen, den sie nicht liebt und der sie betrügt. Die Wiederbegegnung mit Marcial, einem jüngeren Vetter weckt in Amada tiefe Leidenschaften. Doch nur in Gedanken wagt sie die Flucht mit diesem für Freiheit und soziale Gerechtigkeit eintretenden Journalisten durchzuspielen. Dionisio drängt seine Schwiegermutter, den einheimischen Pächtern ihres Landes zu kündigen und Grund und Boden an amerikanische Interessenten zu verkaufen: Nur so, argumentiert er, könne ihre Lebensstandard erhalten werden. Doch die Arbeiter, die dadurch um ihr tägliches Brot gekommen sind, marschieren auf die Villa zu: eine «Demonstration des Hungers»...

Doppel-DVD – ICAIC
Sprachen OV Spanisch DS | Deutsch Untertitel english
Dauer 99 Min. Bildformat 1:1.66 - 4/3 NTSC, Farbe Ton DD 2.0  FSK 12 Ländercode Alle Regionen 
Bonus Dokumentation Leo Brouwer – Ein Tag mit dem Komponisten Leo Brouwer in Kuba (50 Min.) | Bilder-Galerie | Biografie | Filmografie


Beliebte Kombinationen