DVD

Ferien in der Heimat - Vacances au pays

Jean-Marie TenoKamerun – 1999 – Mehr zu diesem Film

CHF 15.00 CHF 10.50
inkl. MwSt.
EUR 13.00 EUR 9.10
exkl. MwSt.

Vacances au pays ist eine tagebuchartig gestaltete Reise, auf der sich der Filmemacher Jean-Marie Teno in seine Heimat Kamerun begibt, auf die Suche nach dem Fantasma der Modernität, von dem sein Volk seit der Unabhängigkeit besessen ist. Mit spitzer Zunge, Ironie und einer gewissen Traurigkeit hinterfragt Teno den Entwicklungsbegriff, der in Afrika mit einer «tropischen Modernität» in Verbindung gebracht wird: Alles, was aus Europa oder Nordamerika kommt, gilt da unbesehen als modern, alles was heimisch ist und archaisch, muss verschwinden.

Im Film wiederholt Jean-Marie Teno jene Reise, die er als Kind alljährlich zu Beginn der Sommerferien unternommen hatte. Sie führt ihn von der Grossstadt Yaoundé nach Bandjoun, ins Dorf seiner Eltern und Vorfahren. Vacances au pays ist eine persönliche und ausgesprochen anregende Reflexion über den Drang zur Modernität und über ein problematisches Entwicklungsmodell. Auf seiner Reise versucht Jean-Marie Teno, Momenten des Alltags auf die Schliche zu kommen, indem er mit der Kamera mitunter insistierend hinblickt und unmissverständlich auf Missstände hinweist.

DVD – EZEF
Sprache OV Franz./Bamileke Untertitel deutsch, français, english
Dauer 75 Min. Bildformat 4/3 NTSC, Farbe Ton Dolby Stereo 2.0 FSK 16+ Ländercode Alle Regionen
Bonus Booklet

Beliebte Kombinationen

Weitere Artikel

  • TRIGON 11 - The Goddess of 1967/Vacances au pays Magazin
    Magazin

    Magazin zu aktuellen Filmen und kulturellen Themen