Au revoir Taipei

Arvin Chen, Taiwan, 2010

Meiner Liste hinzufügen

Dauer

81 Min.

Sprache

OV Mandarin

Untertitel

deutsch, französisch

Video-Qualität

720p

Verfügbarkeit

Schweiz, Liechtenstein

Inhalt

Kann junges Kino schön sein! Arvin Chen heisst die Entdeckung des Jahres. Er erzählt von Kai, der halbe Nächte in einer Buchhandlung in Taiwans Hauptstadt Taipeh verbringt, ohne etwas zu kaufen. Er schmökert dort in Französischbüchern, um die Sprache zu lernen, denn seine Freundin ist nach Paris gezogen. „Sans vous, Taipei est très triste.“ Ohne sie sei es einfach traurig hier.

Mehr zu diesem Film