Movie

As I Open My Eyes

Available in the Online Cinema Trailer Order DVD
Movie

As I Open My Eyes

Set on the eve of Tunisia’s Jasmine Revolution, the first feature from director Leyla Bouzid follows an up-and-coming underground band as they are pulled in all directions by creative energy, authoritarian oppression, and rebellion. As I Open My Eyes (À peine j'ouvre les yeux) gives us a look at Tunisian youth on the eve of the Jasmine Revolution as they are pulled in all directions by conflicting forces: disenchantment, fear, creativity, rebellion against dictatorship, rejection of conservatism, and the courage to pursue their desires. Farah (Baya Medhaffer) is a young woman at a crossroads. Her medical-school application has just been accepted, and nothing could please her mother, Hayet (Ghalia Benali), more — but Farah's passion is for music, and her underground band is just beginning to get noticed. Their music blends rock with daring lyrics that have the raw poetry of spoken word. Soon enough, the police are alerted to the band's subversive performances and begin to harass them, and when Farah is detained and interrogated, she realizes that one of her friends is a snitch. (tiff)

Google+ Facebook Twitter Email

Credits

Original Title As I Open My Eyes
German Title Kaum öffne ich die Augen
French Title A peine j'ouvre les yeux
Other Titles A peine j'ouvre les yeux
Directed by Leyla Bouzid
Country Tunisia
Available Formats DVD, Blu-ray, DCP
Screenplay Leyla Bouzid, Marie-Sophie Chambon
Film Editing Lilian Corbeille
Soundtrack Khyam Allami
Cinematography Sébastien Goepfert
Sound Ludovic Van Pachterbeke
Décors Raouf Hélioui
Costumes Nadia Anane
Production Blue Monday Production, Propaganda Production
Runtime 102 Min.
Language Arabisch/d/f

Actors

Baya Medhaffer Farah
Ghalia Benali Hayet
Montassar Ayari Borhène
Aymen Omrani Ali
Lassaad Jamoussi Mahmoud
Deena Abdelwahed Inès
Youssef Soltana Ska
Marwen Soltana Sami

Awards

72 Mostra de Venise – Giornati degli Autori

Prix du Public 

Prix Label Europa Cinémas

Festival international du film francophone de Namur

Bayard d’or du meilleur premier film

Festival de Saint-Jean de Luz

Prix du public, prix du Jury, prix de la meilleure interprétation féminine

Festival du film de Bastia

Prix du public

Press

„Dieser Musikfilm pulsiert derart vor Lebenslust, dass er einfach unbändigen Spass macht.“ Filmbulletin

"Mitreissend ist die Musik, dieser mit traditionellen nordafrikanischen Einflüssen gefärbte Poprock. Und Farah-Darstellerin Baya Medhaffar kommt erfrischend natürlich rüber." Radio srf 3

"Die Konzertszenen sind die schönsten des Films: Farah schreit ihre Leidenschaft und ihren Lebenshunger in ihr Publikum - und über die Leinwand hinaus in den Kinosaal." Tages-Anzeiger


„Die 18-jährige Maturandin Farah soll auf Wunsch ihrer Familie Ärztin werden, aber ihr Herz schlägt für eine Rockband.“ 20Minuten


„Mit einer fokussierten Story, in intimer Bildsprache gefilmt und von exzellenten Hauptdarstellern getragen, führt einen die Regisseurin in die Zeit kurz vor der Revolution von 2011; und immer wieder gelingt es ihr, dabei überraschende Akzente zu setzen." NZZ


„Der Film steckt voller Elan einer Generation, die den arabischen Frühling erfahren musste und dass alles seine Zeit braucht und mehr Geduld, als Jugendliche aufbringen mögen.“ students


„Eindrückliches Porträt einer rebellierenden Jugend.“ Kulturtipp


„Porträt einer jungen Frau in Tunis, die gegen männliche Strukturen Sturm läuft. Der Erstlingsfilm von Leyla Bouzid ist berührend, explosiv und aufklärend.“ Der andere Film

(...) More

Credits

Original Title As I Open My Eyes
German Title Kaum öffne ich die Augen
French Title A peine j'ouvre les yeux
Other Titles A peine j'ouvre les yeux
Directed by Leyla Bouzid
Country Tunisia
Available Formats DVD, Blu-ray, DCP
Screenplay Leyla Bouzid, Marie-Sophie Chambon
Film Editing Lilian Corbeille
Soundtrack Khyam Allami
Cinematography Sébastien Goepfert
Sound Ludovic Van Pachterbeke
Décors Raouf Hélioui
Costumes Nadia Anane
Production Blue Monday Production, Propaganda Production
Runtime 102 Min.
Language Arabisch/d/f

Actors

Baya Medhaffer Farah
Ghalia Benali Hayet
Montassar Ayari Borhène
Aymen Omrani Ali
Lassaad Jamoussi Mahmoud
Deena Abdelwahed Inès
Youssef Soltana Ska
Marwen Soltana Sami

Awards

72 Mostra de Venise – Giornati degli Autori

Prix du Public 

Prix Label Europa Cinémas

Festival international du film francophone de Namur

Bayard d’or du meilleur premier film

Festival de Saint-Jean de Luz

Prix du public, prix du Jury, prix de la meilleure interprétation féminine

Festival du film de Bastia

Prix du public

Press

„Dieser Musikfilm pulsiert derart vor Lebenslust, dass er einfach unbändigen Spass macht.“ Filmbulletin

"Mitreissend ist die Musik, dieser mit traditionellen nordafrikanischen Einflüssen gefärbte Poprock. Und Farah-Darstellerin Baya Medhaffar kommt erfrischend natürlich rüber." Radio srf 3

"Die Konzertszenen sind die schönsten des Films: Farah schreit ihre Leidenschaft und ihren Lebenshunger in ihr Publikum - und über die Leinwand hinaus in den Kinosaal." Tages-Anzeiger


„Die 18-jährige Maturandin Farah soll auf Wunsch ihrer Familie Ärztin werden, aber ihr Herz schlägt für eine Rockband.“ 20Minuten


„Mit einer fokussierten Story, in intimer Bildsprache gefilmt und von exzellenten Hauptdarstellern getragen, führt einen die Regisseurin in die Zeit kurz vor der Revolution von 2011; und immer wieder gelingt es ihr, dabei überraschende Akzente zu setzen." NZZ


„Der Film steckt voller Elan einer Generation, die den arabischen Frühling erfahren musste und dass alles seine Zeit braucht und mehr Geduld, als Jugendliche aufbringen mögen.“ students


„Eindrückliches Porträt einer rebellierenden Jugend.“ Kulturtipp


„Porträt einer jungen Frau in Tunis, die gegen männliche Strukturen Sturm läuft. Der Erstlingsfilm von Leyla Bouzid ist berührend, explosiv und aufklärend.“ Der andere Film

(...) More

Photo:
As I Open My Eyes