Aparajito - The Unvanquished

Movie

Aparajito - The Unvanquished

Satyajit RayIndia – 1956

There is currently no review on this movie available in English.

Um 1920 lässt sich Apus Familie in der heiligen Stadt Benares am Ufer des Ganges nieder. Der gebrechliche Vater stirbt. Apu und seine Mutter kehren aufs bengalische Land zurück. Apu ist ein glänzender Schüler und seine Zukunft liegt ein weiteres Mal in einer Grossstadt, diesmal Kalkutta. Seine Mutter will ihren Sohn aber unbedingt bei sich behalten.Im zweiten Teil aus Apus Leben entwickelt der Junge seine Selbstständigkeit. Der indische Altmeister Satyajit Ray betrachtet das Leben im Stil des italienischen Neorealismus, den er eigenständig weiter entwickelt. Er konzentriert sich auf den Jungen und seinen Werdegang und beschreibt dabei in einer Mischung aus Poesie und Realismus den Alltag in Bengalen. In Venedig war der Film mit dem Goldenen Löwen und dem Preis der Filmkritik ausgezeichnet worden.

PS: Wegen völlig unrealistischen Preisforderungen des Rechtsinhabers ist der dritte Teil der Trilogie im Moment leider nicht verfügbar.

Original Title Aparajito - The Unvanquished
German Title Aparajito
French Title Aparajito
Other Titles Lo invincibile
Directed by Satyajit Ray
Country India
Available Formats 35mm, DVD, DCP
Screenplay Satyajit Ray nach dem Roman von Bibhutibhushan Bandyopadhyay
Film Editing Dulal Dutta
Soundtrack Ravi Shankar
Cinematography Subrata Mitra
Runtime 108 Min.
Language Bengali/d
Actors
Pinaki Sengupta Apu als Kind
Samaran Ghosal Apu als Jugendlicher
Kanu Bannerjee Harihar Ray, der Vater
Karuna Bannerjee Sarbojaya, die Mutter
Ramani Sengupta Bhabataran, der Onkel
Santi Gupta Ginnima
Ranibala Teliginni
Sudipta Roy Nirupama
Ajay Mitra Anil
Charuprakash Ghosh Nanda
Awards

Goldener Löwe, Venedig

Preis der Internationalen Filmkritik, Venedig

© COPYRIGHT

Texts as well as any visual and audio material on the website of the trigon-film foundation are intended for reporting on the respective film or the promotion of the theatrical release. The material is available free of charge only for reporting on the respective film or its promotion. Any other usage is forbidden through copyright and has to be discussed with trigon-film. Passing on the material to a third party in return for payment or for free is strictly prohibited. The copyright reference © trigon-film.org is mandatory. By using our material you accept our copyright regulations!

Shop