Una casa con vista al mar

Movie

Una casa con vista al mar

Alberto ArveloVenezuela – 2001

There is currently no review on this movie available in English.

Leben in den Anden
In den Anden Venezuelas lebt Tomas Alonso, ein jung verwitweter Bauer, mit seinem Sohn Santiago. Die beiden pflegen eine liebevolle Vater-Sohn-Beziehung, die abwesende Frau und Mutter ist in ihrem Sein gegenwärtig. Und sie träumen davon, eines Tages den fernen Ozean zu sehen. Das Leben schwer macht ihnen Don Homero, der Besitzers des Bodens und Vater von überheblichen Jungs, die Santiago um seine Beziehungen zur Natur beneiden und um die Zuneigung der hübschen Belén. Aus Rache und besitzender Überheblichkeit verprügeln sie ihn. Der Vater wehrt sich für die Würde seines Buben und wird eingesperrt.

"Una Casa con vista al mar" erzählt auf ausgesprochen ruhige und einfühlsame Art vom Leben in den Anden, vom Dasein in einer Welt des Grundbesitzes, von Abhängigkeiten und Ungerechtigkeit. Der Film zeichnet nach, wie Umstände einen unbescholtenen Mann zu einer verzweifelten Tat verleiten können, dass es so etwas wie Stolz und Würde gibt, die der Mensch verteidigt. Der Film kommt ohne viele Worte aus, es sind die Landschaften, die aus sich heraus erzählen, die Gesichter, die Gesten. Und es bleibt der Traum vom Meer in diesem poesievollen Film über eine Jugend in den Anden Venezuelas.
Walter Ruggle

Original Title Una casa con vista al mar
German Title Ein Haus mit Meersicht
French Title Une maison avec vue de mer
Other Titles A House with Seasight
Directed by Alberto Arvelo
Country Venezuela
Available Formats 35mm, DVD
Screenplay Alberto Arvelo
Film Editing José Ares
Soundtrack Nascuy Linares
Cinematography Cezary Jaworsky
Sound Stefano Gramitto Ricci
Décors Glenda Mendoza
Costumes Solange Arvelo
Production Pedro Mezquita
Runtime 95 Min.
Language Spanisch/d/f
Actors
Imanol Arias Tomas Alonso
Gabriel Arcand Fotografo
Leandro Arvelo Santiago Alonso
Alejo Felipe Homero
Manuela Aguirre Bélen
Awards

Winner of:
Glauber Rocha Award
La Habana, Latinamerican Festival
Prix du public
Fribourg International Film Festival
Prix du public
Huelva Film Festival
Special Jury Prize
Manila Filmfestival

«A Tragic and hopeful view of life! Beautiful!»

Internet Movie Database

© COPYRIGHT

Texte sowie sämtliches Bild- und Tonmaterial auf der Homepage der Stiftung trigon-film sind für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. zur Bewerbung des entsprechenden Kinostarts bestimmt. Die Materialien stehen unentgeltlich nur für die Berichterstattung über den jeweiligen Film bzw. für dessen Bewerbung zur Verfügung. Jede davon getrennte Nutzung ist im Sinne des Urheberrechts untersagt bezw. muss rechtlich mit trigon-film geklärt werden. Die entgeltliche sowie unentgeltliche Weitergabe an Dritte ist untersagt. Der Copyright Hinweis © trigon-film.org ist obligatorisch. Durch die Nutzung unseres Materials erkennen Sie die Copyright-Bestimmungen an!

Shop

Stay connected

Subscribe now for the trigon-film newsletter and stay up to date on new dvd releases. For our German or French newsletter with news on all cinema, vod and dvd releases, please change to the respective site and sign up there.

   

trigon-film

trigon-film is a foundation with outstanding films from Africa, Asia, Latin America and Eastern Europe, pursuing the aim to dismantle cultural barriers and prejudices. Since its foundation in 1988, trigon has distributed more than 500 titles to Swiss cinema houses, on DVD and in its online cinema. Most of these titles remain in the trigon collection so that the access to this visual legacy is maintained. Learn more