Movie

El abrazo partido

Order DVD

Shop

Movie

El abrazo partido

Daniel BurmanArgentina – 2004
This is Ariel's world: the small, slightly seedy shopping center in downtown Buenos Aires, where the Italian shopkeepers scream all day, the Koreans sell feng-shui and old Osvaldo sells nothing. Where Ariel's mother runs a lingerie shop and his brother deals in import-export. It's a comfortable little world, in spite of an undercurrent of malaise and uncertainty. Many young people are looking their immigrant roots to obtain a coveted foreign passport, the key to a world full of promise. Ariel, however, wants more than a passport from Poland, where his grandparents fled to escape the Holocaust. He wants to understand. Why his father left his family shortly after his birth to fight a war in Israel. Why he never returned. And why this seems to leave his mother and brother indifferent... But the truth changes. And when Ariel's father returns, he brings with him new truths, a new story and, ultimately, a long-overdue embrace - one that had been lost for so long.
Google+ Facebook Twitter Email

Credits

Original Title El abrazo partido
German Title El abrazo partido
French Title Le fils d`Elias
Other Titles The Lost Embrace
Directed by Daniel Burman
Country Argentina
Available Formats 35mm, DVD
Screenplay Marcelo Birmajer, Daniel Burman
Film Editing Alejandro Brodersohn
Soundtrack César Lerner
Cinematography Ramiro Civita
Sound Martin Grignaschi
Décors Maria Eugenia Sueiro
Costumes Roberta Pesci
Production BD Cine, Argentina / Wanda Vision, España
Runtime 101 Min.
Language Spanisch/d/f

Actors

Daniel Hendler Ariel
Adriana Aizenberg Sonia, Ariels Mutter
Jorge d'Elia Elias, Ariels Vater
Sergio Boris Joseph, Ariels Bruder
Rosita Londner Ariels Grossmutter
Diego Korol Mitelman

Awards

Berlinale 2004: Grosser Preis der Jury, Silberner Bär für den besten Darsteller /
Lateinamerika Filmfestival Lleida, Spanien 2004: Beste Regie, bester Film und ICCI-Auszeichnung für das beste Drehbuch / Havana Film Festival 2003: Preis der Sociedad general de autores españoles / Gewinner des Canal Plus Preises in Spanien für das beste unveröffentlichte Drehbuch

Press

"Kein Multikulti-Mief, sondern Kulturen, die nebeneinander funktionieren: Daniel Burman erzählt in «El abrazo partido» wunderbar-lakonisch von der Suche nach Identität ? und der Schwierigkeit, Vater zu sein."

BERNER ZEITUNG



"Daniel Burman hat sich mit seinem jüngsten Spielfilm 'El abrazo partido' direkt in die Meisterliga katapultiert."

RADIO DRS



"'El abrazo partido' ist ein exzellentes Beispiel für die frische filmische Brise aus Südamerika ... ein temporeicher Film, weder moralisierend noch sentimental, mit einem beeindruckenden Daniel Hendler in der Hauptrolle."

KULTURPLATZ SF DRS



"Die Geschichte eines jungen Argentiniers ? formal gekonnt und mit herrlich subtilem Humor."

PROZ BASEL





«El abrazo partido» («Die verlorene Umarmung») des Argentiniers Daniel Burman, der mit viel melancholischem Witz von der Suche des 30-jährigen Ariel nach seinen eigenen Wurzeln in und ausserhalb der jüdischen Geschichte im 20. Jahrhundert erzählt, vermochte die grossen und die kleinen Fragen des Lebens charmant ineinander zu verwickeln. Daniel Hendler, der die Rolle des Ariel mit einer verletzlichen Abwesenheit verkörpert, hat wohl zu Recht den Silbernen Bären als bester Darsteller erhalten.



NZZ





Wir brauchen nicht über Toleranz zu reden, wie in Europa, weil wir sie leben. Fische reden im Wasser nicht über Wasser. Die verschiedenen Kulturen sind Teil der Gemeinschaft. Unsere Haltung ist nicht: Wir haben Menschen aller Hautfarben sondern: Wir sind alle Farben. (...) More

Credits

Original Title El abrazo partido
German Title El abrazo partido
French Title Le fils d`Elias
Other Titles The Lost Embrace
Directed by Daniel Burman
Country Argentina
Available Formats 35mm, DVD
Screenplay Marcelo Birmajer, Daniel Burman
Film Editing Alejandro Brodersohn
Soundtrack César Lerner
Cinematography Ramiro Civita
Sound Martin Grignaschi
Décors Maria Eugenia Sueiro
Costumes Roberta Pesci
Production BD Cine, Argentina / Wanda Vision, España
Runtime 101 Min.
Language Spanisch/d/f

Actors

Daniel Hendler Ariel
Adriana Aizenberg Sonia, Ariels Mutter
Jorge d'Elia Elias, Ariels Vater
Sergio Boris Joseph, Ariels Bruder
Rosita Londner Ariels Grossmutter
Diego Korol Mitelman

Awards

Berlinale 2004: Grosser Preis der Jury, Silberner Bär für den besten Darsteller /
Lateinamerika Filmfestival Lleida, Spanien 2004: Beste Regie, bester Film und ICCI-Auszeichnung für das beste Drehbuch / Havana Film Festival 2003: Preis der Sociedad general de autores españoles / Gewinner des Canal Plus Preises in Spanien für das beste unveröffentlichte Drehbuch

Press

"Kein Multikulti-Mief, sondern Kulturen, die nebeneinander funktionieren: Daniel Burman erzählt in «El abrazo partido» wunderbar-lakonisch von der Suche nach Identität ? und der Schwierigkeit, Vater zu sein."

BERNER ZEITUNG



"Daniel Burman hat sich mit seinem jüngsten Spielfilm 'El abrazo partido' direkt in die Meisterliga katapultiert."

RADIO DRS



"'El abrazo partido' ist ein exzellentes Beispiel für die frische filmische Brise aus Südamerika ... ein temporeicher Film, weder moralisierend noch sentimental, mit einem beeindruckenden Daniel Hendler in der Hauptrolle."

KULTURPLATZ SF DRS



"Die Geschichte eines jungen Argentiniers ? formal gekonnt und mit herrlich subtilem Humor."

PROZ BASEL





«El abrazo partido» («Die verlorene Umarmung») des Argentiniers Daniel Burman, der mit viel melancholischem Witz von der Suche des 30-jährigen Ariel nach seinen eigenen Wurzeln in und ausserhalb der jüdischen Geschichte im 20. Jahrhundert erzählt, vermochte die grossen und die kleinen Fragen des Lebens charmant ineinander zu verwickeln. Daniel Hendler, der die Rolle des Ariel mit einer verletzlichen Abwesenheit verkörpert, hat wohl zu Recht den Silbernen Bären als bester Darsteller erhalten.



NZZ





Wir brauchen nicht über Toleranz zu reden, wie in Europa, weil wir sie leben. Fische reden im Wasser nicht über Wasser. Die verschiedenen Kulturen sind Teil der Gemeinschaft. Unsere Haltung ist nicht: Wir haben Menschen aller Hautfarben sondern: Wir sind alle Farben. (...) More

Stay connected

Subscribe to the trigon-film newsletter

   

trigon-film

trigon-film is a foundation with outstanding films from Africa, Asia, Latin America and Eastern Europe, pursuing the aim to dismantle cultural barriers and prejudices. Since its foundation in 1988, trigon has distributed more than 500 titles to Swiss cinema houses, on DVD and in its online cinema. Most of these titles remain in the trigon collection so that the access to this visual legacy is maintained. Learn more