Movie

El corazón de Jesús

Movie

El corazón de Jesús

Marcos LoayzaBolivia – 2004
A man in need of a miracle learns that the hospital will help those who help themselves in this satiric comedy. Jesus (Augustin Mendieta) is a low-level office worker in the Bolivian government who one day suffers a heart attack and ends up with a long and unexpected stay in the hospital. Adding to Jesus' problems, his wife decides to leave him while he's in recovery, and by the time he gets out he literally has debts he could never hope to pay. However, Jesus discovers there's another patient at the hospital who has the same name - and who happens to have unlimited insurance coverage. By forging a few papers, Jesus is able to get his bills paid by the other Jesus' carrier. However, insurance investigator Duran (Julio Kempff Suarez) soon figures out that something isn't right, and as the two patients are shuffled from one ward to another in a bid by Jesus to keep from getting caught, Duran steps up his insurance fraud investigation.
Google+ Facebook Twitter Email

Credits

Original Title El corazón de Jesús
German Title El corazón de Jesús
French Title El corazón de Jesús
Other Titles El corazón de Jesús
Directed by Marcos Loayza
Country Bolivia
Available Formats 35mm
Screenplay Marcos Loayza
Film Editing Niko Remus
Soundtrack Oscar García
Cinematography Hugo Kovensky
Sound Robi Guver
Décors Victor Mamani, Sandro Alanoca
Costumes Jutta Kramer
Production ena Film GmbH
Runtime 89 Min.
Language Spanisch/d/f

Actors

Augustin Mendieta Jesus
Melita del Carpio Beatriz
Fernando Arze Muguel
Nicolás Bauer Juan
Julio Kempff Suarez Duran

Press

Das ist hinreissendes, unterhaltsames Kino, gleichzeitig aber auch kulturelle Brücke in eine der ärmsten Regionen der Welt.

Der Bund, Fred Zaugg



Der Blick von Marcos Loayza ist wie immer von Liebe und Ironie geprägt, doch ist es diesmal eine Ironie, die in bitterschwarzem Kaffee getränkt scheint.

Ramon Rocha Monroy, Schriftsteller



Mit El corazon de Jesus etabliert sich ein junger Regisseur, der mit dem Können der Veteranen dreht - ein Silberstreifen am bolivianischen Kinohimmel.

La Prensa



"Le film est un récit fidèle et légitime sur la société dans laquelle nous devons vivre. Car d'une façon ou d'une autre, chacun d'entre nous a 'le coeur de Jesús'."

La Prensa



"Mit einer extragrossen Portion schwarzen Humors verwandelt Regisseur Marcos Loayza diese Geschichte über Krankheit und Todesangst in eine lustige, lebensbejahende Farce."

Sie+Er



"El corazon de Jesus ist gleichzeitig eine rabenschwarze Parabel auf das von Krisen geschüttelte, harte Leben in Bolivien - einem der ärmsten Länder der Welt - sowie unterhaltsames, äusserst menschliches Kino."

Facts



«Wenn man sich in einer Komödie mit schwarzem Humor bewegt, kann man ohne seine moralische Abwehrhaltung oder seine Ängste in einen Dialog treten mit dem Zuschauer und sich so jenen Dingen annähern, die zu den wich-tigsten gehören im Leben ? ja, man kann auf diese Art sogar ganz locker die Frage nach dem Sterben stellen.»

Marcos Loayza (...) More

Credits

Original Title El corazón de Jesús
German Title El corazón de Jesús
French Title El corazón de Jesús
Other Titles El corazón de Jesús
Directed by Marcos Loayza
Country Bolivia
Available Formats 35mm
Screenplay Marcos Loayza
Film Editing Niko Remus
Soundtrack Oscar García
Cinematography Hugo Kovensky
Sound Robi Guver
Décors Victor Mamani, Sandro Alanoca
Costumes Jutta Kramer
Production ena Film GmbH
Runtime 89 Min.
Language Spanisch/d/f

Actors

Augustin Mendieta Jesus
Melita del Carpio Beatriz
Fernando Arze Muguel
Nicolás Bauer Juan
Julio Kempff Suarez Duran

Press

Das ist hinreissendes, unterhaltsames Kino, gleichzeitig aber auch kulturelle Brücke in eine der ärmsten Regionen der Welt.

Der Bund, Fred Zaugg



Der Blick von Marcos Loayza ist wie immer von Liebe und Ironie geprägt, doch ist es diesmal eine Ironie, die in bitterschwarzem Kaffee getränkt scheint.

Ramon Rocha Monroy, Schriftsteller



Mit El corazon de Jesus etabliert sich ein junger Regisseur, der mit dem Können der Veteranen dreht - ein Silberstreifen am bolivianischen Kinohimmel.

La Prensa



"Le film est un récit fidèle et légitime sur la société dans laquelle nous devons vivre. Car d'une façon ou d'une autre, chacun d'entre nous a 'le coeur de Jesús'."

La Prensa



"Mit einer extragrossen Portion schwarzen Humors verwandelt Regisseur Marcos Loayza diese Geschichte über Krankheit und Todesangst in eine lustige, lebensbejahende Farce."

Sie+Er



"El corazon de Jesus ist gleichzeitig eine rabenschwarze Parabel auf das von Krisen geschüttelte, harte Leben in Bolivien - einem der ärmsten Länder der Welt - sowie unterhaltsames, äusserst menschliches Kino."

Facts



«Wenn man sich in einer Komödie mit schwarzem Humor bewegt, kann man ohne seine moralische Abwehrhaltung oder seine Ängste in einen Dialog treten mit dem Zuschauer und sich so jenen Dingen annähern, die zu den wich-tigsten gehören im Leben ? ja, man kann auf diese Art sogar ganz locker die Frage nach dem Sterben stellen.»

Marcos Loayza (...) More

Stay connected

Subscribe to the trigon-film newsletter

   

trigon-film

trigon-film is a foundation with outstanding films from Africa, Asia, Latin America and Eastern Europe, pursuing the aim to dismantle cultural barriers and prejudices. Since its foundation in 1988, trigon has distributed more than 500 titles to Swiss cinema houses, on DVD and in its online cinema. Most of these titles remain in the trigon collection so that the access to this visual legacy is maintained. Learn more