Movie

Ouaga Saga

Available in the Online Cinema Order DVD
Movie

Ouaga Saga

In the capital of Burkina Faso, a band of young people tries to survive and thrive vis-a-vis the thousand and one temptations. Adventures of a band of youngsters, living in a stripped district of Ouagadougou, who seek hopes. The easy way and ingeniousness compensate for the money which often is lacking. Sadness is banished of a resolutely optimistic way of life. Plunders and odd jobs constitute the daily newspaper of this struggle for life. The ones will succeed modestly, the others will fail more or less, but a great solidarity of group remains...
Google+ Facebook Twitter Email

Credits

Original Title Ouaga Saga
German Title Ouaga Saga
French Title Ouaga Saga
Other Titles
Directed by Dani Kouyaté
Country Burkina Faso
Available Formats 35mm, DVD
Screenplay Michel Mifsud, Jean Denis Berenbaum
Film Editing Jean Daniel Fernandez
Soundtrack Moctar Samba
Cinematography Jean-Claude Schiffrine
Sound Francis Baldos
Production Agnès Datin
Runtime 90 Min.
Language Französisch/d/f

Actors

Amidou Bonsa Bourémah
Sébastien Bélem Bouba
Aguibou Sanou Moussa
Thomas Ouédraogo Kadou
José Sorgho Cyrille
Yacouba Dembélé Le Shérif
Gérôme Kaboré Pelé
Delphine Ouattara Mama
Yasminh Sidibé Faustine

Awards

FESPACO (Ouagadougou - Burkina-Faso) - 2005 - Prix «Graine de Baobab - Wandé»

Press

"Man verlässt den Film mit einem Schmunzeln, hat oft gelacht und sich anstecken lassen; Tanz, Gesang und Musik sind allgegenwärtig und mitreissend. Man fängt an, beim Zuschauen mit dem Fuss zu wippen. Dani Kouyaté, Ihr Film ist eine Wohltat in der heutigen Zeit. Ich bedanke mich bei Ihnen."

Laurence Bisang, Radio Suisse Romande



"Geschickt setzt Kouyaté die Stilmittel verschiedener Genres ein - vom Dokumentarischen bis zum Fantasy-Spektakel - und greift dabei herzhaft in die Trickkiste."

Catherine Silberschmidt, NZZ



"Das ist afrikanisches Wohlfühlkino, und die darin beschworene Lebensfreude kauft man dem Film weitgehend als authentisch ab. Sinn macht ein Film wie Ouaga Saga nicht zuletzt als Gegenakzent zu den ernüchternden Afrikabildern, welche gewöhnlich in die hiesigen Studiokinos gelangen."

Valentin Rabitsch, Aargauer Zeitung



"Eine Hommage an die Jugend von Ouagadougou und ihren Optimismus. Der Film ist ein modernes, wohlwollendes Märchen, das einlädt, ein bisschen Verrücktheit und Optimismus zu teilen."

Journal Sidwaya (Ouagadougou)



Dani Kouyatés zauberhafter Film über die Träume junger Afrikaner ist alles andere als ein sorgendurchfurchter Dokumentarfilm und blendet Afrikas Probleme dennoch nicht aus. Das macht ihn unwiderstehlich. So bescheiden die Handlung, so sehr besticht Ouaga Saga durch seinen unbekümmerten Umgang mit der Erzähllogik, ähnlich einem Märchen oder guten Kinderbuch.

Basler Zeitung



"Umso mehr fällt die fröhliche Gangart von Ouaga Saga auf. (...) More

Credits

Original Title Ouaga Saga
German Title Ouaga Saga
French Title Ouaga Saga
Other Titles
Directed by Dani Kouyaté
Country Burkina Faso
Available Formats 35mm, DVD
Screenplay Michel Mifsud, Jean Denis Berenbaum
Film Editing Jean Daniel Fernandez
Soundtrack Moctar Samba
Cinematography Jean-Claude Schiffrine
Sound Francis Baldos
Production Agnès Datin
Runtime 90 Min.
Language Französisch/d/f

Actors

Amidou Bonsa Bourémah
Sébastien Bélem Bouba
Aguibou Sanou Moussa
Thomas Ouédraogo Kadou
José Sorgho Cyrille
Yacouba Dembélé Le Shérif
Gérôme Kaboré Pelé
Delphine Ouattara Mama
Yasminh Sidibé Faustine

Awards

FESPACO (Ouagadougou - Burkina-Faso) - 2005 - Prix «Graine de Baobab - Wandé»

Press

"Man verlässt den Film mit einem Schmunzeln, hat oft gelacht und sich anstecken lassen; Tanz, Gesang und Musik sind allgegenwärtig und mitreissend. Man fängt an, beim Zuschauen mit dem Fuss zu wippen. Dani Kouyaté, Ihr Film ist eine Wohltat in der heutigen Zeit. Ich bedanke mich bei Ihnen."

Laurence Bisang, Radio Suisse Romande



"Geschickt setzt Kouyaté die Stilmittel verschiedener Genres ein - vom Dokumentarischen bis zum Fantasy-Spektakel - und greift dabei herzhaft in die Trickkiste."

Catherine Silberschmidt, NZZ



"Das ist afrikanisches Wohlfühlkino, und die darin beschworene Lebensfreude kauft man dem Film weitgehend als authentisch ab. Sinn macht ein Film wie Ouaga Saga nicht zuletzt als Gegenakzent zu den ernüchternden Afrikabildern, welche gewöhnlich in die hiesigen Studiokinos gelangen."

Valentin Rabitsch, Aargauer Zeitung



"Eine Hommage an die Jugend von Ouagadougou und ihren Optimismus. Der Film ist ein modernes, wohlwollendes Märchen, das einlädt, ein bisschen Verrücktheit und Optimismus zu teilen."

Journal Sidwaya (Ouagadougou)



Dani Kouyatés zauberhafter Film über die Träume junger Afrikaner ist alles andere als ein sorgendurchfurchter Dokumentarfilm und blendet Afrikas Probleme dennoch nicht aus. Das macht ihn unwiderstehlich. So bescheiden die Handlung, so sehr besticht Ouaga Saga durch seinen unbekümmerten Umgang mit der Erzähllogik, ähnlich einem Märchen oder guten Kinderbuch.

Basler Zeitung



"Umso mehr fällt die fröhliche Gangart von Ouaga Saga auf. (...) More

Stay connected

Subscribe to the trigon-film newsletter

   

trigon-film

trigon-film is a foundation with outstanding films from Africa, Asia, Latin America and Eastern Europe, pursuing the aim to dismantle cultural barriers and prejudices. Since its foundation in 1988, trigon has distributed more than 500 titles to Swiss cinema houses, on DVD and in its online cinema. Most of these titles remain in the trigon collection so that the access to this visual legacy is maintained. Learn more