Movie

Star

Available in the Online Cinema Trailer Order DVD
Movie

Star

A young debuting actress dreams of being a famous star admired by everybody. She lacks talent so she's planning to have plastic surgery to help her succeed. She is always an optimist, with an infectiously carefree attitude and joie de vivre. The extremely sensitive 15-year-old boy feeling at odds with the world is her opposite. He is misunderstood by his father and his stepmother, a worldly and haughty woman who is capable of true feelings only on the verge of death. A tragicomedy about destiny, the vulnerability of our existence and the inscrutability of love, a story about people whose lives are fancifully intertwined. Variety magazine has placed the director, award-wining Anna Melikian, on its list of the world's top 10 most promising film directors.

Google+ Facebook Twitter Email

Credits

Original Title Star
German Title Der Star
French Title Star
Other Titles Star
Directed by Anna Melikian
Country Russia
Available Formats DVD, Blu-ray, DCP
Screenplay Anna Melikyan, Andrey Migachev
Soundtrack Alina Orlova, Anna Drubich, Igor Vdovin
Cinematography Alisher Khamidkhodjaev
Sound Kirill Vasilenko
Décors Ulyana RYABOVA
Costumes Anna Christova
Production Mars Média; Ruben Dishdishyan, Anna Melikyan
Runtime 133 Min.
Language Russisch/d/f

Actors

Tina Dalakischwili Mascha
Severija Janushauskaite Rita
Pawel Tabakow Kostia
Andrei Smoliakow Der Minister
Juozas Budraitis Der Alte
Goscha Kutsenko Der Schauspieler

Awards

Best Director, Open Russian Film Festival Kinotavr, Socchi

Best actress Severija JANUSHAUSKAITE

Press

«Star ist ein Filmbijoux aus Russland, das die Frage nach dem authentischen Leben im falschen Streben nach äusserlicher Perfektion stellt.» Medientipp

«In dieser Welt, in der Konsum als höchste Errungenschaft erscheint, lässt Regisseurin Anna Melikian Menschlichkeit surreal wirken. Etwa wenn Mascha Geld für eine Schönheitsoperation geschenkt erhält und sich so freut, dass sie auf der Strasse Bauarbeiter umarmt. Wie schon Melikians Tragikomödie Rusalka (2007) fühlt sich Star leicht an. Das liegt am feinen Humor, aber auch am Einsatz von Knallfarben und formalen Spielereien wie dem Heranzoomen von Details. Die Leichtigkeit trügt ebenso wie Maschas Oberflächlichkeit.» NZZ am Sonntag, Flavia Giorgetta

«Ein Film, der lange daherkam wie eine surreale Komödie, verwandelt sich in eine atemberaubende Parabel über Kunstkörper und Körperkunst, über letzte Begehren und den Traum, das Leben in einem Schimmer aus unantastbarer Perfektion zu verlassen. Schliesslich ist der Mensch vor allem eine Erscheinung. Und wenn schon alles beschissen ist, soll wenigstens das Ende gut sein. Wörtlicher wurde «Happy End» nie genommen.» Watson

«Star setzt der Oberflächlichkeit einer Konsumgesellschaft zwischenmenschliche Wärme und kulturellen Tiefgang entgegen.

(...) More

Credits

Original Title Star
German Title Der Star
French Title Star
Other Titles Star
Directed by Anna Melikian
Country Russia
Available Formats DVD, Blu-ray, DCP
Screenplay Anna Melikyan, Andrey Migachev
Soundtrack Alina Orlova, Anna Drubich, Igor Vdovin
Cinematography Alisher Khamidkhodjaev
Sound Kirill Vasilenko
Décors Ulyana RYABOVA
Costumes Anna Christova
Production Mars Média; Ruben Dishdishyan, Anna Melikyan
Runtime 133 Min.
Language Russisch/d/f

Actors

Tina Dalakischwili Mascha
Severija Janushauskaite Rita
Pawel Tabakow Kostia
Andrei Smoliakow Der Minister
Juozas Budraitis Der Alte
Goscha Kutsenko Der Schauspieler

Awards

Best Director, Open Russian Film Festival Kinotavr, Socchi

Best actress Severija JANUSHAUSKAITE

Press

«Star ist ein Filmbijoux aus Russland, das die Frage nach dem authentischen Leben im falschen Streben nach äusserlicher Perfektion stellt.» Medientipp

«In dieser Welt, in der Konsum als höchste Errungenschaft erscheint, lässt Regisseurin Anna Melikian Menschlichkeit surreal wirken. Etwa wenn Mascha Geld für eine Schönheitsoperation geschenkt erhält und sich so freut, dass sie auf der Strasse Bauarbeiter umarmt. Wie schon Melikians Tragikomödie Rusalka (2007) fühlt sich Star leicht an. Das liegt am feinen Humor, aber auch am Einsatz von Knallfarben und formalen Spielereien wie dem Heranzoomen von Details. Die Leichtigkeit trügt ebenso wie Maschas Oberflächlichkeit.» NZZ am Sonntag, Flavia Giorgetta

«Ein Film, der lange daherkam wie eine surreale Komödie, verwandelt sich in eine atemberaubende Parabel über Kunstkörper und Körperkunst, über letzte Begehren und den Traum, das Leben in einem Schimmer aus unantastbarer Perfektion zu verlassen. Schliesslich ist der Mensch vor allem eine Erscheinung. Und wenn schon alles beschissen ist, soll wenigstens das Ende gut sein. Wörtlicher wurde «Happy End» nie genommen.» Watson

«Star setzt der Oberflächlichkeit einer Konsumgesellschaft zwischenmenschliche Wärme und kulturellen Tiefgang entgegen.

(...) More

Photo:
Star