Magazin

TRIGON 16 - Neues chinesisches Kino

CHF 7.00 / EUR 5.50

Zum Start der drei neuen chinesischen Filme «Beijing Bicycle», «I Love Beijing» und «Platform» ist das TRIGON Magazin 16 erschienen. Es widmet sich dem jungen chinesischen Filmschaffen und seiner Aufbruchstimmung. Als Hintergrund zu den aktuellen Filmen bietet es unter anderem ein Gespräch mit der Filmemacherin Ning Ying, einen Essay und einen Bildteil zur Hauptstadt Beijing sowie eine Chronologie der Ereignisse in China seit der Kulturrevolution. Erweitert wird das Heft durch eine Annäherung an den poesievollen Film des Taiwanesen Tsai Ming-Liang, der in «What Time Is It There?» über die Zeit, die Vergänglichkeit, die Absenz und die Liebe nachdenkt. Das Heft stellt zudem die neue Reihe der «Films du Sud» vor sowie den Zyklus mit Werken zum Thema «Bergwelten», die im Rahmen des Internationalen Jahrs der Berge gezeigt werden.

TRIGON 16, 1. Quartal 2002, Format A4, 40 Seiten, Text deutsch, Abb. s/w und farbig

Weiterhin greifbar bleiben auch die früheren Hefte 7 bis 15, die telefonisch unter der Nummer 056 430 12 30 oder per e-mail bestellt werden können. Sichern Sie sich dieses oder gleich alle Hefte durch eine Bestellung oder ein Abonnement.

Combinaisons préférées

D'autres articles