Magazin

TRIGON 7 - La vida es silbar

CHF 7.00 / EUR 5.50

Das erste Heft in der neu gestalteten Form widmet sich voll und ganz Kuba und dem Erfolgsfilm LA VIDA ES SILBAR. Es enthält ein Essay zum Film von Walter Ruggle, ein Gespräch mit Regisseur Fernando Pérez von Beat Borter, dessen «Making of» (La vida es filmar) im Heft mit gewürdigt wird. 40 Jahren kubanischen Kinos ist ein Beitrag von Helmut Groschup gewidmet, sodann werden neue Bücher von der Karibikinsel vorgestellt. Ein Beitrag von Georg Sütterlin nähert sich der kubanischen Musik an, ein Fotoessay mit Bildern der beiden Fotografen Koni Nordmann und Frédéric Meyer rundet das mittlerweilen schon heiss begehrte erste Heft ab.

TRIGON 7, 4. Quartal 1999
Format A4, 40 Seiten, Text deutsch, zahlreiche Abb. s/w und farbig 

Combinaisons préférées

D'autres articles