In seinem Spielfilmdebüt erzählt der kambodschanische Regisseur Rithy Panh die Geschichte des Reisbauern Yong Poeuw und seiner Familie. Die Ernte, die sie in der Harmonie von Natur und Mensch einzubringen hoffen, muss die Eltern und deren sieben Töchter ernähren. Der Film lebt sehr stark von Bildern, die in einer grossen Reinheit gestaltet sind und mit zarter Poesie schildern, wie der Zyklus des Lebens und der Zyklus des Reises, die hier eng miteinander verbunden sind, in Gefahr geraten. Nach dem frühen Tod des Vaters sind seine Frau und die Kinder vollkommen auf sich allein gestellt. Immer häufiger wird die Mutter Om in der Folge vom Geist ihres toten Mannes verfolgt: Sie beginnt den Boden unter den Füssen zu verlieren. Doch die Töchter beweisen ungeheure Stärke und Ausdauer.

Rithy Panh entwirft in diesem Film auf tief beeindruckende Art ein Bild des ländlichen Lebens in seiner kambodschanischen Heimat, in der es über Jahrzehnte hinweg so etwas wie ein Filmschaffen überhaupt nicht gegeben hatte. Das Reisfeld bringt uns das Leben dort näher, seine Ängste und Nöte auch.

«Das Reisfeld ist eine Reise in das Herz der kambodschanischen Kultur.» Rithy Panh

trigon-film dvd-edition 35
Sprache OV Kambodschanisch Untertitel deutsch, français, english, italiano
Dauer 128 Min. Bildformat: 1:1.66 - 16/9 PAL, Farbe Ton DD FSK 12 Ländercode Alle Regionen 
Bonus La danse du singe et du poisson - Making of (OV/d/f, 43 Min.)

Asian Collection - Highlights aus Asien

Bestellen

Diesen Artikel können Sie günstiger erhalten im Set für CHF 71 / EUR 64 (sie sparen CHF 30 / EUR 27)

  •  DVD
  •  DVD
  •  DVD
  •  DVD
  •  DVD

Kollektion Rithy Panh

Bestellen

Diesen Artikel können Sie günstiger erhalten im Set für CHF 51 / EUR 46 (sie sparen CHF 8 / EUR 7)

  •  DVD
  •  DVD
  •  DVD

Pierre Alain Meier: Produzieren im Süden

Bestellen

Diesen Artikel können Sie günstiger erhalten im Set für CHF 54 / EUR 49 (sie sparen CHF 28 / EUR 22.50)

  •  DVD
  •  DVD
  •  DVD
  •  Buch
  •  DVD

Beliebte Kombinationen

Weitere Artikel